Bitte warten...


RSS-Newsfeed

Abonnieren Sie unsere Markberichte und Artikel
Die Website der Börse Frankfurt bietet alle aktuellen Inhalte als RSS-Feed für die private Nutzung an.

So können Sie RSS-Feeds nutzen

RSS-Newsreader zeichnen sich dadurch aus, dass sie konfigurierbar sind, weshalb Sie frei entscheiden können, welche Quellen Sie wann und wie häufig einlesen möchten. Der Newsreader liest die von Ihnen abonnierten Newsfeeds regelmäßig aus und meldet Ihnen neue Einträge. Interessiert Sie ein neuer Eintrag, können Sie ihn direkt im Reader lesen, ohne Ihren Browser öffnen zu müssen.

Viele Webbrowser und E-Mail-Programme enthalten solche Feedreader. Alternativ können Sie eine meist kostenfreie Applikation herunterladen oder auf speziellen Websites browserbasierte Reader benutzen.

Nutzungsbedingungen

  • Private Nutzung
    Die Nutzung der RSS-Feeds ist für private Zwecke gestattet. Sie können die meisten Newsfeeds etwa für Ihren Feedreader oder die Einbindung in Ihre Website nutzen. In dem Fall sind die RSS-Feeds kostenlos. Ausdrücklich ausgeschlossen vom Angebot der Einbindung auf Internet-Seiten sind die RSS-Feeds für bestimmte ISINs. Die Deutsche Börse AG behält sich vor, das Recht zur Verbreitung der Inhalte zu jeder Zeit ohne Angabe von Gründen zu entziehen. 
  • Kommerzielle Nutzung
    Die Nutzung der boerse-frankfurt.de-Feeds auf kommerziell betriebenen Webseiten ist ebenfalls möglich. Für die kostenlose Integration von RSS-Feeds auf Ihrer Webseite wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer URL, Ansprechpartner und dem Verwendungszweck an redaktion@deutsche-boerse.com
  • RSS-Feed für bestimmte ISIN
    Die ISIN-basierten Feeds sind nicht zur Weiterverwertung lizensiert und dürfen ausschließlich zum privaten Lesen in einem News-Reader genutzt werden.


Populäre Feedreader