20.07.21 09:07:35

Neuer Active ETF auf Xetra: Klimaneutrale Anlage in etablierte Unternehmen

Saturna Capital bietet das Engagement in Unternehmen weltweit, die nach fundamentalen Kriterien ausgesucht werden und überdurchschnittliche ESG-Ratings in ihrer Branche vorweisen.


20. Juli 2021. FRANKFURT (Deutsche Börse). Seit Montag ist der erste Active ETF von Saturna Capital über die White-Label-Plattform von HANetf auf Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Der Saturna Sustainable ESG Equity HANzero™ UCITS ETF – Acc ermöglicht Anleger*innen den Zugang zu einem globalen Portfolio aus mittelgroßen und großen Unternehmen, die über solide Bilanzen, ein nachhaltiges Wachstum und eine niedrige Verschuldungsquote verfügen. Dabei wird der Schwerpunkt auf Best-In-Class Unternehmen hinsichtlich der ESG-Kriterien gelegt.

Unternehmen mit erheblichen Erträgen aus den kontroversen Bereichen wie der Waffenherstellung, Glücksspiel oder Gewinnung fossiler Brennstoffe sind ausgeschlossen.

Hinzukommt, dass etwaige Kohlenstoffemissionen über die Ausgabe von Emissionszertifikaten ausgeglichen werden, um diese Anlage klimaneutral zu gestalten. Über die erworbenen Emissionszertifikate werden grüne Projekte zur Reduzierung von CO2 und Treibhausgasen finanziert.

Die Gewichtung eines Titels ist auf maximal fünf Prozent und der Anteil an Unternehmen aus Schwellenländern auf maximal zwanzig Prozent begrenzt.

NameAnlageklasseISINLaufende KostenErtragsverwendung
Saturna Sustainable ESG Equity HANzero™ UCITS ETF - AccAktien-ETFIE00BMGRZP890,75 %Thesaurierend

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.674 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 17 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

20. Juli 2021, © Deutsche Börse AG

News ►

UhrzeitTitel

Anzeige