Bitte warten...
Börse Frankfurt

Aktien Lateinamerika Schluss: Verluste

05.02.2013 23:01

Anzeige

    BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Lateinamerikas Hauptbörsen haben am Dienstag mit
Verlusten geschlossen. Der Index der brasilianischen Bovespa -Börse
(Ibovespa) in Sao Paulo gab um 0,22 Prozent auf 59.444 Zähler nach. Der IPC
-Index in Mexiko-Stadt sank um 0,19 Prozent auf 45.680,16 Zähler.
Auch in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires endete der Wertpapierhandel im
Minus: Der Merval -Index verlor dort 2,06 Prozent auf
3.357,90./jg/DP/he


Anzeige