Bitte warten...
Börse Frankfurt

ETF- und Fonds-Handbuch

Publikationen für Anleger


Zwei Handbücher unterstützen Anfänger, aber auch Fortgeschrittene bei Investments in Fonds und ETFs. Sie können diese kostenlos bei uns beziehen.



ETF-Handbuch

Ein ganzer Markt in einem Trade: Das macht den Charme der börsengehandelten Indexfonds − kurz ETFs − aus. Dazu kommt, dass sie kostengünstige, flexible und transparente Investmentvehikel für Ihre Anlageideen darstellen und sich zudem für viele Arten von Anlegern eignen. Mit ETFs können Sie sowohl langfristig Vermögen aufbauen als auch auf kurzfristige Trends setzen. Wir stellen aber immer wieder fest, dass viele Anleger ETFs noch gar nicht kennen. Deshalb haben wir dieses Handbuch gemacht. Wir möchten Ihnen auf etwa 100 Seiten börsengehandelte Indexfonds als spannende Anlageform vertrauter machen − ganz gleich, ob Sie sparen, anlegen oder spekulieren wollen.

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Passives Wertpapiermanagement mit Indizes
  • Moderne Portfoliotheorie
  • Was sind ETFs? Entstehungsgeschichte, Vorteile und grundsätzliche Risiken
  • ETFs über die Börse handeln
  • Marktüberblick: ETFs im Angebot
  • Strategien mit ETFs

Fonds-Handbuch

Aktiv verwaltete Fonds gibt es bereits seit 1959 und sind inzwischen eine der wichtigsten Anlageformen überhaupt. Das Fonds-Angebot ist schon rein mengenmäßig sehr reichhaltig − über 8.000 Fonds sind in Deutschland zugelassen. Auch in Hinblick auf die Anlageschwerpunkte bietet sich Anlegern eine riesige Auswahl nahezu aller denkbarer Märkte, Regionen und Themen. Es hilft nichts: Am Ende müssen Sie sich für einzelne Fonds, für eine Strategie, die zu Ihnen passt und für einen Weg zur Anlage entscheiden. Dabei wollen wir Sie mit diesem Handbuch unterstützen.

Auszug aus dem Inhalt:

  • Das sind Investmentfonds
  • Die Fondstypen
  • Investieren, Handeln und Sparen mit Fonds
  • Investmentfonds und Steuern − Neuregelungen kommen
  • So handeln Sie Fonds an der Börse

Der Klassiker: Börse von A bis Z

Die Börse wirkt auf viele Anleger wie ein fremdes Land mit eigenen Sitten und Gebräuchen – und einer geradezu exotischen Sprache. Das liegt vor allem an den vielen Fachbegriffen, die die "Einheimischen" in den täglichen Berichten vom Börsengeschehen verwenden. Knapp 500 davon erklären wir in unserem Börsenlexikon. Momentan ist diese Publikation vergriffen und kann nicht kostenlos bestellt werden. Bitte nutzen Sie unser Online-Börsenlexikon.

Informationen zum Herunterladen

Anzeige