29.11.21 09:21:27

Erster Krypto-ETN von Invesco

Invesco erweitert das Angebot an Krypto-Trackern auf Xetra und dem Frankfurter Parkett um einen Bitcoin-ETN.
 

30. November 2021. FRANKFURT (Deutsche Börse). Es ist erstmals ein Krypto-ETN von Invesco über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Der Invesco Physical Bitcoin bietet Anleger*innen die Möglichkeit, auf einfache Weise an der Wertentwicklung der Kryptowährung Bitcoin zu partizipieren. Der mit Bitcoin physisch hinterlegte Exchange Traded Note (ETN) wurde zum Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen und wird über Eurex Clearing zentral gecleart. Durch das zentrale Clearing profitieren Investor*innen von deutlich reduzierten Risiken bei der Abwicklung von Transaktionen.

NameAnlageklasseISINLaufende KostenReferenzpreis
Invesco Physical BitcoinETNXS23760950680,99 ProzentBitcoin

Mittlerweile stehen Anleger*innen 26 ETNs von sieben Anbietern auf Bitcoin, Bitcoin Cash, Cardano, Ethereum, Litecoin, Polkadot, Solana, Stellar, Tezos und TRON sowie einem Korb an Kryptowährungen zur Verfügung. Mit einem durchschnittlichen monatlichen Orderbuchumsatz von rund 1 Mrd. € ist die Deutsche Börse mit Xetra zudem Marktführer beim Handel von Krypto-ETNs in Europa.

Das Produktangebot im ETF & ETP-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.745 ETFs und 224 ETCs und ETNs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 17 Mrd. € ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs und ETPs in Europa.

30. November 2021, © Deutsche Börse AG

News ►

UhrzeitTitel

Newsletter