Aufzeichnungen und Präsentationen der Online-Workshops

Passive Investments mit ETFs


ETFs gelten als Demokratisierer der Geldanlage. Sie bieten privaten Anlegern professionelle Tools und Transparenz, die bisher nur institutionellen Investoren vorenthalten waren. Wegen der großen Bedeutung der ETFs sowohl für die langfristige Vermögenaufbau als auch für kurzfristige Strategien greifen wir häufig ETF-Themen in unseren Webinaren auf – für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Aufzeichnung: Stimmt die Kritik an ETFs?

ETF-Blase, viel zu hohes verwaltetes Vermögen, dummes Geld, steigende Preise "schlechter" Aktien, Marxismus, Gefahr fürs Finanzsystem, ETFs gefährden die Altersvorsorge des kleinen Mannes bzw. der kleinen Frau? Die Kritik an ETFs wird vielfältiger und lauter. Wir sprechen bei börse@home mit Jan Altmann von JustETF, was davon zu halten ist.

Aufzeichnung: Mit Themen-ETFs auf Trends setzen

Themen-ETFs eignen sich besonders für Anlegerinnen und Anleger, die kurz- bis mittelfristig gezielt die Marktchancen eines großen Trends ausnutzen wollen. Die Auswahl ist inzwischen sehr vielfältig: E-Gaming, Cloud Computing, Blockchain, Cannabis, Raumfahrt, Batterien, Robotik, digitales Bezahlen und etliches mehr.

Aufzeichnung: Den oder den? Nach welchen Kriterien ETFs auswählen

Sie wissen, in welchen Markt Sie investieren wollen und einiges mehr. Jetzt fehlt die Entscheidung, welchen der sehr ähnlichen angebotenen ETFs Sie nehmen könnten. Markus Jordan vom Fachportal extraETF erklärt, anhand welcher Daten Sie sinnvolle Vergleiche ziehen können. Kosten, Ausschüttungen, Emittent, Performance, Tracking Difference, etc. – Was ist wirklich wichtig?

Aufzeichnung: mit Indexfonds gut durch alle Börsenphasen kommen

Wie Sie sich ein robustes und doch rentables, gut diversifiziertes Investmentkonzept zusammenstellen, das Sie gut durch Ihr ganzes Anlegerleben tragen kann, ist die zentrale Frage beim langfristigen Vermögensaufbau. Markus Neumann, Finanzjournalist und Herausgeber des Online-Anlegermagazins Fairvalue, gibt Ihnen solide Anregungen mit auf den Weg.

Aufzeichnung: Auf der Suche nach dem fairen ETF-Preis

ETFs gelten als besonders transparente Anlageform, wozu auch die laufend veröffentlichten Bestandswerte beitragen, die indikativen Nettoinventarwerte, kurz iNAV. Ein iNAV soll den aktuell fairen Wert eines ETF-Anteils abbilden, allerdings kann dieser in einigen Situationen erheblich vom Börsenpreis abweichen. Stefan Toetzke erklärt bei börse@home, wie solche Differenzen entstehen und was sie für Anleger bedeuten.

Aufzeichnung: So finden Sie den richtigen ETF

In der vierten Ausgabe speziell für Börsenneulinge geben Ihnen Ulf Mayer und Edda Vogt Hilfestellung für die Auswahl des passenden Indexfonds – egal ob Sie eine taktische Strategie verfolgen, auf Themen setzen oder langfristig Vermögen aufbauen wollen. Es ist sehr viel einfacher, als Sie vielleicht denken.

Aufzeichnung: Robo-Advisor – automatische Optimierer oder Blackbox mit extra Kosten

Robo-Advisor, Algorithmen-basiertes Vermögensmanagement, ist ein recht junger Trend in der Geldanlage. Das Angebot ist sehr divers und wächst dynamisch. Markus Jordan, erfahrener Spezialist für Finanzen und Geldanlage mit Schwerpunkten auf ETFs und Robo-Advisors, verschafft Ihnen einen Überblick über den Markt, gibt Tipps zu Bewertung und individueller Auswahl, nennt Ihnen versteckte Risiken.

Aufzeichnung: börse@home für Einsteiger – Türöffner Sparplan

Sparplan oder Einmalanlage – Das ist nicht nur eine Frage des Geschmacks. Gerade Börsenneulingen bietet die börsliche Geldanlage in Raten einen bequemen und einfachen Zugang zum langfristigen Vermögensaufbau. Fabienne Lindner und Edda Vogt geben einen kompakten Überblick, worauf es bei Auswahl des Anbieters, der besparten Wertpapiere und der Einrichtung ankommt.

Aufzeichnung: Wann wo wie gut handeln – Marktplätze im Vergleich

Eine Vielzahl an Banken, Plattformen und Apps bieten inzwischen den Wertpapierkauf zu geringen bis keinen Kosten an. Der Markt ist unübersichtlich, aber spätestens vor dem Klick auf den „Ausführen“-Button kann eine Entscheidung, was mit Ihrem Auftrag weiter passiert, Rendite-entscheidend sein. Jan Altmann von der unabhängigen Informationsplattform JustETF gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen börslichen wie außerbörslichen Angebote, inklusive der jeweiligen Vor- und Nachteile.

Aufzeichnung: Währungsgesicherte ETFs – Risikopuffer oder bloß Kosten?

Etliche ETFs werden inzwischen mit Absicherungsmechanismen angeboten, die die Effekte durch Wechselkursschwankungen minimieren. Bei börse@home sprechen Stefan Toetzke und Edda Vogt über die Relevanz von den verschiedenen Währungen für Anleger, wie diese Hedges funktionieren, was sie bringen und wie viel sie kosten.

Aufzeichnung: Aktiv versus passiv – die Fonds-Story mit Ali Masarwah

Auf den ersten Blick scheinen passive Indexfonds im Moment die aktiven Klassiker zu schlagen, was Kosten, Presse und Zulauf angeht. Aber das ist nicht so einfach, wenn Anleger genauer hinsehen. Ali Masarwah von Morningstar erklärt, wann aktiv verwaltete Portfolios durchaus renditeträchtiger sein können und gibt Tipps, wie sich die beiden Anlageformen vergleichen lassen.

Aufzeichnung: Wie Sie mit ETFs auf Megatrends setzen können

Selten gab es so viele potenzielle Megatrends wie heute: Digitalisierung, KI, Robotik, eMobilität, Cyber Security, Blockchain und Krypto-Währungen. Und dann natürlich die Mutter aller Megatrends, die Demografie (mit Urbanisierung und Ernährung). Jessica Schwarzer weiß, in welche Trends Sie jetzt schon investieren könnten.

Aufzeichnung: ETF-Auswahl – So finden Sie den Richtigen

Sie wissen, dass Sie passiv investieren und Vermögen aufbauen wollen. Und denken, jetzt könnte sogar ein guter Moment sein, aktiv zu werden. Aber nicht nur die Auswahl von gut 1.500 Indexfonds mit kryptischen Namen und vielen Angaben ist verwirrend, auch die Ordermaske beim Kauf bzw. beim Anlegen eines Sparplans erscheint Ihnen unverständlich? Die gute Nachricht: Es ist gar nicht so schwer. In diesem Webinar zeigen Ihnen Edda Vogt und Fabienne Lindner, wie Sie in zehn Schritten die passenden ETFs finden und auch kaufen oder ansparen können.

 

Aufzeichnung: ETF – günstige Risikostreuung mit Indexfonds auch in turbulenten Zeiten

Jessica Schwarzer gibt eine Einführung in ETFs unter Einbezug der angespannten Marktlage im März 2020. Im Anschluss beantworten wir 30 Minuten Ihre Fragen.

Webinar: Cannabis-Aktien — Revolution im Gesundheitssektor?

Sind Cannabis-Aktien mehr als Spekulation? Andre Voinea von HANetf gibt einen Einblick in den Sektor, dessen hochspekulativen Aktien viel diskutiert werden und zuletzt deutlich an Wert verloren haben, HANetf bietet Europas ersten Themen-ETF mit Unternehmen aus der medizinischen Cannabis-Branche an. Trotz der geringen Historie sind die Umsätze mit dem ETF seit dessen Einführung vor wenigen Wochen bemerkenswert hoch.

Aufzeichnung: Institutionelle Tools für private Anleger

Eine schwache Bilanz und hohe Kosten aktiv verwalteter Fonds machen ETFs zum besten Anlageinstrument. Außerdem ist der Wettbewerb im Markt momentan hart, was für Anleger eine große Auswahl mit exzellenten Konditionen bedeutet. Es gibt allerdings Unterschiede in der Qualität und nicht in jedem Marktsegment sind ETFs eine gute Wahl. Ali Masarwah von Morningstar gibt einen Überblick über geeignete Märkte und sinnvolle Kriterien für die ETF-Auswahl.

Webinar: Vermögensaufbau mit ETFs — extra: Sparpläne

In dieser Webinar-Session gibt Edda Vogt praktische Tipps zur Suche, Auswahl und Ausstattung von ETF-Sparplänen – mit einem Online-Streifzug durch Angebote, Tests, Kosten und andere Stolperfallen. Die Themen Aufwärmen: Definition, Vor- und Nachteile Startblock: Persönliche Situation, Depot, Anlageform Lauf: In zehn Schritten zum ETF Auf der Zielgeraden

In zehn Schritten zum geeigneten ETF

In rund 45 Minuten geht es bei dem Webinar mit Edda Vogt um ganz praktischen Aspekte der Geldanlage: Wie wählen Sie eine passende Depotbank und wie finden Sie mit geeigneten Suchmaschinen das passende Wertpapier am Beispiel von ETFs bzw. ETF-Sparplänen. Wie geben Sie Kaufaufträge auf und worauf sollten Sie dabei achten?

Webinar-Newsletter

E-Mail-Symbol


Wollen Sie über neue Termine per E-Mail informiert werden, dann können Sie unseren Newsletter dazu abonnieren. Wählen Sie einfach den Themenbereich 'Webinare' am Ende der Liste.

Alle bisherigen Veranstaltungen

Die Webinare der Börse Frankfurt werden aufgezeichnet und online zur Verfügung gestellt.

Wunschthema

Fehlt Ihnen ein Thema im Programm? Haben Sie Fragen zur Geldanlage? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, per E-Mail an redaktion@deutsche-boerse.com.