Bitte warten...


Grundlagen: Marktplätze der Frankfurter Wertpapierbörse

Handelskalender 2017
Handelskalender 2017
Handelstage
 

An der Börse Frankfurt wird im Jahr 2017 von Montag bis Freitag gehandelt, außer:

  • 14. April (Karfreitag)
  • 17. April (Ostermontag)
  • 01. Mai (Tag der Arbeit)
  • 05. Juni (Pfingstmontag)
  • 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit)
  • 31. Oktober (Reformationstag)
  • 25. Dezember (1. Weihnachtstag)
  • 26. Dezember (2. Weihnachtstag)

Der 05. Juni, 3. Oktober und der 31. Oktober sind Erfüllungstage, das heißt, die Tage zählen bei der Abrechnung und Lieferung von Wertpapieren, die in der Regel innerhalb von zwei Tagen erfolgen müssen.


Bekanntmachungen zum Herunterladen


Grundlagen: Marktplätze der Frankfurter Wertpapierbörse 

Handelszeiten zum Jahresende (Jahresschlussbörsen am 30. Dezember)

Frankfurt: Fortlaufende Auktion

  • ab 7.00 Uhr Start Pre-Trading (unverändert)
  • ab 8.00 Uhr fortlaufende Auktionen für Aktien, ETFs, ETCs und ETNs sowie Publikumsfonds (unverändert)
  • ab 9.00 Uhr fortlaufende Auktionen für strukturierte Produkte und variabel gehandelte Anleihen (unverändert)
  • ab 14.00 Uhr Start Post-Trading (geändert)
  • ab 15.00 Uhr Ende Post-Trading (geändert)

Frankfurt: Single Auction (eine Auktion)

  • ab 7.00 Uhr Start Pre-Trading (unverändert)
  • ab 11.00 Uhr Aufruf zur untertägigen Auktion (unverändert)
  • ab 15.00 Uhr Ende Post-Trading (geändert)

Die Tagesendverarbeitung im Frankfurter Parketthandel startet frühestens um 18:30 Uhr. Die Report-Versendung erfolgt im Anschluss an die Tagesendverarbeitung.

Xetra: Fortaufender Handel, Miniauktion und Midpoint Order Matching

  • ab 7.30 Uhr Start Pre-Trading (unverändert)
  • ab 8.50 Uhr Aufruf zur Eröffnungsauktion (unverändert)
  • ab 13.00 Uhr Aufruf zur untertägigen Auktion (unverändert)
  • ab 14.00 Uhr Aufruf zur Schlussauktion mit frühester
  • Preisfeststellung ab 14.05 Uhr (geändert)
  • ab 15.00 Uhr Ende Post-Trading (geändert)

Die Tagesendverarbeitung des elektronischen Handelssystems Xetra startet frühestens um 18:30 Uhr. Die Report-Versendung erfolgt im Anschluss an die Tagesendverarbeitung.