Bitte warten...

20.03.2017 14:10:20
A A | Drucken

Börse Frankfurt News

Neuer ETF: Euro-Unternehmensanleihen mit Speculative-Grade-Ratings



db x-trackers ermöglicht mit dem neuen ETF die Partizipation in große, liquide Unternehmensanleihen, die in Euro begeben sind und ein Rating unterhalb des Investment-Grade haben.
20. März 2017. FRANKFURT (Deutsche Börse). Die Deutsche Bank erweitert das ETF-Angebot auf dem Frankfurter Parkett und auf Xetra.

Mit dem db x-trackers II EUR High Yield Corporate Bond UCITS ETF (DR) können Anleger an der Wertentwicklung der größten und liquidesten, auf Euro lautenden Unternehmensanleihen ohne Investment-Grade partizipieren. Diese können von Unternehmen innerhalb und außerhalb Europas begeben werden.

Generell sind nur Anleihen enthalten, die am Neugewichtungstag eine Laufzeit von mindestens zwei Jahren und höchstens 10,5 Jahren aufweisen. Zudem müssen sie über ein Rating unter Baa3/BBB- von bedeutenden Rating-Agenturen verfügen und können fest oder variabel verzinst sein. Die Gewichtung eines Emittenten darf maximal 3 Prozent und die eines Landes maximal 20 Prozent betragen. Der Index wird monatlich neu gewichtet.



Das Produktangebot auf Xetra umfasst derzeit insgesamt 1.145 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 15 Milliarden Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

20. März 2017, © Deutsche Börse AG

NameISIN Laufende Kosten Anlageklasse Benchmark
db x-trackers II EUR High Yield Corporate Bond UCITS ETF (DR) LU1109943388 0,35% thesaurierend Markit iBoxx EUR Liquid High Yield Index

ETP-Suche

Name / WKN / ISIN
Typ
Emittent
Referenzindex
Gelistet seit
pagehit