Bitte warten...


Weltfrauentag 2019

Opening Bell und Vorträge zur Geldanlage von Frauen für Frauen


Am diesjährigen Weltfrauentag laden wir Anlegerinnen in die Frankfurter Wertpapierbörse zu einer Opening Bell auf dem Frankfurter Parkett und einer Vortragsreihe ein. Egal ob Anfängerin oder fortgeschritten – für jede ist etwas dabei.

Knapp 20 Prozent der Frauen in Deutschland sind laut Statistischem Bundesamt von Altersarmut bedroht. Die Gründe liegen unter anderem in der mangelnden Altersvorsorge. Hinzu kommt, dass der Anteil der Anlegerinnen in Deutschland seit Jahren sehr gering ist und bleibt. Die Deutsche Börse möchte das Verständnis und die Notwendigkeit für die Geldanlage über alle Altersklassen hinweg stärken und dabei anregen, sich mit den Chancen und Risiken der Geldanlage über die Börse auseinanderzusetzten.





Übersicht

Programm am 8. März


Veranstaltungstermin und -ort

  • Freitag, 8. März 2019
  • in der Frankfurter Wertpapierbörse / Raum Merkur der IHK, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt


Opening Bell

  • 8:00–10:00 Uhr: Opening Bell auf dem Frankfurter Börsenparkett
    Die Frankfurter Börse beteiligt sich an an der globalen Aktion „Ring the Bell for Gender Equality“ des Netzwerks Women in ETF. Bei dieser Gelegenheit wird an zahlreichen Börsen in der ganzen Welt zu Handelsbeginn oder zum Handelsschluss die Börsenglocke geläutet. Die Keynote hält Claire Peel, CFO der DWS.


Vorträge

  • 10:00–10:45 Uhr: Geldanlage für Frauen – mit ETFs ganz leicht
    Wir räumen auf um die Mythen rund um weibliche Geldanlage und erklären, wie Frau mit ETFs für ihre Zukunft vorsorgen kann. Mit Karoline Pointner, BlackRock.

  • 10:45–11:30 Uhr: ESG – die neue Macht der Anlegerin
    Wie sich Nachhaltigkeit und Geldanlage gut verbinden lassen. Mit Alice Hübener, DWS.

  • 11:30 – 12:15 Uhr: Zehn verbreitete Fehler an der Börse – und wie Sie sie vermeiden können. Mit Edda Vogt, Deutsche Börse.

  • 12:15 – 13:00 Uhr: Börse für Einsteigerinnen
    Was macht eine Börse und wie funktioniert der Handel? Ein Blick hinter die Kulissen. Mit Svenja Glab und Janine Müller, Deutsche Börse AG.

Anmeldung

Sie können sich für die Opening Bell anmelden, die Vorträge sind leider bereits ausgebucht. Allerdings gibt es eine Warteliste.

Bei Interesse senden Sie einfach Ihre Anmeldung per E-Mail unter Angabe von Vor- und Nachname oder rufen Sie uns an, beides bitte bis 7. März um 12 Uhr.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Svenja Glab (+49-(0) 69-2 11-1 36 21) von der Deutsche Börse AG.
 
 

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.