Bitte warten...

08.11.2017 08:57:00
A A | Drucken

Photon Energy kann Ergebnis deutlich steigern


Photon Energy hat am 6. November 2017 seinen Quartalsbericht für das 3. Quartal 2017 veröffentlicht. Nach einem starken ersten Halbjahr konnte das Unternehmen seine Profitabilität im 3. Quartal weiter verbessern. Der konsolidierte Gruppenumsatz konnte gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr um 6.8% auf EUR 4,91 Millionen gesteigert werden, was ein 14,5%-iges Wachstum des konsolidierten EBITDA auf ein neues Quartalsrekordniveau von EUR 3,14 Millionen nach sich zog.

Seit Jahresbeginn konnte Photon Energy seine Ergebnisse durchgehend verbessern, was für die ersten drei Quartale einen Turnaround von einem Reinverlust von EUR 0,87 Millionen im Vorjahr zu einem Reingewinn von EUR 0,70 Millionen ermöglichte. Beim Vorsteuerergebnis fiel die Verbesserung von einem Verlust von EUR 0,91 Millionen auf einen Gewinn von EUR 1,34 Millionen noch deutlicher aus. Der konsolidierte Gruppenumsatz steigerte sich seit Jahresbeginn um 16,5% auf EUR 12,94 Millionen wobei das Gruppen-EBITDA um 17,8% auf EUR 7,33 Millionen wuchs und sich das Gruppen-EBIT um ganze 53,6% auf EUR 2,72 Millionen verbesserte.

Während des 3. Quartals trieb die Photon Energy ihre mit einer Projektpipeline von über 1.400 MWp sehr umfangreichen Projektentwicklungsaktivitäten in Australien weiter voran und erhielt für ihr 28,6 MWp PV Projekt in Leeton, New South Wales, die Baugenehmigung. Gleichzeitig konnte die Projektpipeline in Ungarn auf 11,3 MWp ausgebaut werden. Photon Energy bestätigt ihr Ziel, ihr Bestandsportfolio um insgesamt 50 MWp an in Ungarn installierter Leistung bis Jahresende 2019 erweitern zu wollen. Das solide Umsatzwachstum der Photon Energy unterstreicht die starken Produktionszahlen des Bestandsportfolios, das anhaltende Wachstum der Betriebsführungssparte sowie steigende Aktivität in den anderen Geschäftsfeldern. Strikte Kostenkontrolle ermöglichte ein durchschlagen des Umsatzwachstums bis auf die Gewinnebene.

“Unser Ergebnis im 3. Quartal 2017 bestätigt unsere positive Umsatzentwicklung und stellt die Weichen für unsere Rückkehr in die Gewinnzone. Unsere Fortschritte bei der Projektentwicklung in Australien und Ungarn sowie das stete Wachstum unseres Betriebsführungsgeschäfts legen die Grundlage für ein starkes Geschäftsjahr 2018, in dem wir unser Bestandsportfolio an PV Anlagen in beiden Märkten erweitern wollen, sowie die nachhaltigen da langfristig kontrahierten Einnahmen aus der Stromproduktion und der technischen Betriebsführung weiter zu steigern planen. Gleichzeitig sehen wir erstarktes Potenzial für unsere Geschäftsfelder Anlagenbau und Grosshandel“, schloss Georg Hotar, CEO der Photon Energy NV, ab. 

http://www.fixed-income.org/   (Foto: © Photon Energy)

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.