Bitte warten...

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

DWS Vermögensbildungsfonds I LD

DWS Vermögensbildungsfonds I LD


ISIN DE0008476524 | WKN 847652 | Kürzel HJUF

29.04.2016 19:50

Geld Brief
125,10
126,06
für
0
Stück
für
0
Stück
Differenz zum Vortag -2,11 EUR / -1,66%
Spread absolut / relativ 0,96 / 0,76%

Nettoinventarwert des Emittenten

Vortag 127,66 EUR Datum 29.04.2016

Kursinformationen

Letzter Preis 125,230
Datum / Zeit 29.04.2016 / 19:50:16
Preisfeststellungen -
Tagesumsatz in € 0,00
Umsatz in Stück -
Tageshoch 126,430
Tagestief 125,000
52-Wochenhoch 142,900
52-Wochentief 110,400
Handelszeiten 08:00 - 20:00

Historische Kurse

Datum Eröffnung Schluss Tageshoch Tagestief Umsatz in Stück
29.04.2016 126,43 126,43 125,00
28.04.2016 128,00 128,40 128,62 127,16 1
27.04.2016 128,81 129,10 128,37
26.04.2016 129,17 129,43 129,03
25.04.2016 128,75 128,80 129,76 128,71 144

Gebühren

Ausgabeaufschlag 5,00 %
Pauschalvergütung 1,45 %
VL-fähig? Ja
Mindestanlage 0,00
Sparplan Ja
Ausschüttung Ausschüttend

Handelsparameter im Parketthandel

Spezialist BAADER BANK AG
Variable Preisfeststellung Nein
Kleinste handelbare Einheit 1

Rating für DWS Vermögensbildungsfonds I LD

€uro FondsNote 2

Anzeige

Wichtige Stammdaten

WKN 847652
ISIN DE0008476524
Name DWS Vermögensbildungsfonds I LD
Fondsgesellschaft Deutsche AM (D)
Aufgelegt in Deutschland
Auflagedatum 01.12.1970
Kategorie Aktienfonds International
Währung EUR
Volumen 6.111.409.514,60
Depotbank State Street Bank GmbH
Zahlstelle Deutsche Bank
Fondsmanager Andre Koettner
Geschäftsjahresende 30.09.
Berichtsstand 26.10.2015

Anlageziel

So investiert der DWS Vermögensbildungsfonds I LD: Ziel der Anlagepolitik ist es, einen nachhaltigen Wertzuwachs gegenüber dem Vergleichsmaßstab (MSCI World) zu erzielen. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds hauptsächlich in Aktien in- und ausländischer Aussteller. Diese Aktien sollen dabei vornehmlich von großen Unternehmen verschiedener Gewerbezweige und von mittelgroßen und kleinen Gesellschaften stammen, die nach Aufbau und Struktur auf längere Sicht gesehen eine günstige Entwicklung und gute Erträgnisse erhoffen lassen.