15.06.21 10:44:11

Neue Themen-ETFs von HANetf auf Xetra: Weltraum, Sportwetten und Glücksspiel

HANetf ermöglicht das Engagement in spezielle Themen über zwei neue ETFs, nämlich Raumfahrt und Glückspiel.


15. Juni 2021. FRANKFURT (Deutsche Börse). Seit Dienstag sind zwei neue Exchange Traded Funds von HANetf über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Mit den beiden Themen-ETFs haben Anleger erstmals die Möglichkeit, speziell an Unternehmen der Raumfahrt- sowie des Sportwetten- und Glücksspielsektors zu partizipieren.

Mit dem Procure Space UCITS ETF – Acc investieren Anleger in ein globales Portfolio aus Unternehmen, die einen Großteil ihres Umsatzes mit Raumfahrtindustrie oder Satellitentechnologien erwirtschaften. Ebenfalls vertreten sind Betreiber und Servicedienstleister, die für die Instandhaltung von Raketen und Satelliten verantwortlich sind, sowie Anbieter von Soft- und Hardware.

Im Fischer Sports Betting and iGaming UCITS ETF – Acc sind ausschließlich Unternehmen der Sportwetten- und Glücksspielindustrie enthalten. Hierzu zählen Anbieter von lokalen Wettstudios und Casinos, Betreiber von Online-Plattformen und Unternehmen, die die Software für den Betrieb von Automaten und Online-Glücksspielen sowie Streaming-Dienstleistungen bereitstellen. Ausgeschlossen vom Index sind Betriebe, die mehr als 50 Prozent ihres Umsatzes mit Pferderennen oder Lotterien generieren.

NameAnlageklasseISINLaufende KostenErtragsverwendungReferenzindex
Procure Space UCITS ETF - AccAktien-ETFIE00BLH3CV300,75 ProzentThesaurierendS-Network Procure Space Index
Fischer Sports Betting and iGaming UCITS ETF - AccAktien-ETFIE00BNTVVW330,69 ProzentThesaurierendSolactive Fischer Sports Betting and iGaming Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.653 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 16,5 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

15. Juni 2021, © Deutsche Börse AG

News ►

UhrzeitTitel

Anzeige