Bitte warten...

07.12.2018 09:55:35
A A | Drucken

APA ots news: Drohne unterm Weihnachtsbaum? Das sollten Sie wissen - BILD


Über 100.000 Spielzeugdrohnen gibt es bereits in Österreich.

Was tun bei Unfällen? Mit der UNIQA Haushaltsversicherung sind

Sie auf der sicheren Seite.

Wien (APA-ots) - Der Drohnen-Hype in Österreich geht weiter und wird vor

allem im Weihnachtsgeschäft wieder für Umsatzrekorde sorgen. Beliebt

sind bei Herrn und Frau Österreicher die sogenannten Spielzeugdrohnen

- also jene Flugkörper, die 79 Joule Bewegungsenergie nicht

überschreiten. Über 100.000 sollen laut Schätzungen des Handels

bereits bei uns im Land herumfliegen.

Und immer wieder sorgen Drohnen für brenzlige Situationen am

Himmel. Der Leiter der Versicherungstechnik Privat & Gewerbe bei

UNIQA Österreich, Alois Dragovits, ist als Sachversicherungsexperte

immer wieder mit den Folgen des Drohnen-Booms konfrontiert: "Abstürze

mit Spielzeugdrohnen können Menschen bereits schwer verletzten.

Wirklich kritisch wird es aber, wenn eine größere Drohne abstürzt

oder es zu einer Kollision mit einem Flugzeug oder Hubschrauber

kommt."

Grundsätzlich gilt in Österreich: Drohnen über 79 Joule

Bewegungsenergie brauchen eine Genehmigung der Austro Control und

eine eigene Haftpflichtversicherung - auch wenn sie das Gerät nur für

private Zwecke nutzen.

UNIQA hat jetzt passend zum Drohnen-Boom die Versicherung für alle

Hobbypiloten. Der Deckungsumfang entspricht den gesetzlichen Vorgaben

des Luftfahrtgesetzes. Die jährliche Prämie für den österreichweiten

Versicherungsschutz liegt bei 75 Euro pro Drohne bzw. 60 Euro für

Kunden mit einer UNIQA Kfz- oder Sachversicherung, wie zum Beispiel

Haushalts- oder Rechtsschutzversicherung.

Tipp: Innerhalb der UNIQA Haushaltsversicherung ist bereits die

Haftpflichtversicherung sowohl für Spielzeug-Drohnen als auch für

Flugmodelle bis 5 kg automatisch und ohne zusätzlich anfallende

Prämie inklusive. Wichtig: Für eine "richtige" Drohne, also ein

unbemanntes Luftfahrzeug der Klasse 1, ist eine eigene

Haftpflichtversicherung erforderlich.

Praktisches Wissen:

Unbemannte Luftfahrzeuge mit einer maximalen Bewegungsenergie von bis

zu 79 Joule und bis zu einer max. Flughöhe von 30 m benötigen laut

österreichischem Luftfahrtgesetz keine Betriebsbewilligung der Austro

Control. Diese Regelung betrifft die sogenannten Spielzeugdrohnen.

Zur Vereinfachung der Frage, ob es sich bei einer "Drohne" um

Spielzeug handelt oder nicht, wird anstelle der 79 Joule häufig ein

Grenzwert von 250 Gramm Gewicht angeführt. Der Grund: 250 Gramm

entsprechen bei einem Absturz aus einer Betriebshöhe von 30 Metern 79

Joule Bewegungsenergie. Somit ändert sich die Bewegungsenergie mit

steigendem Gewicht.

Weitere Infos unter: www.uniqa.at

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service

sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:

Wilfried Stöckl

UNIQA Insurance Group AG

Head of Group Communication

Untere Donaustraße 21

1029 Wien

Telefon: (+43 1) 211 75-1278

Mobil: (+43 664) 889 154 34

E-Mail: wilfried.stoeckl@uniqa.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/220/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER

INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0041 2018-12-07/09:44

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.