10.08.21 12:44:00

Aves One: Analysten warten nach Übernahmeangebot ab

Nach der Veröffentlichung eines Übernahmeangebotes für die Aves One AG haben die Analysten von GBC (Cosmin Filker und Matthias Greiffenberger) ihre Empfehlung und ihr Kursziel für die Aktie auf „Under Review“ gesetzt.

Damit wolle man die Veröffentlichung der Angebotsunterlage abwarten, um weitere Details wie die Frage nach der weiteren Börsennotierung oder der Form weiterer Kapitalmaßnahmen bewerten zu können. Grundsätzlich sei aber laut GBC davon auszugehen, dass der Deal, bei dem ein Konsortium aus Swiss Life Asset Managers und Vauban Infrastructure Partners den Aves One-Aktionären 12,80 Euro je Aktie bieten wolle, umgesetzt werde. Dafür spreche nicht zuletzt der Umstand, dass sich bereits Aktionäre mit mehr als 85 Prozent der Stimmrechte verpflichtet haben, ihre Aktien im Rahmen des Angebotes anzudienen.   

Ob auch GBC die Annahme zu einem Kurs, der unter dem letzten Kursziel des Reaearchhauses liege, befürworten werde, wolle man zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden. Bis dahin laute der Bewertungsstatus „Under Review“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 10.08.21, 14:45 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 10.08.2021 um 11:10 Uhr fertiggestellt und erstmals am 10.08.2021 um 13:00 Uhr veröffentlicht.

 

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.more-ir.de/d/22760.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Nachrichten zu AVES ONE AG O.N.

Keine News verfügbar

News ►

UhrzeitTitel

Anzeige