Bitte warten...


Xetra-Gold

Anlageformen
Xetra-Gold
Was ist Xetra-Gold?
 

Xetra-Gold® ist eine von der Deutsche Börse Commodities GmbH, emittierte, auf Goldbestände lautende nennwertlose Anleihe. Bei der Anleihe handelt es sich um ein börsengehandeltes Wertpapier in Form einer Inhaberschuldverschreibung, das einen Anspruch auf die Lieferung von Gold verbrieft. Jede einzelne Xetra-Gold Teilschuldverschreibung räumt Investoren das Recht ein, von der Emittentin die Lieferung von einem Gramm Gold zu verlangen. Dabei unterhält die Emittentin für Xetra-Gold Schuldverschreibungen eine entsprechende Menge Gold in physischer Form und in begrenztem Umfang in Form von Buchgoldansprüchen. In der Gestalt eines Wertpapieres ist Xetra-Gold fungibel und genauso leicht übertragbar wie eine Aktie.

Gehandelt wird Xetra-Gold auf der vollelektronischen Handelsplattform Xetra® der Deutschen Börse AG. Die Quotierung richtet sich dabei nach dem aktuellen Goldpreis in US-Dollar und dem Wechselkurs zwischen US-Dollar und Euro.

Als Designated Sponsor agiert zum Zeitpunkt der Emission die Deutsche Bank AG. Zu einem späteren Zeitpunkt können weitere renommierte Häuser die Funktion des Designated Sponsor übernehmen. Ein Designated Sponsor ermöglicht einen liquiden fortlaufenden Handel: Er stellt während der Börsenhandelszeiten jederzeit verbindliche An- und Verkaufskurse und sichert unter normalen Handelsbedingungen die permanente Quotierung zu. Xetra-Gold wird seit 14. Dezember 2007 angeboten.

Wenn Gold, dann Xetra-Gold
 

Xetra-Gold ist eine attraktive Form, um an der Entwicklung des Goldmarktes zu partizipieren. Die Summe seiner Eigenschaften macht Xetra-Gold besonders attraktiv.

Kostengünstig: Kein Ausgabeaufschlag, keine Transport- und Versicherungskosten, wie sie beim Erwerb von physischem Gold anfallen. Beim Erwerb sind lediglich die im Börsenhandel mit Wertpapieren üblichen Transaktionskosten zu entrichten. Die Spreads bei An- und Verkauf entsprechen den am Weltmarkt üblichen Konditionen und sind deutlich niedriger als bei herkömmlichen auf Gold basierenden Finanzprodukten. Statt einer Managementgebühr, die den Wert eines üblichen Goldfonds über Zeit verringern würde, fallen nur gesondert ausgewiesene Depotentgelte an.

Einfach: Xetra-Gold wird wie ein Wertpapier auf der effizientesten europäischen Handelsplattform gehandelt, auf Xetra. Das bedeutet: liquider, fortlaufender Handel im regulierten Markt mit hoher Transparenz, börsentäglich von 9 bis 17.30 Uhr.

Liquide: Xetra steht für Liquidität. Tag für Tag, Trade für Trade.

Physisch hinterlegt: Mit dem Erlös aus der Emission von Xetra-Gold erwirbt die Emittentin Gold in physischer Form sowie in begrenztem Umfang Buchgoldansprüche. Das Gold in physischer Form wird für die Emittentin von der Clearstream Banking AG, einer 100prozentigen Tochtergesellschaft der Deutsche Börse AG, in ihren Tresoren in Frankfurt verwahrt. Die Buchgoldansprüche der Emittentin bestehen gegen die Umicore AG & Co. KG.

Transparent: Xetra-Gold bildet den Goldpreis nahezu eins zu eins ab, und zwar stets aktuell.

Handelbar in Euro pro Gramm: Während Gold bislang vor allem in US-Dollar pro Unze abgebildet werden konnte, handeln Sie Xetra-Gold in Euro pro Gramm.

Stabiler Bestand: Das Recht des Investors auf Lieferung der verbrieften Menge Gold wird nicht wie bei anderen Anlagen in Gold durch Abzug von Managementkosten oder anderen Gebühren verringert. 1.000 Xetra-Gold Schuldverschreibungen verbriefen auch in 30 Jahren noch ein Kilogramm Gold.

Einlösung gegen Gold: Der Investor kann jederzeit seinen Anspruch auf Lieferung der verbrieften Menge Gold gegen die Emittentin geltend machen. Ist er aufgrund für ihn geltender rechtlicher Beschränkungen hieran gehindert, kann er von der Emittentin anstelle der Lieferung von Gold die Auszahlung von Xetra-Gold in Form eines Barbetrags verlangen.

Handel und Ausübung
 

Fortlaufender Handel. Auf dem elektronischen Handelssystem der Frankfurter Wertpapierbörse ist Xetra-Gold zum kontinuierlichen Handel im General Standard des regulierten Marktes aufgenommen. Designated Sponsor ist die Deutsche Bank. Der Designated Sponsor wirkt als Market Maker und sorgt zwischen 9:00 Uhr und 17:30 Uhr für permanente Handelbarkeit von Xetra-Gold bis zu einer Mindestmenge von 100.000 Euro bei einer Geld-Brief-Spanne von maximal ein Prozent. Zusätzlich verpflichtet sich der Designated Sponsor, dass zu Zeiten, an denen an der London Bullion Market Association (dem Hauptmarkt für Gold in unserer Zeitzone) Handel stattfindet, der dortige Mittelkurs immer in der Geld-Brief-Spanne liegt, die die Deutsche Börse quotiert.

Der Anleger kann jederzeit kleine und mittlere Mengen an Xetra-Gold über Xetra kaufen und verkaufen. Der Market Maker garantiert geringe Spreads in allen Marktlagen – die am Londoner Bullion Markt beobachteten Spreads können in der Regel eingehalten werden. Über Xetra können Order bis 100.000 Euro sofort innerhalb der publizierten Geld-Brief-Spanne ausgeführt werden.

Lieferung von Gold. Macht ein Investor seinen Anspruch auf Lieferung der verbrieften Menge Gold gegen die Emittentin geltend, wird der Transport des Goldes zur jeweiligen Lieferstelle von der Umicore AG & Co. KG, die für alle physischen Lieferprozesse verantwortlich ist, vorgenommen. Ferner stehen der Emittentin gegen die Umicore AG & Co. KG als Buchgoldschuldnerin Lieferansprüche auf Gold zu. Informationen zur Lieferung und zum Alternativen Zahlungsanspruch, der für Kapitalanlagegesellschaften und Versicherer relevant ist, finden Anleger im PDF "Hinweise zum Prozess der Ausübung von Xetra-Gold".

Versicherungen dürfen Xetra-Gold erwerben
 

Xetra-Gold eignet sich aufgrund der Konformität mit europäischen Bestimmungen für Wertpapieranlagen (so genannte OGAW-Konformität) auch für institutionelle Investoren. In Deutschland ist es seit 29. Juni 2010 dank einer Änderung der Verordnung über die Anlage des gebundenen Vermögens von Versicherungsunternehmen durch die BaFin auch Versicherungsgesellschaften erlaubt, im Rahmen der Rohstoffquote bis zu 5 Prozent Xetra-Gold für ihr gebundenes Vermögen zu erwerben. Details s. Factsheet "Erwerbbarkeit durch Versicherungen".

Update zur Abgeltungsteuer
 

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 22. Dezember 2009 einen neuen Anwendungserlass zur Abgeltungsteuer veröffentlicht. Danach unterliegt der Gewinn, den ein in Deutschland ansässiger Privatanleger aus der Veräußerung seines verbrieften Lieferanspruchs auf Xetra-Gold erzielt, der Abgeltungsteuer. Die Deutsche Börse Commodities GmbH prüft zurzeit rechtliche Schritte gegen diesen Anwendungserlass. Aktuelle Erkenntnisse finden Sie auf xetra.com.

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.