Bitte warten...

Anleihen: Alles schon eingepreist

Eine Überraschung waren die Zinserhöhung der US-Notenbank und das Stillhalten der EZB in dieser Woche nicht. Weiter für Trubel sorgt der Möbelkonzern Steinhoff. Mehr


Marktindikationen18.12.2017 06:01:17

Name % Letzter Stand
Euro-BUND-Future
0,03% 163,57
Umlaufrendite
-17,65% 0,14
EONIA
0,00% 0,26
Leitzins Euro (Spitzenref.)
0,00% 0,25
Euribor EUR 3 Monate
0,00% 0,29
RDAX (Performance Index)
0,10% 212,99
Prime Corporate Bond Index
0,08% 114,23
Entry Corporate Bond Index
0,12% 69,98
Overall Corporate Bond Index
0,04% 97,52

Meist betrachtete Anleihen18.12.2017 06:01:17

Anzeige

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Unternehmensanleihen18.12.2017 06:01:17

Name WKN Währung Letzter Stand Geld Brief Umsatz Fälligkeit Aktion
Hylea Group 7,250% 12/2022 A19S80 EUR 100,00 - - 2.000.000,00 01.12.2022
Kreditanstalt fuer Wiederaufbau 7,000% 1/2019 A1X3DS ZAR 99,18 8,12 0,00 743.850,00 21.01.2019
Allianz Finance II BV 3,000% 3/2028 A1HG1K EUR 121,41 121,39 122,52 613.750,00 13.03.2028
Deutsche Bank 2,500% 9/2022 A2BN78 NOK 101,36 2,07 0,00 434.973,00 20.09.2022
APMoeller-Maersk A-S 3,375% 8/2019 A1G8WC EUR 105,95 105,95 106,00 423.840,00 28.08.2019
Intel 4,000% 12/2022 A18VEN AUD 105,05 105,03 105,05 420.680,00 01.12.2022
European Investment Bank EIB 2,125% 10/2021 A1ZN2W USD 99,50 99,51 99,52 363.722,50 15.10.2021
Bayerische Landesbank 5,125% 12/2019 BLB37M EUR 112,00 112,10 112,95 336.900,00 31.12.2019
Daimler 2,125% 7/2037 A2GSCX EUR 104,46 104,02 105,65 314.490,00 03.07.2037
European Bank for Reconstruction and Development 1/2026 A18W7C RUB 61,41 61,14 62,72 310.500,00 22.01.2026
Bombardier 7,500% 3/2025 A1ZX3L USD 100,09 100,15 100,85 303.806,40 15.03.2025
Berkshire Hathaway 1,625% 3/2035 A1ZYEZ EUR 99,25 98,48 99,33 297.750,00 16.03.2035
STADA Arzneimittel 1,750% 4/2022 A14KJP EUR 101,31 101,31 101,82 275.165,50 08.04.2022
Heidelberger Druckmaschinen 8,000% 5/2022 A14J7A EUR 105,75 105,40 105,94 211.750,00 15.05.2022
BANKIA 6,000% A19LET EUR 103,90 103,94 105,57 210.000,00 -
The Development Bank of Southern Africa 12/2027 194186 ZAR 34,83 11,31 0,00 200.376,00 31.12.2027
Landesbank Hessen-Thueringen Girozentrale 0,400% 4/2022 HLB3A6 EUR 99,75 99,70 100,20 199.500,00 13.04.2022
Verizon Communications 0,875% 4/2025 A188GP EUR 99,48 99,04 99,33 198.960,00 02.04.2025
European Bank for Reconstruction and Development 4,500% 12/2018 A1HP4K MXN 96,69 96,56 96,69 194.000,00 18.12.2018
Norddeutsche Landesbank Girozentrale 3,500% 12/2025 NLB1DD EUR 99,50 98,00 100,00 179.400,00 22.12.2025

Über Anleihen

Anleihen sind festverzinsliche Schuldverschreibungen, die das Recht auf Rückzahlung des Nennwertes zuzüglich Zinsen verbriefen.

Anleihen, auch englisch Bonds, Renten oder Obligationen genannt, werden z.B. von Kreditinstituten, Staaten oder Unternehmen begeben und über Banken verkauft, gelegentlich auch über die Börse. Durch die Ausgabe von Anleihen beschaffen sich Emittenten Fremdkapital für ihre langfristige Finanzierung. Die wichtigsten Eckdaten einer Anleihe sind Laufzeit, Zinszahlung und die Art der Verzinsung. Alle durch eine Anleihe verbrieften Rechte sind gesetzlich festgeschrieben, werden aber in der Regel durch zusätzliche Anleihekonditionen ergänzt.

Für Anleger in Anleihen ist das Rating sehr wichtig, d.h. die Bewertung der Zahlungsfähigkeit (Bonität) eines Schuldners durch Analysten einer Rating-Agentur. Ratings reichen vom besten „AAA-Rating“ bis hin zu dem schlechtesten „D-Rating“. Dazwischen gibt es dann entsprechende Abstufungen. Ab BBB bezeichnet man Anleihen als Investment Grade, unter BB Hochverzinsliches, High Yield oder gar Junk Bonds. Von Staaten begebene Anleihen sind im Zusammenhang mit der Eurokrise in Form der Euro Bonds (auch Europa Fonds) ins Gespräch gekommen. Eine andere Art von zunehmend populären Anleihen sind Corporate Bonds, also Unternehmensanleihen, die immer öfter auch von kleineren Unternehmen über die Börse begeben werden.

Nach der Art der Verzinsung kann man wie folgt unterscheiden:

Festverzinsliche Anleihen mit konstanter Verzinsung über die gesamte Laufzeit, so genannte Straight Bonds.

Anleihen mit variabler Verzinsung während der Laufzeit – der Zinssatz ist abhängig vom Referenzzinssatz, Floater genannt.

Anleihen ohne Nominalverzinsung, d.h. Nullkupon-Anleihen, bei denen die Zins- und/oder Tilgungszahlungen an bestimmte, vom Emittenten vorher festgelegte Ereignisse gebunden sind. Grundsätzlich wird der Kurs von Anleihen als Prozentbetrag des Nominalwertes der Anleihe ausgedrückt. Notiert eine Anleihe beispielsweise bei 105 Prozent, müssen Käufer 105 Prozent des Nominalwerts der Anleihe zahlen. Am Ende der Laufzeit zahlt der Emittent 100 Prozent des Nominalwerts der Anleihe an die Anleger zurück.

Eine besondere Art der Anleihe ist der Jumbo-Pfandbrief mit einem Volumen von mindestens 1 Milliarde Euro. Das Marktsegment Pfandbriefe orientiert sich an den Liquiditätsvorstellungen internationaler institutioneller Anleger. Seit der Subprime-Krise mit Immobiliendarlehen stagniert der Handel allerdings.

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.