Bitte warten...

25.04.2019 15:05:31
A A | Drucken

DGAP-News: Grammer AG: Aufsichtsrat beruft Thorsten Seehars zum neuen CEO


Grammer AG: Aufsichtsrat beruft Thorsten Seehars zum neuen CEO

^

DGAP-News: Grammer AG / Schlagwort(e): Personalie

Grammer AG: Aufsichtsrat beruft Thorsten Seehars zum neuen CEO

25.04.2019 / 14:45

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Grammer AG: Aufsichtsrat beruft Thorsten Seehars zum neuen CEO

- Aufsichtsrat beruft international erfahrenen Automobilmanager zum Mitglied

des Vorstands und neuen Vorstandsvorsitzenden

- Vorstand der Grammer AG damit wieder vollständig besetzt

- Vorstandsmitglied Manfred Pretscher scheidet zum 31. August 2019 planmäßig

aus

Amberg, 25. April 2019 - Mit der Berufung von Thorsten Seehars (46) zum

neuen Vorstandsvorsitzenden hat der Aufsichtsrat der Grammer AG die

Neubesetzung des Führungsgremiums erfolgreich abgeschlossen. In seiner

Sitzung am 25. April 2019 hat das Aufsichtsgremium beschlossen, Herrn

Seehars zum 1. August 2019 in den Vorstand zu berufen.

Der Diplom-Wirtschaftsingenieur Thorsten Seehars begann seine berufliche

Laufbahn bei der Freudenberg Gruppe und wechselte im Jahr 2000 zum

BorgWarner Konzern, einem börsennotierten US-amerikanischen

Automobilzulieferer. Dort übernahm Herr Seehars verschiedene

Führungspositionen wie die Leitung Vertrieb und Anwendungstechnik für Turbo

Systems in Asien, die Führung der Transmission Control-Werke in Europa und

verantwortete bis zu seinem Wechsel zum Familienunternehmen Knorr-Bremse

Anfang 2015 den Bereich Combustion Solutions Europe. Als Mitglied der

Geschäftsführung der Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge ist er aktuell

unter anderem für die Sparte Antriebsstrang, den Trailer-Vertrieb und

mehrere internationale Produktionsstandorte verantwortlich.

"Wir freuen uns über die Zusage von Herrn Seehars als Mitglied des Vorstands

und neuen Vorstandsvorsitzenden der Grammer AG. Wir gewinnen mit ihm eine

international sehr erfahrene Führungskraft und einen ausgewiesenen

Automobilexperten. Zudem hat er einen breiten Erfahrungshintergrund im

operativen Bereich, im Kundenmanagement sowie der Geschäftsfeldentwicklung",

beschreibt der Vorsitzende des Aufsichtsrats Dr.-Ing. Klaus Probst die

Entscheidung. "Mit der Neubesetzung des Vorstandsvorsitzenden haben wir den

Vorstand der Grammer AG langfristig komplettiert. Wir freuen uns, dass wir

drei erfahrene Manager berufen haben, die die nachhaltig erfolgreiche

Entwicklung des Unternehmens weiterführen und gestalten werden."

Der amtierende CEO Manfred Pretscher, der interimistisch auch die Funktion

des CFO übernommen hat, wird zum 1. August 2019 einfaches Mitglied des

Vorstands. In dieser Funktion wird er die neuen Vorstände in ihrer

Einarbeitung unterstützen und die Kontinuität in der Umsetzung der

Unternehmensstrategie sicherstellen. Manfred Pretscher wird Grammer zum 31.

August 2019 auf eigenen Wunsch verlassen. Er hatte bereits im Herbst letzten

Jahres angekündigt, dass er dem Unternehmen nur für eine begrenzte Zeit und

zur Sicherung des reibungslosen Übergangs zur Verfügung stehen wird.

"Aufsichtsrat und Belegschaft des Grammer Konzerns danken Herrn Pretscher

für seinen großen Einsatz in den vergangenen Jahren und insbesondere auch in

der Zeit der Übergangsphase. Herr Pretscher hat in seiner langjährigen

Tätigkeit als COO das erfolgreiche Wachstum und die Internationalisierung

maßgeblich begleitet und den Weg für neue Produkte und Verfahren bereitet",

so Probst weiter.

Unternehmensprofil

Die Grammer AG mit Sitz in Amberg ist spezialisiert auf die Entwicklung und

Herstellung von Komponenten und Systemen für die Pkw-Innenausstattung sowie

von gefederten Fahrer- und Passagiersitzen für On- und Offroad-Fahrzeuge. Im

Segment Automotive liefern wir Kopfstützen, Armlehnen, Mittelkonsolen,

hochwertige Interieur-Komponenten und Bediensysteme sowie innovative

thermoplastische Lösungen für die Automobil-Industrie an namhafte

Pkw-Hersteller im Premiumbereich und an Systemlieferanten der

Fahrzeugindustrie. Das Segment Commercial Vehicles umfasst die

Geschäftsfelder Lkw- und Offroad-Sitze (Traktoren, Baumaschinen, Stapler)

sowie Bahn- und Bussitze.

Mit rund 15.000 Mitarbeitern ist Grammer in 19 Ländern weltweit tätig. Die

Grammer Aktie ist im Prime Standard notiert und wird an den Börsen München

und Frankfurt sowie über das elektronische Handelssystem Xetra gehandelt.

Kontakt:

GRAMMER AG

Ralf Hoppe

Tel.: 09621 66 2200

investor-relations@grammer.com

---------------------------------------------------------------------------

25.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Grammer AG

Georg-Grammer-Str. 2

92224 Amberg

Deutschland

Telefon: +49 (0)9621 66-0

Fax: +49 (0)9621 66-1000

E-Mail: investor-relations@grammer.com

Internet: www.grammer.com

ISIN: DE0005895403, DE0005895403

WKN: 589540, 589540

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),

München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 803513

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

803513 25.04.2019

°

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Grammer AG 31,90 0,00% Grammer AG
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.