Bitte warten...

11.04.2019 09:25:29
A A | Drucken

DGAP-News: PEH Wertpapier AG: PEH Empire Fonds ist Brexit-sicher aufgestellt und baut positive Performance weiter erfolgreich aus


PEH Wertpapier AG: PEH Empire Fonds ist Brexit-sicher aufgestellt und baut positive Performance weiter erfolgreich aus

^

DGAP-News: PEH Wertpapier AG / Schlagwort(e): Fonds

PEH Wertpapier AG: PEH Empire Fonds ist Brexit-sicher aufgestellt und baut

positive Performance weiter erfolgreich aus

11.04.2019 / 09:22

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PEH Empire Fonds ist Brexit-sicher aufgestellt und baut positive Performance

weiter erfolgreich aus

- Weder europäische Aktien noch britische Aktien derzeit im Portfolio

- Deutliche Übergewichtung von US-Aktien mit hoher Gewinndynamik

- Performance des Fonds seit Januar 2018 von + 15 Prozent - seit

Strategieumstellung Mitte 2016 ein Plus von 37,6 Prozent

11. April 2019, Frankfurt - Der aktiv gemanagte PEH Empire Fonds (ISIN:

LU0385490817) hat sich schon vor Ablauf der Frist für den Austritt

Großbritanniens aus der EU entsprechend Brexit-sicher aufgestellt. Weder

britische Aktien noch das britische Pfund spielen derzeit eine Rolle bei der

Aktienauswahl des Fonds. Auch europäische Aktien finden aktuell nicht den

Weg in das aktiv gemanagte Portfolio des PEH Empires, der seit Januar 2018

eine Performance von 15 Prozent erzielt hat und auf Jahressicht zum Besten

1-Prozent aller Vergleichsfonds zählt. Die Signale des rein systembasierten

Fondsansatzes, der auf quantitative und qualitative Indikatoren beruht,

zeigen bei britischen und europäischen Aktien derzeit eine klare Botschaft:

nicht investieren. Zu groß sind beispielsweise die Unsicherheiten in Bezug

auf den Brexit. Aber auch hinsichtlich der Gewinndynamik von Unternehmen im

Technologiebereich sieht das System eine klare Präferenz bei

US-amerikanischen Titeln, verglichen mit europäischen Aktien.

Im Fokus stehen daher aktuell US-amerikanische Aktien mit einer hohen

Gewinndynamik schwerpunktmäßig aus dem Technologiesektor, die als Treiber

der guten und wenig schwankungsanfälligen Wertentwicklung des PEH Empire

Fonds wirken. 90 Prozent des Portfolios machen derzeit Aktien aus den USA

aus, die restlichen 10 Prozent investiert der Fonds aktuell in Emerging

Markets.

Die Aktienquote, die beim Fonds sehr flexibel gesteuert werden kann, wurde

im ersten Quartal 2019 wieder deutlich hochgefahren und liegt aktuell bei 96

Prozent, nachdem sie im dritten und vierten Quartal 2018 fast ausschließlich

auf 0 Prozent heruntergefahren wurde. Seit der Strategieumstellung Mitte

2016 funktioniert das optimierte Indikatorensystem reibungslos. Mit einer

Performance von insgesamt 37,6 Prozent zählt der Fonds seit der Umstellung

zu den besten seiner Klasse und konnte rd. 98 Prozent der Vergleichsfonds

hinter sich lassen.

Martin Stürner, Fondsmanager des PEH Empire und Vorstandsvorsitzender der

PEH Wertpapier AG: "Wir erwarten vom Ausgang des Brexits eine deutliche

Börsenreaktion. Wir können dem Ergebnis aber sehr gelassen entgegensehen, da

wir unseren Fonds bereits Brexit-sicher aufgestellt haben. Konkret heißt

das: Weder britische noch europäische Aktien spielen derzeit eine Rolle in

unserem System. Bis sich dies wieder ändert, wird es auch sicher noch einige

Zeit brauchen. Europa hinkt den USA klar hinterher. Die Innovatoren und

Marktführer im Technologiebereich kommen alle aus den USA, weshalb wir

diesen Markt auch ganz deutlich übergewichten."

Pressekontakt:

edicto GmbH

Axel Mühlhaus / Patrick Wang

Telefon: +49 (69) 90 55 05 52

E-Mail: peh@edicto.de

---------------------------------------------------------------------------

11.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: PEH Wertpapier AG

Bettinastr. 57 - 59

60325 Frankfurt

Deutschland

Telefon: 069 247479930

Fax: 069 247479910

E-Mail: m.stuerner@peh.de

Internet: www.peh.de

ISIN: DE0006201403

WKN: 620140

Börsen: Regulierter Markt in Berlin; Freiverkehr in Düsseldorf,

Frankfurt, Tradegate Exchange

EQS News ID: 798521

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

798521 11.04.2019

°

Fondsfinder

Fondsname:
Emittent:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.