01.06.21 12:54:58

ETFs: Unendliche Geschichte der Zuflüsse

Alternativen zu Aktien? Gibt es derzeit nicht. Das scheinen jedenfalls die meisten Anleger so zu sehen – und setzen weiter im großen Stil auf Aktien-Tracker. Im Handel mit Branchen-ETFs dreht sich viel um Rohstoffunternehmen.
 

1. Juni 2021. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Sommertemperaturen, Corona-Lockerungen, gute Konjunktur- und Unternehmenszahlen – das sorgt für beste Stimmung an und außerhalb der Börsen. Der DAX markierte am heutigen Dienstag wieder ein neues Allzeithoch.

Und die hohen Zuflüsse in Aktien-ETFs setzen sich fort. „Es ist eine Never-ending-story“, bemerkt Hubert Heuclin von BNP Paribas. Schwerpunkt sind aktuell globale Aktien, gefolgt von japanischen und europäischen Titeln. „Anleger interessieren sich im Moment sehr für Value-Aktien.“ Viel Interesse hätten zum Beispiel MSCI World Value- (IE00BP3QZB59) und MSCI Europe Value-Tracker (IE00BQN1K901) auf sich gezogen. Marktbreite MSCI Europe-ETFs flogen hingegen aus den Portfolios(FR0010261198).

„Gelato time“ – Fokus auf Italiens Aktien

Auch italienische Aktien kommen erstaunlich gut an, etwa mit dem iShares FTSE MIB (IE00B53L4X51). „It`s gelato time“, bemerkt Heuclin. Ein Großzukauf prägte zudem den Handel mit japanischen Aktien (<LU0950671825>). Bei US-Aktien hielten sich Zu- und Abflüsse hingegen fast die Waage.

Rekordhohe Rohstoffpreise: Viel Umsatz mit Rohstoff-ETFs

Im Handel mit Branchen-ETFs stehen Rohstoffproduzenten im Fokus. Kein Wunder: Viele Rohstoffpreise bewegen sich derzeit auf Rekordhochs. Der Kupferpreis ist sogar im Vergleich zum Vor-Corona-Niveau um 65 Prozent gestiegen. Allein in diesem Jahr sind es 31 Prozent. „Wir sehen starke Käufe von Indexfonds mit Aktien der Rohstoffproduzenten“, erklärt Fabian Wörndl von Lang & Schwarz. Als Beispiele nennt er den VanEck Vectors Junior Gold Miners (IE00BJSBCS90) und den VanEck Vectors Gold Miners (IE00BQQP9F84). Kunden der BNP Paribas verabschiedeten sich hingegen von Rohstoff-Titeln (IE00B4MKCJ84).

Zukunftsthema Wasserstoff

Beliebt bleiben Aktien aus der Finanzbranche (IE00B4JNQZ49), wie Heuclin beobachtet. Sehr gesucht ist bei Lang & Schwarz außerdem der noch recht neue VanEck Vectors Hydrogen Economy (IE00BMDH1538), der sich auf den MVIS Global Hydrogen Economy Index bezieht.

Heuclin

Der MVIS Global Hydrogen Economy Index bildet Unternehmen aus der Wasserstoffbranche ab. Schwerpunkte sind derzeit Linde, Air Products & Chemicals, Mitsubishi Chemical, Air Liquide und Plug Power. US-Unternehmen machen 36 Prozent am Index aus, britische 19 Prozent und kontinentaleuropäische knapp 22 Prozent.

Aktien 
MSCI World ValueKäufe
MSCI Europe ValueKäufe
  
Branchen 
RohstoffproduzentenKäufe/Verkäufe
BankenBuy
WasserstoffproduzentenBuy
  
Anleihen 
UnternehmensanleihenKäufe
Staatsanleihen ChinaKäufe
  
Krypto-ETNsKäufe/Verkäufe

News ►

UhrzeitTitel

Anzeige