Bitte warten...

09.11.2018 09:35:38
A A | Drucken

OTS: BDU Bundesverband Deutscher Unternehmensberater / BDU-Präsident Ralf ...


BDU-Präsident Ralf Strehlau für zwei Jahre wiedergewählt (FOTO)

Bonn (ots) -

Ralf Strehlau ist in der gestrigen Mitgliederversammlung des

Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) in Düsseldorf

einstimmig im Präsidentenamt bestätigt worden. Er wird damit für

weitere zwei Jahre an der Spitze der Standesvertretung der

Consultingwirtschaft stehen. Strehlau ist Geschäftsführer der Anxo

Management Consulting GmbH mit Sitz in Frankfurt. Der BDU-Präsident

sieht sowohl den Verband als auch die gesamte Branche für die

kommenden Jahre gut aufgestellt: "Die Unternehmensberatung in

Deutschland ist wirklich eine Erfolgsgeschichte, auch derzeit können

wir uns über eine kraftvolle Branchenkonjunktur freuen. Die

Veränderungsdynamik in Wirtschaft und Gesellschaft wird nach meiner

Einschätzung auch in den nächsten Jahren weiter zunehmen und dazu

führen, dass speziell unsere digitale Expertise und

Umsetzungskompetenz bei den Kunden gefragt sein wird."

Bei der BDU-Mitgliederversammlung wurden ebenfalls Matthias

Loebich, Bearingpoint GmbH sowie Dr. Klaus Neuhäuser, Baker Tilly

Unternehmensberatung GmbH, als Vize-Präsidenten in das Spitzengremium

des Verbandes wiedergewählt. Die langjährige Vize-Präsidentin Dr.

Regina Ruppert, Selaestus Personal Management GmbH, ist aus dem

BDU-Präsidium ausgeschieden, sie hatte nicht erneut kandidiert. Als

Nachfolger wählten die Verbandsmitglieder Wolfram Tröger, Tröger &

Cie. AG, in das Präsidiumsteam. Der Frankfurter Personalberater

bringt viel Verbandserfahrung durch seine achtjährige

Vorstandstätigkeit im BDU-Fachverband Personalberatung mit. Er wird

speziell die Belange der Personalberater im BDU vertreten.

Foto-Download BDU-Präsident Ralf Strehlau:

https://www.bdu.de/media/253712/ralf-strehlau-bdu-praesident.jpg

OTS: BDU Bundesverband Deutscher Unternehmensberater

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/9562

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_9562.rss2

Pressekontakt:

Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.

Klaus Reiners (Pressesprecher)

Joseph-Schumpeter-Allee 29, 53227 Bonn

T +49 (0) 228 9161-16 oder 0172 23 500 58, klaus.reiners@bdu.de

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist

abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/9562/4110645 -

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.