Bitte warten...

01.02.2019 11:45:37
A A | Drucken

INTERVIEW/Fondsmanager Jens Ehrhardt: Börsen könnten noch etwas weiter steigen


MANNHEIM (dpa-AFX) - Die internationalen Aktienmärkte könnten sich in den nächsten Monaten laut Vermögensverwalter Jens Ehrhardt etwas von dem Rückschlag im vergangenen Jahr erholen. Impulse für die Börsen dürften unter anderem von der US-Wirtschaft kommen, sagte der Vorstandsvorsitzende der DJE Kapital AG am Freitag anlässlich eines Fondskongresses in Mannheim der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX: "Verschiedene Anzeichen deuten darauf hin, dass die Konjunktur in den USA weiter stimuliert wird."

So nehme zwar die Verschuldung der Unternehmen zu - gleichzeitig sinke aber die Arbeitslosigkeit, was auf anziehende ökonomische Aktivitäten hindeute. Ferner dürften viele Konzerne dank der gesunkenen Ertragssteuern für Unternehmen weiter fleißig Aktien zurückkaufen und so die Kurse zusätzlich stützen.

Ehrhardt zufolge könnten im Laufe des Februars auch die Sorgen um die internationalen Handelsstreitigkeiten etwas abflauen: "US-Präsident Donald Trump sieht sich nach dem teilweisen Regierungsstillstand von der Öffentlichkeit unter Druck gesetzt und braucht einen Erfolg." Damit könnten die Zölle zwischen den USA und China sinken und so den Börsen ebenfalls auf die Sprünge helfen. In einem derartigen Szenario besäßen die Börsen Europas und mitunter auch Japans sogar ein besonders hohes Aufwärtspotenzial, da sie aktuell im Vergleich mit dem US-Markt zu niedrig bewertet seien.

Allerdings könnte sich eine zu gut laufende Wirtschaft im weiteren Jahresverlauf auch als Gefahr für die Börsen erweisen: "Wenn in den USA die Löhne und die Inflation deutlich anziehen, könnte die Notenbank Fed den Leitzins doch weiter erhöhen und so die Märkte ausbremsen", sagte der Experte. Höhere Zinsen lassen Aktien in der Regel gegenüber Anleihen in einem schlechteren Licht erscheinen.

Trotz aller gegenteiligen Erwartungen könnte die Fed Ehrhardt zufolge schon zur Jahresmitte hin weiter an der Zinsschraube drehen. Anleger könnten diesen Schritt dann wohl bereits im Mai vorausahnen - passend zur alten Börsenweisheit "Sell in May and go away" (Verkaufe im Mai und geh' nach Hause)./la/tav/mis

Fondsfinder

Fondsname:
Emittent:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.