Bitte warten...
Börse Frankfurt

Marktsentiment

Stimmungsindikatoren der Börse Frankfurt


Meinungen machen Märkte


Die Börse Frankfurt erhebt für zwei verschiedene Stimmungsindikatoren die Markterwartungen der Teilnehmer und lässt die Ergebnisse unter Beachtung von Erkenntnissen aus der verhaltensorientierten Kapitalmarktanalyse, der Behavioral Finance, interpretieren.

  • Für den Bull/Bear-Index werden jeden Mittwoch rund 900 aktive Investoren nach ihre Einschätzungen zu DAX-Aktien befragt. Die Analyse steht etwa ab 18.00 Uhr zur Verfügung.
  • Alle sechs Monate wird das Deutsche Börse IPO-Sentiment zum Primärmarkt erhoben.

Analysen und Methoden




DAX-Sentiment

Marktstimmung: Langfristige Nachfrage gerät ins Stocken

goldberg+joachim+80x80.jpg 16. Juli. Die einen verkaufen ihre Aktien, die anderen machen ihre Short-Engagements dicht, unterm Strich treffen sich beide Anlegergruppen auf der leicht bullishen Seite. Mehr

Deutsche Börse IPO-Indikator

Neuemissionen: "Skepsis und Ungeduld"

kaserer+christoph+80x80.jpg 11. November. An den guten Rahmenbedingungen am Primärmarkt hat sich nichts geändert. Dennoch fehlen sowohl die Unternehmen, die an die Börse wollen, als auch die Käufer - wenn es dann doch jemand versucht. Die anhaltende Skepsis steht in einem krassen Widerspruch zur guten Ausgangslage, wobei die privaten Anleger deutlich pessimistischere Erwartungen zeigen als die Profis. Mehr


Anzeige