19.02.21 12:47:51

Neuer First Trust-ETF auf Xetra: Erneuerbare Energien

First Trust ermöglicht das Engagement in Unternehmen, die im Bereich erneuerbare Energien tätig sind.


19. Februar 2021. FRANKFURT (Deutsche Börse). First Trust erweitert das ETF-Angebit auf Xetra und der Börse Frankfurt.

Mit dem First Trust Nasdaq Clean Edge Green Energy UCITS ETF – Acc investieren Anleger in Unternehmen, die mit der Entwicklung, der Herstellung, dem Vertrieb oder der Montage erneuerbarer Energien in Zusammenhang stehen und somit Technologien für eine kohlenstoffarme Wirtschaft liefern. Für die Aufnahme in den Index müssen die Unternehmen mindestens 50 Prozent ihres Umsatzes mit erneuerbaren Energien erwirtschaften.

Berücksichtigt werden Unternehmen, die zum Beispiel Membrane und Filter zur Reduzierung von Schadstoffen herstellen, intelligente Energiemanagement- und Speichersysteme für Batterien und Wasserstoffantriebe entwerfen oder Sonnen-, Wasser- oder Windenergie produzieren.

Die Gewichtung eines Titels ist auf maximal acht Prozent begrenzt. Zusätzlich dürfen nur fünf Aktien diese Schwelle erreichen.

NameAnlageklasseISINLaufende KostenErtragsverwendungReferenzindex
First Trust Nasdaq Clean Edge Green Energy UCITS ETF - AccAktien-ETFIE00BDBRT0360,60 ProzentThesaurierendNasdaq Clean Edge Green Energy Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.634 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 16,5 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

19. Februar 2021, © Deutsche Börse AG

News ►

UhrzeitTitel

Anzeige