14.04.21 11:22:02

Neue Invesco-ETFs auf Xetra: Nasdaq 100 und 600 US-Smallcaps

Invesco erweitert das Angebot an Indexfonds mit US-amerikanischen Aktien um einen Nasdaq-100- und einen S&P 600-Smallcap-Tracker. 


14. April 2021. FRANKFURT (Deutsche Börse). Seit Mittwoch sind zwei neue Exchange Traded Funds von Invesco über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Mit dem Invesco Nasdaq-100 Swap UCITS ETF - Acc investieren Anleger in die 100 größten an der Nasdaq gelisteten Unternehmen. Zu den Branchengruppen zählen Biotechnologie, Computer, Einzel-/Großhandel, Gesundheit, Telekommunikation und Transport. Unternehmen aus der Finanzindustrie sind nicht enthalten.

Der Invesco S&P Small Cap 600 UCITS ETF – Acc ermöglicht Anlegern den Zugang zu 600 US-Unternehmen mit niedriger Marktkapitalisierung. Berücksichtigt werden Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung zwischen 750 Millionen und 3,3 Milliarden US-Dollar, die Mindestkriterien hinsichtlich Liquidität und Streubesitz erfüllen sowie in den letzten Quartalen ein positives Ergebnis ausgewiesen haben. Schwerpunkt bilden die Sektoren Industrie, Finanzdienstleistungen, zyklische Konsumgüter, IT und Gesundheitsversorgung.

Anfallende Dividendenzahlungen werden in beiden Produkten reinvestiert.

NameAnlageklasseISINLaufende KostenErtragsverwendungReferenzindex
Invesco Nasdaq-100 Swap UCITS ETF - AccAktien-ETFIE00BNRQM3840,20 ProzentThesaurierendNasdaq 100 Index
Invesco S&P Small Cap 600 UCITS ETF - AccAktien-ETFIE00BH3YZ8030,14 ProzentThesaurierendS&P Small Cap 600 Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.672 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 16,5 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

14. April 2021, © Deutsche Börse AG

News ►

UhrzeitTitel

Anzeige