Aufzeichnungen und Präsentationen der Online-Workshops

Handeln und Investieren

Bulle und Bär

Wie Sie die Services der Börse nutzen und Ihre Orders aufgeben, wirkt sich unmittelbar auf die Rendite Ihrer Investments aus. Wir wollen Sie mit diesen Webinaren bei Ihrer Anlage unterstützen – egal ob Sie mit langfristigem Horizont Vermögen aufbauen oder kurzfristige Handelschancen nutzen wollen.

Aufzeichnung: Betongold oder Klotz am Bein? Investments in Immobilien am Kapitalmarkt

Immobilien als Asset sind eine wichtige Anlageklasse, gelten als zentrale Säule vernünftiger und langfristiger Risikostreuung neben Aktien, Anleihen und Rohstoffen.

Zugang für Anleger bieten Immobilienunternehmen und REITs, entweder als Einzelaktie oder gebündelt als Fonds bzw. ETF.

In dieser Ausgabe von börse@home gibt Christian W. Röhl, Autor und Investor einen Überblick über mögliche Immobilieninvestments, ihre spezifischen Chancen (und Risiken) und verrät seine Informationsquellen.

Aufzeichnung: #200JahreAktien: Von der Lust am Stock-Picking

Die Auswahl einzelner Aktien als Alternative zu Investments in den Gesamtmarkt gilt in den Augen vieler Anleger*innen als der Inbegriff des Börsengeschäfts. In dieser Online-Session zum 200. Geburtstags des Aktienhandel in Frankfurt gibt Ihnen Edda Vogt eine verständliche wie unterhaltsame Gebrauchsanweisung.

Aufzeichnung: Mini-DAX-Future – Ihr Weg an den Terminmarkt in der Praxis

Nach zwei Sessions zur Einführung in die Welt der Futures und Optionen befassen wir uns mit dem Mini-DAX-Future, dem kleinen Bruder des wichtigsten Wertpapiers am Terminmarkt für deutsche Aktien.

Gast ist Herbert Thomas von der Advanced Finance AG, der seit 1990 am Terminmarkt aktiv ist. Thomas erläutert Ihnen den Mini-DAX-Future, wofür er steht und wie der Handel funktioniert. Wie Sie eine passende Depotbank finden. Was Sie mitbringen sollten und vor allem: Welche Risiken bestehen und wie Sie ihnen begegnen können.

Aufzeichnung: Optionen und Futures für Einsteiger II

Optionen und Futures an der Eurex zu handeln, gilt als die Königsklasse – zum Absichern wie zum Spekulieren. Viele trauen sich nicht, an einem der weltgrößten Terminmärkte aktiv zu werden. Aber mit Know-how, Disziplin und klaren Regeln bleibt es kein Hexenwerk. Nach der Einführungen in Wertpapiere am Terminmarkt geht es im zweiten Teil um deren konkrete Anwendung: Wie Sie mit Futures und Optionen handeln bzw. Ihr Depot absichern können. Mit Stefan Toetzke, erfahrener Trainer der Capital Markets Academy.

Aufzeichnung: Optionen und Futures für Einsteiger

Optionen und Futures an der Eurex zu handeln, gilt als die Königsklasse – zum Absichern wie zum Spekulieren. Viele trauen sich nicht, an einem der weltgrößten Terminmärkte aktiv zu werden. Aber mit Know-how, Disziplin und klaren Regeln bleibt es kein Hexenwerk.

Stefan Toetzke, erfahrener Trainer der Capital Markets Academy, gibt Ihnen eine Einführung in Futures und Optionen. Was Termingeschäfte sind, welche Wertpapiere es gibt und wie sie eingesetzt werden können, aber auch welche Faktoren die Preise beeinflussen und wie Sie einen Zugang finden.

Aufzeichnung: Chancen und Risiken neuer Aktien bei Börsengängen

Wenn Unternehmen an die Börse gehen und ihre Aktien erstmals anbieten, kann das für Anleger sehr attraktiv sein, muss aber nicht. Martin Steinbach von EY gibt Ihnen eine Einführung in die Prozesse eines Börsengangs und ihre Bedeutung für Investoren, erläutert, welche Informationen wo zur Verfügung stehen und worauf Anleger typischerweise achten.

Aufzeichnung: Volatilität, Limits und offenes Orderbuch im Xetra-Handel

Xetra ist für viele Aktien und alle ETFs die wichtigste Börse überhaupt. Anleger schätzen Transparenz, Handelbarkeit und Verlässlichkeit. In dieser Session erhalten Sie einen Überblick über Xetra als Handelsplatz und wie Sie dessen Vorzüge nutzen können. Moritz Weber von der Marktsteuerung erklärt das Orderbuch und schaut mit Ihnen in das Handelssystem, wie es sonst nur teilnehmenden Händlern zugänglich ist. Konkret sprechen wir über: Liquidität, Kosten, Ablauf des Handels, Preise, Quotes, Limits, Orderbuch, Marktmodelle und Volatilitätsunterbrechungen.

Aufzeichnung: Portfolio-Allokation für Einsteiger

Ist das Depot eröffnet, stellt sich Anlegern die nächste Frage: Mit welchem Anteil in welche Wertpapiere investieren? Antworten darauf bietet die Asset- Allocation und Stefan Toetzke führt Sie in das Thema ein. Der Trainer der Capital Markets Academy erklärt, warum die richtige Asset-Allocation so wichtig ist, was strategische und taktische Asset- Allocation unterscheidet und, welche Anlageklassen wie eingesetzt werden können. Natürlich mit Beispiel und Raum für viele Fragen.

Aufzeichnung: Dividendenstrategien 2020 mit Christian W. Röhl

Für viele langfristig orientierte Anleger sind Dividenden zentraler Bestandteil ihrer Strategie zum Vermögensaufbau. Weshalb 2020 mit Pandemie und weltweiter Wirtschaftskrise eine besondere Situation bedeutet.

Christian W. Röhl, bekannter Autor und Investor, gibt einen Überblick über die aktuelle Lage fürs Aktieneinkommen und wie Anleger interessante Nischen finden können.

Aufzeichnung: Bitcoin – Spannendes Investment oder Schleudersitz

Michaela Hönig bietet einen Zugang in die Welt der Kryptowährungen im Allgemeinen und Bitcoins im Speziellen.

Im zweiten Teil geht es um Bitcoins: Ursprung und Idee, Blockchain-Technologie, Schürfen, Halving im Mai 2020 und die Zukunft. Im Anschluss stellt Andre Voinea von HanETF den kürzlich emittierten Bitcoin-ETC vor.

Aufzeichnung: Das seltsame Verhalten der Anleger – von der Behavioral Finance-Theorie lernen

Dass sich Anleger nicht so rational verhalten, wie die Theoretiker unterstellen, ist offensichtlich. Sonst gäbe es keine Schieflagen an den Märkten, wie sie erst vor wenigen Wochen zu beobachten waren. Warum kleben wir manchmal an unseren Investments und übersehen in anderen Momenten gute Gelegenheiten? Weshalb führen manche Ereignisse zu Kursstürzen und andere viel drastischere nicht?

Die Verhaltensökonomie, Behavioral Finance, hat eine Erklärungen parat. Joachim Goldberg, einer der renommiertesten Analysten, gibt einen Einstieg.

Aufzeichnung: Chancen mit Knock-out-Zertifikaten nutzen

Knock-out-Zertifikate ermöglichen mit geringem Einsatz große Gewinne ­– und Verluste. Mit der hohen Volatilität an den Aktienmärkten steigen Chancen wie Risiken. 

In dem Webinar bekommen Sie nicht nur Erklärungen zum Produkttyp, sondern auch einen charttechnischen Snapshot einiger spannender Aktien plus Hinweise zur Suche des passenden Zertifikats. Mit Ingmar Königshofen und Stephan Feuerstein von Börse Daily sowie Peter Opitz von der Frankfurter Zertifikatebörse. 

Aufzeichnung: Einführung in die Anlageklasse Zertifikate

Zertifikate bieten Chancen, die sonst Privatanlegern nicht zugänglich wären. Es lohnt sich mit dem Für und Wider dieser Anlageklasse auseinander zu setzen. Lars Brandau, Geschäftsführer beim Deutschen Derivate Verband, gibt Einsteigern einen Überblick über Produkte, Möglichkeiten und Risiken.

Aufzeichnung: Stock-Picking in Zeiten von Corona – Die Auswahl von Einzelaktien als Erfolgsfaktor

Fondsmanager Roger Peeters gibt einen Einblick in seine Arbeit als professioneller Investor. Er benennt Kriterien, wie er und sein Partner Christoph Frank Aktien allokieren und welche Rolle die aktuelle Situation bei deren Arbeit spielt.

Aufzeichnung: Nachhaltiges Investieren

Anleger*innen beziehen vermehrt auch Nachhaltigkeitskriterien in ihre Investmententscheidung ein. Ein Trend, der gekommen ist, um zu bleiben. Claudia Müller, seit etlichen Jahren Beraterin für nachhaltige Geldanlage, stellt etablierte Bewertungskriterien und mögliche Instrumente vor sowie gängige Vorurteile in Frage.

Aufzeichnung: Depotabsicherung mit Derivaten

Herbert Thomas

Derivative Wertpapiere wie Optionen eignen sich für die Absicherung von Depots gegen Kursschwankungen. Herbert Thomas, Advanced Finance, gibt eine Starthilfe für erste eigene aktive Strategien zu Ihrem Aktiendepot. Dieses Webinar richtet sich an fortgeschrittene Privatanleger, die idealerweise bereits erste Erfahrungen mit Optionen oder anderen derivativen Produkten wie z.B. Optionsscheine haben. 

Aufzeichnung: Mit Stop-Limits das Depot absichern

Matthias Luck führt Sie in Absicherungstechniken mit Stopp-Orders ein, erklärt die verschiedenen verfügbaren Ordertypen und worauf Sie beim Setzen von Stopps achten sollten. Luck ist seit vielen Jahre Trainer für Finanzthemen und Referent der Capital Markets Academy.

Dieses Webinar richtet sich an Einsteiger mit ersten Erfahrungen im Wertpapierkauf- und Verkauf über die Börse. 

Aufzeichnung: Alles verkaufen, jetzt kaufen, Kopf in den Sand? Wie wir mit Kurseinbrüchen gut umgehen können

Jessica Schwarzer ordnet den Börsen-Crash im Februar und März 2020 ein. Alles verkaufen, jetzt kaufen, Kopf in den Sand? Wie wir mit der momentanen Situation gut umgehen können. Edda Vogt erklärt Volatilität, Buchwert und das Problem von gehebelten ETFs.

Aufzeichnung: Grundlagen des Wertpapierhandels: Ordertypen, Quotes und Limits

So platzieren Sie geschickt Ihre Aufträge: Im Rahmen des Trainingslagers der Trading Masters präsentiert Edda Vogt wichtige Basics zum Handel mit Wertpapieren.

Das Webinar richtet sich nicht nur an Teilnehmer des Börsenspiels, sondern alle Anleger, die Orders über die Ordermaske ihres Online-Brokers aufgeben möchten.

Webinar-Newsletter

E-Mail-Symbol


Wollen Sie über neue Termine per E-Mail informiert werden, dann können Sie unseren Newsletter dazu abonnieren. Wählen Sie einfach den Themenbereich 'Webinare' am Ende der Liste.

Alle bisherigen Veranstaltungen

Die Webinare der Börse Frankfurt werden aufgezeichnet und online zur Verfügung gestellt.

Wunschthema

Fehlt Ihnen ein Thema im Programm? Haben Sie Fragen zur Geldanlage? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, per E-Mail an redaktion@deutsche-boerse.com.