Bitte warten...

02.07.2018 11:40:42
A A | Drucken

Börse Frankfurt News

DAX ist 30 - Frankfurt feiert



Deutsche Börse läutet gemeinsam mit DAX-Gründervätern den Handel ein.
2. Juli 2018. FRANKFURT. (Börse Frankfurt). DAX, der bedeutendste Auswahlindex der Deutschen Börse, hat am Montag offiziell seinen 30. Geburtstag gefeiert. Zusammen mit DAX-Mitgliedern, Vorständen namhafter Unternehmen, Vertretern der Frankfurter Finanzplatz Community sowie mit Gründervätern des DAX-Index, darunter Frank Mella und Manfred Zaß, beging die Deutsche Börse im Frankfurter Börsensaal das Jubiläum. Der Vorstandsvorsitzende der Deutsche Börse AG, Theodor Weimer, läutete pünktlich um 9 Uhr mit den Gästen auf dem Parkett den Handel ein.

Der DAX-Index ist seit 1988 das Spiegelbild für die Entwicklung der 30 größten börsennotierten Unternehmen in Deutschland und hat sich als Leitindex für die deutsche Wirtschaft fest etabliert.

"Der DAX ist eine Institution - Investoren vertrauen ihm, Medien blicken auf ihn. Wer an deutsche Unternehmen glaubt, der investiert in ihn. Er ist eine Art Fieberkurve der deutschen Wirtschaft. Zugleich ist der DAX eine Erfolgsstory: er ist transparent, regelbasiert und liquide. Darüber hinaus ist er ein Markenzeichen für ‚Listed in Frankfurt‘", sagte Theodor Weimer, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Börse AG.



Der DAX ist einer der beliebtesten Basiswerte für Finanzprodukte weltweit. Es gibt 17 Exchange Traded Funds (ETFs) auf den Index, die insgesamt ein Vermögen von mehr als 17 Milliarden Euro verwalten. DAX-Futures und -Optionen gehören zu den beliebtesten Derivaten, im Jahr 2017 erreichte das Handelsvolumen 21,5 Millionen Kontrakte, was einem Handelsumsatz von 6,7 Milliarden Euro entsprach. Der Index ist außerdem Basiswert für zahlreiche strukturierte Produkte.

DAX ist ein Performance-Index, der Dividendenzahlungen berücksichtig und so die tatsächliche Performance eines Investments widerspiegelt. Die 30 DAX-Titel machen rund 80 Prozent der Gesamtmarktkapitalisierung aller börsennotierten Unternehmen in Deutschland aus.

Sein Allzeithoch erreichte der DAX-Index mit 13.596,89 Punkten am 23. Januar 2018. Den höchsten Schlussstand gab es am selben Tag mit 13.559,60 Punkten. Der tiefste Schlussstand wurde am 29. August 1988 verzeichnet: 1.152,38.




2. Juli 2018, © Deutsche Börse AG

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.