Bitte warten...
Börse Frankfurt

Marktübersicht Fonds


Börse Frankfurt News

Fonds: Zulauf für Aktienfonds

monitore+charts+160x110.jpg 24. Juni. In der Hoffnung auf ein gütliches Ende des Schuldenstreits mit Athen setzen Anleger auf europäische Aktienfonds. Bei chinesischen Aktien wird hingegen Kasse gemacht. Mehr

Fonds: Gemischte Portfolios besonders gefragt Mehr

Anzeige


Gewinner Fonds

07.07.2015 08:40:50


Fonds-News

06.07.2015 15:07 dpa-AFX
Union Investment übernimmt Teile von österreichischer Krisenbank Övag
04.07.2015 17:10 dpa-AFX
Arbeitgeber fordern Erhöhung der Riester-Zulage
04.07.2015 12:35 dpa-AFX
Studie: Immobilienkauf trotz hoher Preise fast überall lohnend


Verlierer Fonds

Name Differenz
Vortag
Letzter Stand
FF - China Consumer -4,09% 17,570
Deutsche Invest I Chinese Equities -3,26% 157,790
FF - China Consumer -3,14% 17,870
Deutsche Invest I Chinese Equities -2,82% 202,770
DNB China Century -2,81% 91,130

07.07.2015 08:40:55


Fondshandel kinderleicht

An der Börse Frankfurt können Sie über 3.400 Investmentfonds direkt handeln. Kostengünstig, einfach und schnell. Kaufen oder verkaufen Sie den Fonds Ihrer Wahl über die Börse Frankfurt so einfach wie eine Aktie. Kinderleicht eben. Lesen Sie mehr dazu in unserer Broschüre (pdf).



Meistgehandelte Fonds

Name Differenz
Vortag
Umsatz in €
WestInvest InterSelect 45.310,00
Allianz Fondirent 36.810,00
M&G North American Dividend Fun. 30.042,00
Allianz China Fund 22.301,40
Candriam Eqs L Australia 20.658,60
07.07.2015 08:41:00

Name Differenz Vortag Letzter Stand
JPM Europe Equity P. 1,25% 13,780
DWS Aktien Strategie. 1,32% 326,400
DWS Top Dividende 0,94% 115,560
DNB Global SRI 0,70% 3,596
Acatis - Gané Value . 0,00% 217,000
07.07.2015 08:41:00


Performance nach Anlageschwerpunkt

Gewinner 1 Monat 6 Monate 1 Jahr
Aktien Indien 7,10% 13,45% 66,36%
Aktien Türkei 6,57% -12,20% 3,19%
Aktien EMEA 3,46% 10,38% 18,82%
Aktien Taiwan Standardwerte 3,16% 18,11% 54,24%
Aktien Singapur 2,59% 8,92% 21,11%


Über Fonds


Fonds, verkürzt für Investmentfonds, ist ein Sammeltopf für Gelder mit dem Ziel der Anlage. Durch den Kauf von Anteilen an diesem Fonds werden Anleger Miteigentümer. Mit einem relativ geringen Betrag investieren sie gleichzeitig in verschiedene Assets und verteilen so ihr Risiko. Je nach Asset-Klassen, in die investiert wird, unterscheidet man z.B. zwischen Aktienfonds, Dachfonds, Rentenfonds, Mischfonds, Geldmarktfonds, Immobilienfonds usw. Somit steht den Anlegern eine breite Auswahl an unterschiedlichen Regionen, Branchen oder auch Strategien zur Auswahl. Fonds werden von Kapitalanlagegesellschaften begeben, Fondsanteile können direkt bei dem Emittenten oder an der Börse gekauft werden. Während im klassischen Vertrieb meist ein Ausgabeaufschlag zur Deckung der Vertriebskosten erhoben wird, entfällt dieser im Börsenhandel.

Die Erträge von Fonds aus Dividenden oder Zinsen werden entweder an die Anteilseigner ausgeschüttet oder die Gesellschaft legt sie wieder an (thesaurierende Fonds).

Es gibt aktiv und passiv verwaltete Fonds. Bei aktiv verwalteten Fonds verfolgt das Management eine eigene Strategie und versucht mit dieser, die zuvor festgelegte Benchmark zu schlagen. Die Zusammensetzung des Fonds wird dabei je nach Marktsituation angepasst. Passiv verwaltete Fonds sind an die Wertentwicklung eines Index gekoppelt (Indexfonds oder ETFs) und bedürfen daher kaum Eingriffe seitens des Managements.

Je nach Art der Anteilseigner unterscheidet man außerdem zwischen Publikumsfonds und Spezialfonds sowie offenen und geschlossenen Fonds. Bei offenen Fonds sind Vermögen und Anzahl der Anteilscheine im Prinzip unbegrenzt. Anteile an solchen Fonds können börsentäglich gehandelt werden. Die Beteiligung an geschlossenen Fonds hingegen ist meist nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums, der Platzierungsphase, möglich. Nach Ende der Platzierungsphase wird der Fonds geschlossen. Schifffonds, Flugzeugfonds, Windparkfonds werden häufig geschlossen aufgelegt. Erwerber von Anteilen geschlossener Fonds werden Unternehmer mit allen Chancen und Risiken.

Anzeige