Bitte warten...

17.07.2018 15:06:50
A A | Drucken

Börse Frankfurt News

ETFs: US-Aktien fest im Blick



Anleger erwarten weiter steigende US-Aktien und geben sich optimistisch hinsichtlich europäischer Werte. Bei Festverzinslichem zählen Staatsanleihen der Euroländer mit mittleren Fälligkeiten.
17. Juli 2018. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Sportliche Spitzenleistungen gibt es in der ETF-Branche auf der Zielgeraden zur Sommerpause zwar kaum. Dennoch bleibt laut Händler so mancher Anleger aktiv. "Wir kommen auf Wochensicht auf etwa 27.000 Transaktionen", sagt Frank Mohr von der Commerzbank. Über alle Anlageklassen hinweg überwögen mit 53 Prozent die Zuflüsse. Zu den meist gehandelten Werten auf der Kaufseite gehörten Tracker des S&P 500, des MSCI World und Euro STOXX 50.

Optimistisch vor US-Berichtssaison

Dow Jones Industrial, Nasdaq 100, S&P 500, MSCI North America und S&P/TSX 60 legten in den vergangenen Handelstagen allesamt den Vorwärtsgang ein. Vor dem Hintergrund steigender Kurse macht Oliver Kilian eine ausgeprägte Tendenz in Richtung nordamerikanische Aktien aus. Kanadische Konzerne im MSCI Canada (WKN A0YEDS) und S&P/TSX 60 Index (WKN LYX0FT) kämen bei den Kunden der UniCredit ebenso gut an wie ETFs, die sich an der Entwicklung des S&P 500 (WKNs A0YEDG, 622391) orientieren. Tracker des Russel 2000 Index (WKN A1XFN1), der kleinere Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten enthält, gehöre ebenfalls zu den meist gehandelten Werten auf der Kaufseite. "Insgesamt überwiegen in dem Segment die Zuflüsse im Verhältnis zwei zu eins", informiert der Händler.

Raus aus asiatischen Aktien

Asien ist Thema im ETF-Geschäft. Tobias Runkehl von IMC Markets spricht von einem deutlichen Abgabedruck. Etwa verabschiedeten sich Anleger von taiwanesischen Aktien im MSCI Taiwan Index (WKN A0HGWE) ebenso häufig wie von koreanischen Werten im MSCI Korea (WKN A0HGWD). Überwiegend zurückgegeben würden zudem Tracker des marktbreiten MSCI EM Asia (WKN DBX1MA) und MSCI Pacific ex Japan (WKN A0YGDR).



 

Viel Bewegung meist auf der Abgabenseite registriert Kilian mit Blick auf Indexfonds, die sich am MSCI Japan und MSCI Japan 100% hedged to EUR (WKNs A1C5E6, A1W2HD) orientieren. Zusammen mit weniger stark ausgeprägten Abgaben etwa von Nikkei 225- und MSCI Japan-ETFs käme der Händler im Bereich asiatische Aktien auf dreimal so viel Verkäufe wie Käufe.

KilianKilian
 

Französische Unternehmen gefragt

Mit Blick auf das entwickelte Europa zeichnen die Händler ein insgesamt bullishes Bild. STOXX Europe 600- (WKN DBX1A7) und MSCI EMU-Produkte (WKN A2DR4R) gehören bei IMC Markets zu den häufig gekauften Werten, wie Runkehl berichtet.

Parallel zum Erfolg der französischen Fußballer positionierten sich Investoren laut UniCredit verstärkt in MSCI France-ETFs (WKNs A0REJP, A12ATD). Zudem gebe es spürbaren Zuspruch für Euro STOXX 50- (WKNs 593395), MSCI EMU- (WKN A1W3AA) und MSCI Europe-Tracker (WKNs A1191Q, A0X97P) verschiedener Anbieter. "Hier hatten wir teilweise viele kleinere Tickets", informiert Kilian. Hiesige Bluechips im DAX seien mit einem hauchdünnen Kaufüberhang über den Tisch gegangen.

Vertrauen in Biotechnologie

Bei den Branchen-ETFs stehen laut Kilian unter anderem nordamerikanische Finanzwerte im Fokus. Per Saldo gesucht seien beispielsweise S&P 500 Financial Services Index-ETFs (WKN A142NY). Ansehnliche Nachfrage gebe es auch für Nasdaq Biotechnology Indexprodukte (WKN A12CCJ). Kilian: "Da ist einiges an Musik drin."

Das mittlere Ende zählt

Bei Festverzinslichem sieht der Händler eine Vorliebe für Staatsanleihen mit mittleren Fälligkeiten. Überwiegend gesucht seien Bundesanleihen mit Laufzeiten zwischen 2,5 und 5,5 Jahren im eb.rexx Government Germany Index (WKN 6289480) und fünf bis zehn Jahren im Deutsche Börse Eurogov Germany Index (WKN ETFL20). Im EuroMTS Investment Grade Broad 7-10 Index (WKN A0RNV9) enthaltene Bonds bonitätsstarker Eurostaaten als auch im FTSE Actuaries Government Securities UK Gilts All Stock Index (WKN A0LGP9) vertretene britische Anleihen kämen ebenfalls unterm Strich zum Zug.

von: Iris Merker
17. Juli 2018, © Deutsche Börse AG

ETP-Suche

Name / WKN / ISIN
Typ
Emittent
Referenzindex
Gelistet seit
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.