Bitte warten...

24.10.2018 09:47:40
A A | Drucken

Börse Frankfurt News

Börsengang: Qingdao Haier neu an der Frankfurter Wertpapierbörse



Der chinesische Hersteller von Haushaltsgeräten notiert jetzt im Prime Standard, damit ist die erste D-Aktie in den Handel gekommen.
24. Oktober 2018. FRANKFURT (Deutsche Börse). Die Qingdao Haier Co., Ltd. (ISIN CNE1000031C1) notiert seit heute an der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Aktien des chinesischen Haushaltsgeräte-Herstellers wurden in den Prime Standard aufgenommen und notierten zum Handelsstart bei 1,06 Euro. Ausgegeben worden waren die Aktien zu 1,05 Euro.

Mit dem Börsengang werden erstmals sogenannte D-Shares eines chinesischen Unternehmens am CEINEX D-Share-Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Bei den D-Shares handelt es sich um eine eigene Aktiengattung neben den bereits bestehenden A-Shares von Qingdao Haier, die an der Shanghaier Börse notieren. Begleitet wurde der Börsengang durch die Deutsche Bank, die gemeinsam mit der Baader Bank Designated Sponsor im Xetra-Handel ist. Spezialist am Handelsplatz Börse Frankfurt ist die Baader Bank.

Qingdao Haier möchte die Erlöse aus der Platzierung der D-Shares eigenen Angaben zufolge unter anderem dazu verwenden, die Bekanntheit der Marke Haier und das Wachstum des internationalen Geschäfts in Europa zu fördern. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Hersteller von Haushaltsgeräten mit Schwerpunkt auf Smart-Home-Lösungen und kundenindividueller Massenfertigung. Qingdao Haier entwickelt, produziert und vertreibt eine große Bandbreite von Haushaltsgeräten wie Kühlschränke oder Waschmaschinen. Das Unternehmen betreibt außerdem ein Logistikgeschäft, das sich auf den Vertrieb von Großgeräten innerhalb Chinas konzentriert.



Über D-Shares

D-Shares beziehen sich auf Aktien von in China ansässigen Unternehmen, die in Deutschland an der Frankfurter Wertpapierbörse im CEINEX D-Share Markt notiert sind. Das "D" steht für "Deutschland" bzw. "Déguó" - Deutschland auf Chinesisch. Die China Europe International Exchange AG (CEINEX), ein von der Shanghai Stock Exchange, der Deutsche Börse AG und der China Financial Futures Exchange gegründetes Joint Venture, nutzt die Infrastruktur der Gruppe Deutsche Börse als Plattform für Notierung und Handel der D-Shares. Die Emission von D-Shares unterliegt der vorherigen Zustimmung der China Securities Regulatory Commission (CSRC), der Prospekt muss von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) genehmigt werden. Als D-Share notierte Unternehmen müssen alle Pflichten des für das öffentliche Angebot gewählten Marktsegments, dem Prime Standard der Deutschen Börse, erfüllen.


Unternehmensvertreter von Qingdao Haier läuten die Glocke
  • Börsenwort der Woche: D-Share

    24. Oktober 2018, © Deutsche Börse AG
  • Anmeldung notwendig

    Benutzername oder E-Mail:
    Passwort:

    Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
    Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

    Eintrag hinzufügen

    pagehit

    Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

     

    Wichtiger Hinweis



    Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

    Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

    Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

    Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


    Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.