Bitte warten...

21.02.2019 10:05:54
A A | Drucken

OTS: Capital, G+J Wirtschaftsmedien / Kepler-Fonds beim "Capital ...


Kepler-Fonds beim "Capital Fonds-Kompass 2019" auf Platz Eins der

Universal-Anbieter, Comgest Erster bei den Spezialisten

Berlin (ots) - Im letzten Jahr noch zweiplatziert erorbert die

österreichische Gesellschaft Kepler-Fonds beim diesjährigen "Capital

Fonds-Kompass" mit 81,3 von 100 möglichen Punkten erstmals die

Spitze. Damit erzielen Kepler-Fonds zum sechsten Mal in Folge die

Höchstwertung von fünf Sternen. Dies ist das Ergebnis des

traditionellen Rankings der 100 wichtigsten Fondsgesellschaften, das

das Wirtschaftsmagazin 'Capital' (Ausgabe 3/2019) seit dem Jahr 2003

jährlich zusammen mit dem Fondsanalysehaus Scope Analysis und den

Service-Experten von Tetralog Systems durchführt. Für den "Capital

Fonds-Kompass" prüfen die Experten die Fondsanbieter in den

Kategorien Fondsqualität, Management und Kundenservice. Bei den

großen Anbietern wird zusätzlich die Produktpalette bewertet. Wie in

jedem Jahr erhalten nur zehn der 100 getesteten Anbieter die Bestnote

von fünf Sternen.

Den Sprung unter die Top Drei der großen Gesellschaften schafften

Fidelity International von Platz 17 auf Platz zwei und die Deutsche

Asset Management DWS von Rang 15 auf Platz drei. Die Höchstnote von

fünf Sternen als "Top-Fondsgesellschaft" unter den Universalisten

erhielten neben den drei zuvor genannten Degroof Petercam Asset

Management, Deka, Union Investment und T.RowePrice. Die französische

Fondsboutique Comgest führt mit dem besten Punktergebnis aller 100

geprüften Fondsgesellschaften (82,8 Punkte) die Liste der

Spezialisten an. Lupus Alpha und Flossbach von Storch folgen mit

einer Fünf-Sterne-Wertung auf Platz zwei und drei.

Während Scope Analysis die Fondsqualität, Produktpalette und das

Management analysierte und bewertete, untersuchte Tetralog Systems

den Kundenservice und das Internet-Angebot. Die Analyse, die

insgesamt 5.032 Einzelfonds in 24 Kategorien umfasste, führt

'Capital' bereits zum 17. Mal durch und zwar in zwei Kategorien:

Universalisten (Anbieter mit mindestens 34 eigen-gemanagten Fonds)

und Spezialisten mit einem kleineren Fondsangebot. Danach zählten 50

Anbieter zu den Universalisten und 50 Anbieter zu den Spezialisten.

Die Fünf-Sterne-Gesellschaften bieten für viele Anlageklassen

Fonds mit langfristig überdurchschnittlicher Wertentwicklung und

einem erfahrenen Management. Die Fondsqualität als wichtigstes

Kriterium im Test fließt bei den Universalisten mit 50 Prozent in die

Gesamtwertung ein, bei den Spezialisten mit 55 Prozent. Scope

Analysis nahm hierfür die Wertentwicklung aller in Deutschland zum

Vertrieb zugelassenen Produkte über ein, drei und fünf Jahre unter

die Lupe. Die Produktpalette geht bei den großen Gesellschaften mit

fünf Prozent in die Gesamtwertung ein, das Management mit 20 Prozent.

Beim Kundenservice, der zu 25 Prozent in die Gesamtnote einfließt,

testet Tetralog Systems das Informationsangebot auf den

Internet-Seiten, die Schnelligkeit und Qualität der Reaktion auf

Kundenanfragen per Mail oder Telefon sowie die Aktivitäten der

Anbieter in sozialen Netzwerken. Überraschendes Teilergebnis: 40

Prozent der Anbieter antworten nicht auf E-Mails, und nur ein

Anbieter ist über den Kommunikationsweg WhatsApp erreichbar.

OTS: Capital, G+J Wirtschaftsmedien

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/8185

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_8185.rss2

Pressekontakt:

Christian Kirchner, Redaktion 'Capital' Frankfurt,

Tel.: 069/79 30 07-514, E-Mail: kirchner.christian@capital.de,

www.capital.de

Fondsbewertung: Andreas Koechling, Scope Analysis GmbH,

Tel. 069/66 77 389-34

Servicebewertung: Christian Apelt, tetralog systems AG,

Tel. 089/461 39 10

Fondsfinder

Fondsname:
Emittent:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.