Bitte warten...

01.08.2017 08:35:37
A A | Drucken

OTS: creditshelf / KMU-Finanzierung: Banco BNI Europa investiert über ...


KMU-Finanzierung: Banco BNI Europa investiert über creditshelf bis zu

15 Millionen Euro in den deutschen Mittelstand

Frankfurt (ots) - Mit der Banco BNI Europa hat creditshelf einen

weiteren strategischen Partner für die Finanzierung kleiner und

mittelgroßer Unternehmen (KMU) gewinnen können. Der auf die

Mittelstandsfinanzierung spezialisierte Online-Marktplatz und die im

gesamten europäischen Raum aktive Bank haben vereinbart, dass die

Banco BNI Europa in den kommenden Monaten bis zu 15 Millionen Euro

auf der Kreditplattform investieren wird.

Mit der nun abgeschlossenen Partnerschaft setzt creditshelf seinen

Wachstumskurs fort. Erst im vergangenen Monat hatte der

Online-Marktplatz eine KMU-Kreditinitiative mit über 100 Millionen

Euro für mittelständische Unternehmen gestartet. Die Kooperation mit

der Banco BNI Europa startet mit einer initialen Investition in das

bestehende Kreditportfolio. Anschließend wird das Kreditexposure

jeden Monat um bis zu zwei Millionen Euro ausgeweitet.

"Die Investition in Kredite mittelständischer Unternehmen aus

Deutschland ist für uns eine sehr attraktive Anlageklasse", sagt

Pedro Coelho, CEO der Banco BNI Europa. "Mit dem Team von creditshelf

haben wir nun einen sehr professionellen Partner gefunden, dessen

Kreditanalyseprozess uns absolut überzeugt hat."

Auch creditshelf-Geschäftsführer Dr. Daniel Bartsch ist von der

Kooperation überzeugt: "Wir freuen uns, einen weiteren

institutionellen Investor für unsere Plattform gefunden zu haben, der

von dem attraktiven Rendite-Risiko-Profil unseres Produkts überzeugt

ist. Durch die Verbreiterung unserer Investorenbasis haben wir

mittlerweile Finanzierungszusagen von weit über 100 Millionen Euro

und können damit unseren mittelständischen Kunden eine schnelle

Mittelbereitstellung garantieren."

Der auf die mittelständische Unternehmensfinanzierung

spezialisierte Online-Marktplatz creditshelf hat seit seinem

Markteintritt vor gut anderthalb Jahren bereits einen mittleren

zweistelligen Millionenbetrag an Betriebsmittelkrediten arrangiert.

Das Team am Firmensitz Frankfurt wird daher kontinuierlich

aufgestockt. Unter anderem wurde das Kreditrisikomanagement mit

Analysten verstärkt, die zuvor viele Jahre für die Ratingagentur

Standard & PoorŽs gearbeitet haben.

So funktioniert die Vermittlung von Krediten über creditshelf:

Schritt 1: Ein registriertes Unternehmen übermittelt seine

Kreditanfrage

Schritt 2: Das creditshelf-Expertenteam prüft die Unterlagen und

entscheidet über eine Projektfreigabe

Schritt 3: Das Kreditprojekt wird ausschließlich bei

creditshelf-akkreditierten Investoren im Wege einer geschlossenen

Auktion zur Investition angeboten

Schritt 4: Nach erfolgreicher Auktion kommt es zur Auszahlung des

Kreditbetrags

Über creditshelf - www.creditshelf.com

creditshelf ist ein digitaler Kreditmarktplatz, über den

kurzfristige Unternehmenskredite an mittelständische Unternehmen

vermittelt werden. Die Plattform wurde Ende 2014 in Frankfurt

gegründet und richtet sich ausschließlich an professionelle

Kreditnehmer und Investoren. Hinter creditshelf steht ein Team aus

erfahrenen Experten, die über jahrelange Erfahrungen in der

Finanzwelt verfügen. creditshelf wurde 2016 mit dem Frankfurter

Gründerpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen:

creditshelf GmbH

Dr. Daniel Bartsch

Moselstraße 27

60329 Frankfurt

+49 (0)69 348 77 240

daniel.bartsch@creditshelf.de

www.creditshelf.com

OTS: creditshelf

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/118656

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_118656.rss2

Pressekontakt:

Thöring & Stuhr

Partnerschaft für Kommunikationsberatung

Arne Stuhr

Mittelweg 19 - D-20148 Hamburg

Tel: +49 40 207 6969 83 - mobil: +49 177 3055 194

arne.stuhr@corpnewsmedia.de

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.