Bitte warten...

13.02.2019 12:55:23
A A | Drucken

Schwaches Börsenjahr hinterlässt Spuren in Bilanz der Fondsbranche


FRANKFURT (dpa-AFX) - Unsicherheiten an den Finanzmärkten haben der Rekordjagd der deutschen Fondsbranche 2018 einen Dämpfer versetzt. Zwar steckten Anleger rund 117 Milliarden Euro frische Gelder in offene Publikums- und Spezialfonds. Das war jedoch deutlich weniger als ein Jahr zuvor (161 Mrd Euro) und im Rekordjahr 2015 (193 Mrd Euro). Das verwaltete Vermögen der Branche in Deutschland rutschte nach den am Mittwoch veröffentlichten Zahlen des Bundesverbandes Investment und Asset Management (BVI) wieder knapp unter die Marke von drei Billionen Euro, die 2017 erstmals erreicht worden war. Ende vergangenen Jahres betreuten die Anbieter gut 2,95 Billionen Euro.

"Trotz des schwachen Börsenjahres hat sich die Fondsbranche 2018 gut entwickelt", bilanzierte BVI-Präsident Tobias Pross in Frankfurt. In den ersten Wochen des neuen Jahres sei an den internationalen Finanzmärkten eine Erholung zu beobachten, sagte der Allianz-Manager.

Der Großteil der neuen Gelder (94,7 Mrd Euro) floss im vergangenen Jahr wieder in Spezialfonds, in die vor allem Versicherer und Pensionskassen investieren. Für einen Schub bei Privatanlegern könnte nach Brancheneinschätzung sorgen, wenn der Staat die Altersvorsorge mit Aktien und Fonds stärker fördern würde - wie etwa in den USA.

Publikumsfonds, die breitere Anlegerschichten ansprechen, sammelten im vergangenen Jahr in Deutschland 21,8 Milliarden Euro frische Gelder ein und damit deutlich weniger als vor Jahresfrist (72,5 Mrd Euro). In reine Aktienfonds flossen unter dem Strich gerade einmal 0,7 Milliarden Euro - und dass auch nur dank börsengehandelter Indexfonds (ETF). ETFs bilden einen Index nach, werden nicht aktiv gemanagt und sind wegen vergleichsweise geringer Gebühren zunehmend gefragt. Im Jahr 2017 hatten steigende Aktienkurse Anleger gelockt und die Zuflüsse in Aktienfonds auf 18 Milliarden Euro getrieben./ben/DP/jsl

Fondsfinder

Fondsname:
Emittent:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.