Bitte warten...

12.03.2019 10:15:32
A A | Drucken

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger hoffen auf geordneten Brexit


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat zum Handelsstart am Dienstag seine Gewinne vom Wochenauftakt ausgebaut. Rückenwind gab ein Durchbruch in den Brexit-Verhandlungen zwischen der britischen Premierministerin Theresa May und der Europäischen Union (EU), der die irische Grenzfrage betrifft. Allerdings steht die Abstimmung britischer Parlamentarier zum umstrittenen Austrittsabkommen noch aus.

Im frühen Handel rückte der Dax um 0,20 Prozent auf 11 566,38 Punkte vor. Der MDax, der Index der mittelgroßen Werte, stieg um 0,52 Prozent auf 24 689,24 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 kam indes mit plus 0,06 Prozent kaum vom Fleck.

"Ein geordneter Brexit bleibt in unseren Augen der wahrscheinlichste Ausgang", hieß es seitens der Großbank Credit Suisse aus der Schweiz. Die mit einem ungeregelten Brexit verbundenen großen Risiken für Wirtschaft und Wachstum hatten die Börsen Europas immer mal wieder belastet.

Unter den Einzelwerten stachen die Aktien des Dialysespezialisten FMC wegen eines angekündigten Aktienrückkaufs an der Dax-Spitze hervor. Sie legten neben den Anteilsscheinen der Deutschen Post um 2,2 Prozent zu. Der Post-Aktie halfen indes eine Kooperation mit der österreichischen Post bei der Paketzustellung sowie die Charttechnik, nachdem das Papier die 200-Tage-Linie, die den langfristigen Trend signalisiert überwinden konnte.

Am Index-Ende büßten die Eon -Papiere 1,5 Prozent ein. Die UBS strich ihre Kaufempfehlung und sieht nun Chancen und Risiken beim Versorger als ausgeglichen an.

Einen Kurssprung um fast 10 Prozent machten die schwer gebeutelten Aktien des Stahlhändlers Klöckner & Co im SDax. Sie profitierten zur Vorlage der Jahreszahlen vor allem vom optimistisch klingenden Ausblick. Wegen höher erwarteter Stahlpreise werde 2019 ein "deutliches Umsatzwachstum" erwartet, teilte das SDax-Unternehmen mit.

Für die Nordex-Papiere ging es zugleich um etwas mehr als 3 Prozent nach oben. Zum einen gewann der Windanlagen-Bauer neue Aufträge in Griechenland. Zum anderen äußerten sich die Analysten der Finanzgruppe Oddo BHF positiv zur Aktie und empfehlen sie nun zum Kauf./ck/jha/

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Indizes in diesem Artikel

DAX 11.952,41
-1,78%
MDAX 25.118,93
-1,81%
EURO STOXX 50 3.327,20
-1,76%
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.