Bitte warten...
Börse Frankfurt

1. Deutsche Börse ETF-Forum

Chancen und Risiken in Zeiten stark volatiler Märkte

Am 11. September fand in Frankfurt das 1. ETF-Forum der Deutschen B�rse statt. Namhafte Analysten und Portfoliomanager diskutierten Vor- und Nachteile der Asset-Klasse. In welche M�rkte und Anlagestrategien man heute mit ETFs investieren kann, ob ETFs nicht gerade jetzt ungeahnte Chancen bieten und wie Anleger mit ETFs die Herausforderungen in Zeiten volatiler M�rkte bew�ltigen k�nnen. Wir bedanken uns f�r das gro�e Interesse der Teilnehmer. F�r alle Anderen, die sich f�r ETFs interessieren, die aber nicht dabei sein konnten, haben wir die Vortr�ge zum Nachh�ren aufbereitet. Die Pr�sentationen sind auch verf�gbar.

Anzeige

Die Vorträge im Einzelnen


Prof. Dr. Alexander KempfKempf

Prof. Alexander Kempf, Universit�t zu K�ln:
Einf�hrungsvortrag

Deborah FuhrFuhr

Deborah Fuhr, ETF Analyst
ETF details & worldwide overview

Thomas Meyer zu DrewerMeyer zu Drewer

Thomas Meyer zu Drewer, Lyxor Asset Management:
Und das Ende ist nahe - ETFs in volatilen Zeiten

Nikolaus BarthBarth

Nikolaus Barth, The Royal Bank of Scotland Group:
Und das Ende ist nahe - ETFs in volatilen Zeiten

Monika WackermannWackermann

Monika Wackermann, AXA Investment Managers:
Ausweitung der Asset Allokation durch alternative ETFs

Dr. Dirk KleeKlee

Dirk Klee, Barclays Global Investors AG:
Risikomanagement mit ETFs

Thorsten MichalikMichalik

Thorsten Michalik, Deutsche Bank AG:
Exchange Traded Funds: Aktives Management mit passiven Produkten

Max M�llerM�ller

Max M�ller, UBS Global Asset Management, Z�rich:
Core / Satellite - Ein stabiles Investment

Andreas FehrenbachFehrenbach

Andreas Fehrenbach, ETFlab Investment GmbH:
Liquidit�t von ETFs in volatilen M�rkten und die Bedeutung von Designated Sponsors

Gunars BalodisBalodis

Gunars Balodis, INVESCO Kapitalanlagegesellschaft mbH:
Aktive Indizes und ETFs: Widerspruch oder Weiterentwicklung?

Anzeige