Bitte warten...

17.04.2019 16:45:34
A A | Drucken

AKTIE IM FOKUS: Einigung im Streit mit Apple hievt Qualcomm auf Mehrjahreshoch


NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die Einigung im Patentstreit mit Apple hat bei den Aktien von Qualcomm eine Erleichterungsrally ausgelöst. Nachdem die Papiere des Chipkonzerns bereits am Dienstag um rund 23 Prozent in die Höhe geschnellt waren, zogen sie zur Wochenmitte weiter an und gewannen zuletzt an der Spitze des freundlichen Technologiewerte-Indexes Nasdaq 100 gut 12 Prozent auf rund 79 US-Dollar. Damit bewegten sich die Anteilscheine am Mittwoch wieder auf dem Niveau vom Sommer 2014.

Apple und Qualcomm hatten ihren erbitterten Patentstreit nach mehr als zwei Jahren beigelegt. Bisher bekannt gewordene Details der plötzlichen Einigung klingen gut für Qualcomm: Der iPhone-Konzern wird eine Patentlizenz erwerben und auch Chips bei Qualcomm beziehen. Zudem bekommt Qualcomm eine Zahlung von Apple, der Betrag blieb zunächst unbekannt. Die Aktien von Apple legten um knapp 1 Prozent zu.

Analysten bewerten die Einigung positiv. Zumindest Rechtsrisiken dürften die Qualcomm-Papiere wohl nun nicht mehr belasten, schrieb der Experte Samik Chatterjee von der US-Bank JPMorgan. Im Gegenteil könnte die führende Position des Unternehmens im Markt für superschnellen 5G-Datenfunk die Anteilscheine antreiben.

Für Apple sei es zwar schon zu spät, Komponenten von Qualcomm in diesem Jahr noch in iPhones einzubauen, schrieb die japanische Wirtschaftszeitung "Nikkei" unter Berufung auf eine informierte Person. Aber für 2020 werde der Konzern Modems von Qualcomm kaufen, inklusive 5G-Chips.

Analyst Ingo Wermann von der DZ Bank sieht auch abseits des Mobilfunkmarktes hohes Wachstumspotenzial für Qualcomm. Dies gelte für Produkte für den Automobilsektor rund um die Geschäftsfelder "Autonomes Fahren" und Fahrassistenzsysteme sowie für Lösungen im Bereich der Mietsoftware über das Internet (Cloud Computing).

Die Aktien von Qualcomm hatten im Zuge der Euphorie um Technologiewerte zu Beginn des Jahrtausends bei knapp 100 Dollar ein Rekordhoch erreicht. Nach dem Platzen der Blase fielen die Anteilscheine im August 2002 bis auf knapp 12 Dollar zurück, bevor sie sich langsam wieder erholten. Von 2015 bis zum gestrigen Dienstag pendelten die Aktien dann in einer Spanne zwischen gut 42 und knapp 77 Dollar. Mit dem weiteren Kurssprung zur Wochenmitte ist den Papieren nun erst einmal der Ausbruch nach oben gelungen./la/bek/he

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Apple Inc. 160,70 0,06% Apple Inc.
QUALCOMM Inc. 60,50 0,78% QUALCOMM Inc.

Indizes in diesem Artikel

NASDAQ Comp. 7.637,01
0,11%
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.