Bitte warten...

16.04.2019 11:45:42
A A | Drucken

DGAP-News: Godewind Immobilien AG schließt Finanzierung und Closing für Bürokomplex Herzogterrassen in Düsseldorf erfolgreich ab


Godewind Immobilien AG schließt Finanzierung und Closing für Bürokomplex Herzogterrassen in Düsseldorf erfolgreich ab

^

DGAP-News: Godewind Immobilien AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Immobilien

Godewind Immobilien AG schließt Finanzierung und Closing für Bürokomplex

Herzogterrassen in Düsseldorf erfolgreich ab

16.04.2019 / 11:38

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Godewind Immobilien AG schließt Finanzierung und Closing für Bürokomplex

Herzogterrassen in Düsseldorf erfolgreich ab

* Darlehensvertrag über EUR 80 Mio. unterzeichnet

* Laufzeit: Fünf Jahre

* Zinssatz: 1,32 Prozent, tilgungsfrei

Frankfurt am Main, 16. April 2019 - Die Godewind Immobilien AG (ISIN:

DE000A2G8XX3, Handelssymbol: GWD, Godewind), eine auf deutsche

Büroimmobilien spezialisierte Gesellschaft, hat einen weiteren Kreditvertrag

in Höhe von EUR 80 Mio. unterzeichnet. Das Darlehen mit einer Gesamtlaufzeit

von fünf Jahren dient der Refinanzierung des Büroimmobilien-Komplexes

Herzogterrassen in Düsseldorf, der früheren Zentrale der ehemaligen WestLB.

Sie wurde zu einem Netto-Kaufpreis von insgesamt EUR 140 Mio. erworben.

Zuletzt hatte Godewind im Februar dieses Jahres eine Finanzierung im Volumen

von EUR 82 Mio. für die Objekte ComConCenter in Frankfurt, Airport Business

Center in Düsseldorf und Pentahof in Hamburg abgeschlossen.

Günstige Finanzierungskosten von rund 1,32 Prozent

Mit Abschluss der neuen, tilgungsfreien Kreditvereinbarung zu einem

attraktiven Zinssatz von 1,32 Prozent bei einer Laufzeit von fünf Jahren

sinkt der Zinssatz der bestehenden Bankdarlehen des Portfolios auf

durchschnittlich 1,44 Prozent. Der Abschluss der Transaktion trägt erheblich

zur Stärkung der zukünftigen Finanz- und Ertragslage sowie zur

Dividendenfähigkeit der Godewind Immobilien AG bei.

Marktumfeld am Kapitalmarkt eröffnet zusätzliches Potenzial für weitere

attraktive Finanzierungen

Der nun erfolgreich abgeschlossenen Transaktion sollen weitere

Finanzierungen unter Berücksichtigung der Immobilienobjekte "Quartier am

Zeughaus" in Hamburg, "Y2" in Frankfurt sowie "sunsquare" und "Eight

Dornach" im Großraum München folgen. Gleichzeitig erfolgte nun auch das

Closing für das Objekt Herzogterrassen in Düsseldorf.

Bis auf das Quartier am Zeughaus, für das das Closing bis voraussichtlich

Ende April erfolgen soll, sind nunmehr alle Transaktionen abgeschlossen. Das

"ComConCenter" in Frankfurt wurde bereits am 31. Oktober des vergangenen

Jahres geclosed, das "Airport Business-Center" in Düsseldorf am 30. November

2018, das Sunsquare bei München am 15. Dezember 2018 und das Frankfurt

Airport Center am 28. Dezember 2018. Der Pentahof in Hamburg und das Objekt

Eight Dornach bei München wurden am 31. Januar, das Gebäude Y2 in Frankfurt

am 13. Februar und die Herzogterrassen am 15. April diesen Jahres geclosed.

Nach den bisher erfolgten Akquisitionen optimiert Godewind nun die

bestehenden Assets und plant, den Bestand an Gewerbeimmobilien weiter

auszubauen. Mit einem eingekauften Leerstand im Gesamtportfolio von aktuell

rund 28 Prozent, der einer Fläche von rund 75.500 Quadratmetern entspricht,

weist das Portfolio ein signifikantes organisches Wertsteigerungspotenzial

auf.

Über Godewind Immobilien AG

Die Godewind Immobilien AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine auf

deutsche Büroimmobilien spezialisierte Gesellschaft. Der Fokus der

Gesellschaft liegt auf dem Aufbau eines attraktiven Immobilienportfolios mit

dem Schwerpunkt auf Büroimmobilien. Als aktiver Portfolio- und Asset-Manager

strebt Godewind eine nachhaltige Ertrags- und Einkommenssteigerung an, die

durch das regelmäßige Heben von Wertschöpfungspotenzialen ergänzt wird.

Aktuell verfügt die Godewind über einen gesicherten bzw. bereits erworbenen

Büroimmobilienbestand von ca. EUR 762 Mio. Mit Hilfe eines weitreichenden

Netzwerks und durch wertsteigernde Akquisitionen soll so mittelfristig ein

gewerbliches Immobilienportfolio von rund drei Milliarden Euro aufgebaut

werden.

Basierend auf dem internen Portfolio- und Asset Management wird die Godewind

Immobilien AG Gewerbeimmobilien kosteneffizient verwalten, langfristige

Mietverträge abschließen und so den Unternehmenswert erhöhen. Die

Gesellschaft verfügt über Verlustvorträge bei der Körperschaft- und

Gewerbesteuer sowie über ein steuerliches Einlagekonto. Die Aktie der

Godewind Immobilien AG wird im Prime Standard der Frankfurter

Wertpapierbörse (FWB) gehandelt. Für weitere Informationen besuchen Sie

bitte http://www.godewind-ag.com.

Kontakt Details

Investor Relations Kontakt

Gunnar Janssen

Godewind Immobilien AG

Telefon +49 69 27 13 97 32 13

E-Mail g.janssen@godewind-ag.com

Presse Kontakt

Jan Hutterer

Kirchhoff Consult AG

Telefon +49 40 60 91 86 65

E-Mail godewind-ag@kirchhoff.de

Disclaimer:

Diese Mitteilung dient lediglich zu Informationszwecken und ist kein Angebot

zum Verkauf oder zur Zeichnung und keine Ankündigung eines bevorstehenden

Angebots zum Verkauf oder zur Zeichnung oder eine Aufforderung zur Abgabe

eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung und keine Ankündigung einer

bevorstehenden Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur

Zeichnung von Stammaktien aus dem Grundkapital der Godewind Immobilien AG

(die "Gesellschaft" und solche Aktien, die "Aktien") in den Vereinigten

Staaten von Amerika oder sonstigen Staaten, und soll auch nicht dahingehend

verstanden werden.

---------------------------------------------------------------------------

16.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Godewind Immobilien AG

Taunusanlage 8

60329 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon: +49 (0) 69 2713973213

E-Mail: g.janssen@godewind-ag.com

ISIN: DE000A2G8XX3

WKN: A2G8XX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 800311

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

800311 16.04.2019

°

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.