Aufzeichnungen und Präsentationen der Online-Workshops

Handeln und Investieren

Kleine Skulptur von Bär und Bulle in der Galerie

Wie Sie die Services der Börse nutzen und Ihre Orders aufgeben, wirkt sich unmittelbar auf die Rendite Ihrer Investments aus. Wir wollen Sie mit diesen Webinaren bei Ihrer Anlage unterstützen – egal ob Sie mit langfristigem Horizont Vermögen aufbauen oder kurzfristige Handelschancen nutzen wollen.

Aufzeichnung: Berühmt-berüchtigte Tücken der Geldanlage

Es könnte so einfach sein, wären da nicht die psychologischen Fallstricke beim Investieren, die Ihnen die Rendite vermasseln können. Sie sind ein Lieblingsthema des Finanzjournalisten Christian Kirchner, über das wir mit ihm bei börse@home sprechen wollen. Worüber stolpern wir gerne im Börsenalltag, sei es bei der langfristigen Geldanlage oder bei den taktischen Investments.

Aufzeichnung: Zauberwort Hedging – wann Absicherung sinnvoll sein kann

Wenn die Aktienkurse hoch sind und Unsicherheit über die weitere Entwicklung den Diskurs bestimmt, kommt häufig Hedging auf den Tisch. „Hast Du Deine Gewinne schon abgesichert?“ Geht das überhaupt und welche Alternativen zum simplen Verkauf gibt es? Darüber sprechen wir bei börse@home mit dem Trader Marc Pötter.

Aufzeichnung: Möglichkeiten in deutsche Aktien zu investieren

Wie können sich Anleger geschickt an deutschen Unternehmen beteiligen? Wie bekommen sie eine anständige Risikostreuung hin? Was unterscheidet Fonds, ETFs und Zertifikate? In dieser börse@home-Session für Einsteiger sprechen wir mit dem bekannten ETF-Spezialisten Gerd Kommer nicht nur über Chancen und Risiken der verschiedenen Optionen, sondern natürlich auch über Alternativen zum DAX.

Aufzeichnung: Tools und Tipps für die Aktienauswahl

Wer mehr Gewinn als die Marktrendite erwirtschaften will, widmet sich der Königsdisziplin an der Börse, dem Investment in einzelne Aktien. Dabei sind nicht nur Bilanzen hilfreich. Kennzahlen und digitale Visualisierungen vereinfachen die Analyse und sparen Zeit. Finanzjournalist Gereon Kruse, Betreiber von boersengefluester.de, bietet einen Zugang zu nützlichen Helferleins.

Aufzeichnung: 40 ist die neue 30 – was die DAX-Reform aus Anlegersicht bedeutet

Mit der Erweiterung des DAX am 20. September wird die umfangreichste Reform des deutschen Leitindex zunächst abgeschlossen. Wir sprechen mit Achim Matzke, Leiter der Technische Analyse und Index-Research bei der Commerzbank, darüber, was sich für die Auswahlindizes geändert hat, wie sich Gewichte und Anlageschwerpunkte verschieben und fragen ihn natürlich auch nach einer Prognose für die nächsten Monate.

Aufzeichnung: Was Sie schon immer über Indizes wissen wollten.

Im September wird mit der Erweiterung des DAX von 30 auf 40 Unternehmen eine umfangreiche Umgestaltung der Auswahlindizes abgeschlossen. Anlass für einen Themenschwerpunkt in diesem Monat zu Indizes. Am ersten Montag befassen wir uns bei der Session für Einsteiger mit den verschiedenen Indextypen, Arten der Gewichtung, neuen Konzepten, unterschiedlichen Anbietern sowie den Möglichkeiten der Indexinvestments.

Aufzeichnung: So läuft der Fondskauf. Blick hinter die Kulissen mit Ali Masarwah.

Aktiv verwaltete Fonds kommen längst nicht mehr nur über den beratenden Vertrieb in die Depots. Auch Online-Banken verkaufen Fonds ohne Beratung. Allerdings müssen Anleger auch für Beratungsfreie Orders Betriebsgebühren bezahlen, die in den Fondsgebühren enthalten sind. Inzwischen haben sich deshalb günstige Discount-Plattformen etabliert, und Fonds werden heute auch über die Börsen gehandelt. Je nach Vertriebsweg können deshalb die Kosten identischer Fonds weit auseinander gehen. Mit großen Auswirkungen auf die Rendite.

Aufzeichnung: Volatilität, Limits und offenes Orderbuch im Xetra-Handel

Einmal im Jahr befassen wir uns bei börse@home mit Xetra und schauen zusammen in den Handel. Denn Xetra ist für viele Aktien und alle ETFs die wichtigste Börse überhaupt. Anleger*innen schätzen Transparenz, Handelbarkeit und Verlässlichkeit.

Aufzeichnung: Phänomen Meme-Aktien

Dass Menschen versuchen, die Preise von Aktien hoch- oder runterzuschreiben, -posten, -kommentieren, -twittern, etc., ist nichts neues. Dennoch überrascht die Vehemenz, mit der dies seit einigen Monaten passiert. Und wie viel Aufmerksamkeit einzelne Aktionen in den Medien bekommen. Marc Tüngler von der DSW erklärt bei börse@home, was Meme-Aktien eigentlich sind, wie sich die einzelnen Geschichten stark und unterscheiden und wovor Anlegerinnen und Anleger auf der Hut sein sollten.

Aufzeichnung: Welche Werte von der Digitalisierung profitieren

Bei börsennotierten Wachstumsaktien aus der Technologiebranche kann die Anlegerfantasie besonders hoch sein. Der Software-Unternehmer und Tech-Investor Stefan Waldhauser befasst sich bei börse@home mit den Fragen, wie Sie solche Unternehmen bewerten und langfristig erfolgreich damit sein können, wie Sie mit der hohen Volatilität dieser Aktien umgehen und wieviel Sie von Technologie verstehen sollten bei Ihren Investments.

Keine Zeit, kein Geld und keine Ahnung – Schluss mit all den Ausreden und Vorurteilen rund um die Themen Finanzen, Vermögensaufbau und Altersvorsorge. Aktien sind Teufelszeug? Geld macht nicht glücklich? Kapitalismus zerstört die Umwelt? Gold ist ein sicherer Hafen? Aber auch: Über Geld spricht man nicht. Alles Quatsch! Über Geld sollten wir unbedingt sprechen. Und das tun wir bei börse@home mit Jessica Schwarzer, wie immer am ersten Montag im Monat für Einsteigerinnen und Einsteiger.

Aufzeichnung: Finanzplanung als Lifestyle-Thema mit Lisa Hassenzahl

Für viele mehr aufgeschobenes Übel als stetiger Teil der Lebensplanung. Lisa Hassenzahl von Her Family Office macht Ihnen schmackhaft, wie Sie Ihren Status-quo und Ziele erfassen, die Wechselwirkungen verschiedener Anlageformen verstehen und daraus Ihre eigene Kapitalanlage ableiten können.

Aufzeichnung: Apps für Privatanleger

Immer wieder wird die Rolle von Apps im aktuellen Börsenboom bei Privatanlegern betont. Welche Apps Anlegern helfen, welchen Nutzen und welche Risken sie mit sich bringen, diskutieren wir mit Jan Neynaber, Gründer von Geld & Wissen. Welche Geldthemen lassen sich inzwischen alle per App erledigen? Wie finden Interessierte die besten Angebote?

Aufzeichnung: Inflation – eine alte Bekannte kommt zurück?!

Erleben wir gerade eine Trendwende in der Preisentwicklung? Und wenn ja, was bedeutet das für Anlagen am Kapitalmarkt? Dies diskutieren wir mit Holger Bahr, dem Leiter Volkswirtschaft der DekaBank. Vor allem jüngere Anleger kennen Inflation bestenfalls aus dem Lehrbuch. Umso wichtiger, sich mit diesem Thema vertraut zu machen. Denn Inflation kann einen wesentlichen Teil der Rendite „auffressen“ bzw. ein gutes Argument für Geldanlage am Kapitalmarkt sein.

Aufzeichnung: Nachhaltig, renditestark und sozial – das Triple in der Geldanlage

Nullzinsen bedeutet nicht automatisch null Rendite – auch bei Beachtung der eigenen gesellschaftlichen Verantwortung. Wie das gehen kann, erläutert Tobias Schmidt, Anlageexperte und Gründer des Robo-Advisors my-sy. Wie lassen sich kurzfristige Risiken abfangen? Wie kann ich mein Portfolio Risiko optimieren? Wenn ich zudem Wert auf Nachhaltigkeit lege: Wie finde ich die renditestärksten nachhaltigen Fonds? In der Online-Session bietet Ihnen Schmidt konkrete Umsetzungsideen.

Aufzeichnung: SPACs – Chancen und Risiken für Anleger

SPACs, kurz für Special Purpose Acquisition Companies, schwappen gerade als viel diskutierter Anlagetrend aus den USA herüber. Die Mantelgesellschaften, die über einen Börsengang Geld einsammeln, bevor sie ihr eigentliches Geschäft erst aufnehmen, sind für die einen Ausdruck einer Blase, für die anderen gute Chancen. Christian W. Röhl erklärt das Instrument, für welche Anleger es sich eignet und worauf Investoren bei einem Engagement achten sollten.

Aufzeichnung: Börsen-Boom in China

Während die meisten Volkswirtschaften in der Pandemie schrumpfen, beeindruckt China weiterhin mit Wachstum. Das wirkt sich zusätzlich auf die Börsen aus, die ohnehin abgekoppelt von fundamentalen Bewertungen erscheinen. Wie nachhaltig ist dieser Trend? Darüber sprechen wir mit Thomas Schalow, Gründer der Informationsplattform AsiaFundManagers.com. Weitere Themen sind die Besonderheiten der chinesischen Aktienmärkte sowie Risiken durch geopolitische Spannungen und das totalitäre System. Schalow gibt einen Einblick, wie sich private Anleger in China engagieren könnten.

Aufzeichnung: Steuern für aktive Anleger

Die Besteuerung der Kapitalerträge aus Wertpapiergeschäften ist ziemlich komplex. Und hat große Auswirkungen auf die tatsächliche Rendite. Wir sprechen mit Marc Tüngler über die unterschiedliche Besteuerung verschiedener Anlageklassen wie Aktien, Gold oder Zertifikate, wie Gewinne und Verluste verrechnet werden können und welche Änderungen geplant sind.

Aufzeichnung: Von Null auf 100 – die spannende Lernkurve einer Podcasterin

Anissa Brinkhoff von der Brigitte Academy, die Frau hinter „What the Finance“, hat in bislang 30 Gesprächen zentrale Finanzthemen ausgelotet: Geldanlage, Altersvorsorge, Gehaltsverhandlungen, Immobilienfinanzierung, Versicherungen u.v.m., Sie erreicht damit viele Menschen, sicher nicht nur Frauen. In dieser börse@home-Ausgabe für Einsteiger sprechen wir mit Anissa über die wichtigsten Erkenntnisse und was sie Finanznovizen mit auf den Weg geben möchte.

Aufzeichnung: Neues Jahr, frischer Wind – Ihre ersten Schritte an die Börse

Die eigene, selbstbestimmte Geldanlage am Kapitalmarkt steht ganz oben auf vielen Listen der guten Vorsätze. Und türmt sich auf wie eine große steile Bergwand vor vielen auf. Die erste Session von börse@home mit Fabienne Lindner und Edda Vogt richtet sich gezielt an absolute Einsteiger und gibt in 30 Minuten eine Starthilfe. Ausreichend für die nächsten Schritte, garantiert nicht zu kompliziert und sogar ein wenig unterhaltsam.

Aufzeichnung: Nebenwerte – die interessantesten Stories an der Börse mit Holger Steffen

Erfahrene Anlegerinnen und Anleger wissen: Die besten Rendite-Perlen stecken häufig in der dritten und vierten Reihe. Und lassen sich dort mit der richtigen Systematik auch entdecken. Holger Steffen von SMC Research, und als Analyst spezialisiert auf Small-caps, stellt seine Ansätze vor.

Aufzeichnung: Trading als Beimischung mit den Trading Brothers

Viele sehen im Trading eine hektische Jagd nach dem schnellen Euro. Für die beiden Profis Arne und Falk Elsner ist das aktive Kaufen und Verkaufen von Wertpapieren Bestandteil eines langfristig angelegten Konzepts zum Vermögensaufbau. Sie erläutern uns ihren Ansatz.

Aufzeichnung: Keine Angst vor der Börse – Welcher Risikotyp bin ich?

Geld an der Börse anzulegen, gilt für viele als ebenso riskant wie ins Spielcasino zu gehen. Neben der Frage, wie unsicher die Börse für den langfristigen Vermögensaufbau tatsächlich sein kann, ist diese Überlegung: Mit welchem Risiko fühle ich mich wohl? Mehr wagen oder lieber vorsichtig bleiben? Wir sprechen mit Christine Laudenbach über die Psychologie des Anlegens und Anstöße, sich mit dem Thema Finanzen auseinanderzusetzen.

Aufzeichnung: Krisen, Crashs und ihre Muster mit Christian Kirchner

Der Finanzjournalist Christian Kirchner, bekannt für seine pointierten und solide recherchierten Artikel, hat sich intensiv mit den großen Betrugsfällen der Wirtschaftsgeschichte befasst und erkennt wiederkehrende Gemeinsamkeiten.

Aufzeichnung: Im Informationsdschungel der Märkte mit Joachim Goldberg

Nachrichten werden von Anlegern oft selektiv wahrgenommen und interpretiert, was natürlich auch Kauf- und Verkaufsentscheidungen stark beeinflusst. Aber nicht nur die absoluten Positionierungen sind das Spannende, sondern die Marktniveaus, an denen sie sich in Zukunft zu Gewinnmitnahmen animieren lassen oder mit ihren Verlusten Frieden machen müssen.

Der Verhaltensökonom Joachim Goldberg gibt einen Einblick, wie Nachrichten und die verschiedenen Stimmungsbilder gelesen und genutzt werden können.

Aufzeichnung: Betongold oder Klotz am Bein? Investments in Immobilien am Kapitalmarkt

Immobilien als Asset sind eine wichtige Anlageklasse, gelten als zentrale Säule vernünftiger und langfristiger Risikostreuung neben Aktien, Anleihen und Rohstoffen.

Zugang für Anleger bieten Immobilienunternehmen und REITs, entweder als Einzelaktie oder gebündelt als Fonds bzw. ETF.

In dieser Ausgabe von börse@home gibt Christian W. Röhl, Autor und Investor einen Überblick über mögliche Immobilieninvestments, ihre spezifischen Chancen (und Risiken) und verrät seine Informationsquellen.

Aufzeichnung: #200JahreAktien: Von der Lust am Stock-Picking

Die Auswahl einzelner Aktien als Alternative zu Investments in den Gesamtmarkt gilt in den Augen vieler Anleger*innen als der Inbegriff des Börsengeschäfts. In dieser Online-Session zum 200. Geburtstags des Aktienhandel in Frankfurt gibt Ihnen Edda Vogt eine verständliche wie unterhaltsame Gebrauchsanweisung.

Aufzeichnung: Mini-DAX-Future – Ihr Weg an den Terminmarkt in der Praxis

Nach zwei Sessions zur Einführung in die Welt der Futures und Optionen befassen wir uns mit dem Mini-DAX-Future, dem kleinen Bruder des wichtigsten Wertpapiers am Terminmarkt für deutsche Aktien.

Gast ist Herbert Thomas von der Advanced Finance AG, der seit 1990 am Terminmarkt aktiv ist. Thomas erläutert Ihnen den Mini-DAX-Future, wofür er steht und wie der Handel funktioniert. Wie Sie eine passende Depotbank finden. Was Sie mitbringen sollten und vor allem: Welche Risiken bestehen und wie Sie ihnen begegnen können.

Aufzeichnung: Optionen und Futures für Einsteiger II

Optionen und Futures an der Eurex zu handeln, gilt als die Königsklasse – zum Absichern wie zum Spekulieren. Viele trauen sich nicht, an einem der weltgrößten Terminmärkte aktiv zu werden. Aber mit Know-how, Disziplin und klaren Regeln bleibt es kein Hexenwerk. Nach der Einführungen in Wertpapiere am Terminmarkt geht es im zweiten Teil um deren konkrete Anwendung: Wie Sie mit Futures und Optionen handeln bzw. Ihr Depot absichern können. Mit Stefan Toetzke, erfahrener Trainer der Capital Markets Academy.

Aufzeichnung: Optionen und Futures für Einsteiger

Optionen und Futures an der Eurex zu handeln, gilt als die Königsklasse – zum Absichern wie zum Spekulieren. Viele trauen sich nicht, an einem der weltgrößten Terminmärkte aktiv zu werden. Aber mit Know-how, Disziplin und klaren Regeln bleibt es kein Hexenwerk.

Stefan Toetzke, erfahrener Trainer der Capital Markets Academy, gibt Ihnen eine Einführung in Futures und Optionen. Was Termingeschäfte sind, welche Wertpapiere es gibt und wie sie eingesetzt werden können, aber auch welche Faktoren die Preise beeinflussen und wie Sie einen Zugang finden.

Aufzeichnung: Chancen und Risiken neuer Aktien bei Börsengängen

Wenn Unternehmen an die Börse gehen und ihre Aktien erstmals anbieten, kann das für Anleger sehr attraktiv sein, muss aber nicht. Martin Steinbach von EY gibt Ihnen eine Einführung in die Prozesse eines Börsengangs und ihre Bedeutung für Investoren, erläutert, welche Informationen wo zur Verfügung stehen und worauf Anleger typischerweise achten.

Aufzeichnung: Volatilität, Limits und offenes Orderbuch im Xetra-Handel

Xetra ist für viele Aktien und alle ETFs die wichtigste Börse überhaupt. Anleger schätzen Transparenz, Handelbarkeit und Verlässlichkeit. In dieser Session erhalten Sie einen Überblick über Xetra als Handelsplatz und wie Sie dessen Vorzüge nutzen können. Moritz Weber von der Marktsteuerung erklärt das Orderbuch und schaut mit Ihnen in das Handelssystem, wie es sonst nur teilnehmenden Händlern zugänglich ist. Konkret sprechen wir über: Liquidität, Kosten, Ablauf des Handels, Preise, Quotes, Limits, Orderbuch, Marktmodelle und Volatilitätsunterbrechungen.

Aufzeichnung: Portfolio-Allokation für Einsteiger

Ist das Depot eröffnet, stellt sich Anlegern die nächste Frage: Mit welchem Anteil in welche Wertpapiere investieren? Antworten darauf bietet die Asset- Allocation und Stefan Toetzke führt Sie in das Thema ein. Der Trainer der Capital Markets Academy erklärt, warum die richtige Asset-Allocation so wichtig ist, was strategische und taktische Asset- Allocation unterscheidet und, welche Anlageklassen wie eingesetzt werden können. Natürlich mit Beispiel und Raum für viele Fragen.

Aufzeichnung: Dividendenstrategien 2020 mit Christian W. Röhl

Für viele langfristig orientierte Anleger sind Dividenden zentraler Bestandteil ihrer Strategie zum Vermögensaufbau. Weshalb 2020 mit Pandemie und weltweiter Wirtschaftskrise eine besondere Situation bedeutet.

Christian W. Röhl, bekannter Autor und Investor, gibt einen Überblick über die aktuelle Lage fürs Aktieneinkommen und wie Anleger interessante Nischen finden können.

Aufzeichnung: Bitcoin – Spannendes Investment oder Schleudersitz

Michaela Hönig bietet einen Zugang in die Welt der Kryptowährungen im Allgemeinen und Bitcoins im Speziellen.

Im zweiten Teil geht es um Bitcoins: Ursprung und Idee, Blockchain-Technologie, Schürfen, Halving im Mai 2020 und die Zukunft. Im Anschluss stellt Andre Voinea von HanETF den kürzlich emittierten Bitcoin-ETC vor.

Aufzeichnung: Das seltsame Verhalten der Anleger – von der Behavioral Finance-Theorie lernen

Dass sich Anleger nicht so rational verhalten, wie die Theoretiker unterstellen, ist offensichtlich. Sonst gäbe es keine Schieflagen an den Märkten, wie sie erst vor wenigen Wochen zu beobachten waren. Warum kleben wir manchmal an unseren Investments und übersehen in anderen Momenten gute Gelegenheiten? Weshalb führen manche Ereignisse zu Kursstürzen und andere viel drastischere nicht?

Die Verhaltensökonomie, Behavioral Finance, hat eine Erklärungen parat. Joachim Goldberg, einer der renommiertesten Analysten, gibt einen Einstieg.

Aufzeichnung: Chancen mit Knock-out-Zertifikaten nutzen

Knock-out-Zertifikate ermöglichen mit geringem Einsatz große Gewinne ­– und Verluste. Mit der hohen Volatilität an den Aktienmärkten steigen Chancen wie Risiken. 

In dem Webinar bekommen Sie nicht nur Erklärungen zum Produkttyp, sondern auch einen charttechnischen Snapshot einiger spannender Aktien plus Hinweise zur Suche des passenden Zertifikats. Mit Ingmar Königshofen und Stephan Feuerstein von Börse Daily sowie Peter Opitz von der Frankfurter Zertifikatebörse. 

Aufzeichnung: Einführung in die Anlageklasse Zertifikate

Zertifikate bieten Chancen, die sonst Privatanlegern nicht zugänglich wären. Es lohnt sich mit dem Für und Wider dieser Anlageklasse auseinander zu setzen. Lars Brandau, Geschäftsführer beim Deutschen Derivate Verband, gibt Einsteigern einen Überblick über Produkte, Möglichkeiten und Risiken.

Aufzeichnung: Stock-Picking in Zeiten von Corona – Die Auswahl von Einzelaktien als Erfolgsfaktor

Fondsmanager Roger Peeters gibt einen Einblick in seine Arbeit als professioneller Investor. Er benennt Kriterien, wie er und sein Partner Christoph Frank Aktien allokieren und welche Rolle die aktuelle Situation bei deren Arbeit spielt.

Aufzeichnung: Nachhaltiges Investieren

Anleger*innen beziehen vermehrt auch Nachhaltigkeitskriterien in ihre Investmententscheidung ein. Ein Trend, der gekommen ist, um zu bleiben. Claudia Müller, seit etlichen Jahren Beraterin für nachhaltige Geldanlage, stellt etablierte Bewertungskriterien und mögliche Instrumente vor sowie gängige Vorurteile in Frage.

Aufzeichnung: Depotabsicherung mit Derivaten

Derivative Wertpapiere wie Optionen eignen sich für die Absicherung von Depots gegen Kursschwankungen. Herbert Thomas, Advanced Finance, gibt eine Starthilfe für erste eigene aktive Strategien zu Ihrem Aktiendepot. Dieses Webinar richtet sich an fortgeschrittene Privatanleger, die idealerweise bereits erste Erfahrungen mit Optionen oder anderen derivativen Produkten wie z.B. Optionsscheine haben. 

Aufzeichnung: Mit Stop-Limits das Depot absichern

Matthias Luck führt Sie in Absicherungstechniken mit Stopp-Orders ein, erklärt die verschiedenen verfügbaren Ordertypen und worauf Sie beim Setzen von Stopps achten sollten. Luck ist seit vielen Jahre Trainer für Finanzthemen und Referent der Capital Markets Academy.

Dieses Webinar richtet sich an Einsteiger mit ersten Erfahrungen im Wertpapierkauf- und Verkauf über die Börse. 

Aufzeichnung: Alles verkaufen, jetzt kaufen, Kopf in den Sand? Wie wir mit Kurseinbrüchen gut umgehen können

Jessica Schwarzer ordnet den Börsen-Crash im Februar und März 2020 ein. Alles verkaufen, jetzt kaufen, Kopf in den Sand? Wie wir mit der momentanen Situation gut umgehen können. Edda Vogt erklärt Volatilität, Buchwert und das Problem von gehebelten ETFs.

Aufzeichnung: Grundlagen des Wertpapierhandels: Ordertypen, Quotes und Limits

So platzieren Sie geschickt Ihre Aufträge: Im Rahmen des Trainingslagers der Trading Masters präsentiert Edda Vogt wichtige Basics zum Handel mit Wertpapieren.

Das Webinar richtet sich nicht nur an Teilnehmer des Börsenspiels, sondern alle Anleger, die Orders über die Ordermaske ihres Online-Brokers aufgeben möchten.

Webinar-Newsletter

E-Mail-Symbol


Wollen Sie über neue Termine per E-Mail informiert werden, dann können Sie unseren Newsletter dazu abonnieren. Wählen Sie einfach den Themenbereich 'Webinare' am Ende der Liste.

Alle bisherigen Veranstaltungen

Die Webinare der Börse Frankfurt werden aufgezeichnet und online zur Verfügung gestellt.

Wunschthema

Fehlt Ihnen ein Thema im Programm? Haben Sie Fragen zur Geldanlage? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, per E-Mail an redaktion@deutsche-boerse.com.