Bitte warten...
Börse Frankfurt


Marktindikatoren

Ausw�hlen
Name Zum Vortag Letzter Stand
i DAX
0,55%
9.474,30
i EURO STOXX 50
1,22%
3.225,93
d DAX-Future
0,16%
9.445,00
d Dow Jones Industrial Average
-0,09%
17.055,80
r Nasdaq 100
0,01%
4.042,00
i Nikkei 225
-0,84%
16.173,52
d Euro-Bund Future
0,14%
149,75
r EUR/USD (Euro / US-Dollar)
-0,49%
1,2627
r Gold
-0,39%
1.211,30
i VDAX-NEW
-5,54%
17,34
30.09.2014 19:49:22

Börse Frankfurt News

ETFs: Anleger setzen auf die Breite

bulle+baer+bronze+80x80.jpg 30. September. Mit der DAX-Schwäche positionieren sich Anleger verstärkt in marktbreiten Indizes wie MSCI World und S&P 500. Mehr

Neuer ETF mit französischen Aktien Mehr

Wochenausblick: Skeptische Charttechniker Mehr



Anzeige

Neu im Prime, General und Entry Standard

Unternehmen Erster Handelstag Transparenzlevel
Marktsegment
Zalando SE 01.10.2014 Prime Standard
Regulierter Markt
Rocket Internet AG 02.10.2014 Entry Standard
Open Market

Unternehmen Zeichnungsphase
Erster Handelstag
Kupon
KTG Agrar Anleihe 14/19 29.09. bis 13.10.2014
15.10.2014
7,25%
KSW Immobilien-Anleihe 14/19 23.09. bis 02.10.2014
07.10.2014
6,5%
Eyemaxx-Anleihe 14/20 Zeichnung beendet.
30.09.2014
8%


Von Anlegern meistgefragt



Kolumnen und Kommentare


Hüfners Wochenkommentar: "Aufschwung der Weltwirtschaft?"

huefner+martin+80x80.jpg 23. September. Hüfner stellt die vielerorts formulierte Prognose von weltweitem Wirtschaftswachstum 2015 in Frage. Mehr

Marktstimmung: Liegen gelassene Gewinne Mehr



Name Differenz Vortag Letzter Stand
Commerzbank AG 1,20% 11,839
Deutsche Bank AG 0,69% 27,607
Daimler AG 0,17% 60,515
Allianz SE -0,44% 128,200
Nordex SE 0,67% 14,647
30.09.2014 19:49:23



Topmeldungen des Tages

30.09.2014 18:20 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt wieder zu - Hoffnung auf Geldpolitik
30.09.2014 17:54 dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt wieder zu - Hoffnung auf Geldpolitik
30.09.2014 17:04 dpa-AFX
ROUNDUP 2: Ebay spaltet PayPal ab - Konzernchef Donahoe gibt Posten ab
30.09.2014 17:04 dpa-AFX
Devisen: Euro fällt erstmals seit zwei Jahren unter 1,26 US-Dollar
30.09.2014 17:00 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien New York: Moderates Plus - Ebay sehr fest nach Ausgliederungsplan

Alle Nachrichten

30.09.2014 19:46 dpa-AFX
Aus Eon Hanse wird HanseWerk - 500 Millionen Euro Investitionen
30.09.2014 19:45 dpa-AFX
DGAP-News: Karlie Group GmbH: Karlie Group veröffentlicht Konzernzwischenlagebericht 1. Halbjahr 2014 (deutsch)
30.09.2014 19:45 dpa-AFX
DGAP-Adhoc: InTiCa Systems AG: Wechsel im Vorstand der InTiCa Systems AG (deutsch)
30.09.2014 19:42 dpa-AFX
DGAP-News: Balda wächst 2013 / 2014 mit seinen US-Töchtern und plant operativen Turnaround im laufenden Geschäftsjahr (deutsch)
30.09.2014 19:08 dpa-AFX
DGAP-News: Steilmann-Boecker veröffentlicht ersten Konzern-Halbjahresabschluss nach Mehrheitsübernahme der Adler Modemärkte (deutsch)


WSJ.de Nachrichten

30.09.2014 19:30
Bafin könnte Blackrock mit empfindlicher Strafe belegen
30.09.2014 19:25
Katalonien stoppt Kampagne für Unabhängigkeits-Referendum
30.09.2014 19:01
Euro fällt auf Zweijahrestief
30.09.2014 18:38
Chinesische Firmen in Deutschland: Shopping-Tour mit Hindernissen
30.09.2014 18:19
Bundesamt könnte Etihads Air Berlin-Pläne durchkreuzen


Willkommen im Finanzportal boerse-frankfurt.de. Verfolgen Sie hier die Börse online: Über die Navigation oben und links erhalten Sie Zugriff auf Realtime-Aktienkurse, aktuelle Nachrichten (wie Marktberichte, dpa-News, Pressemeldungen und Live Charts - auch intraday.

Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Services für Anleger an: Mit Watchlist und Portfolio behalten Sie Ihre wichtigsten Aktien im Blick. Börsenwissen erhalten Sie im Börsenlexikon, im Bereich „Börse für Einsteiger“ und im Bereich „Wissen rund um die Börse“. Relevante Informationen bieten auch unser kostenloser Newsletter und die Publikationen, im Einzelnen das ETF-Handbuch, das Fonds-Handbuch, das Börsenlexikon sowie das ETF-Magazin.

Verfügbare Online-Tools sind unter anderem ein Renditerechner, Apps fürs iPhone und Android, die Live DAX-Kamera und das Echtzeit Orderbuch. Zu bestimmten Zeiten veranstalten wir überdies ein Börsenspiel (Planspiel).

Die Frankfurter Wertpapierbörse (FWB®) ist die größte der sieben Wertpapierbörsen in Deutschland. Die Deutsche Börse AG ist (zusammen mit der Börse Frankfurt Zertifikate AG) die Trägerin der öffentlich-rechtlichen FWB. In dieser Eigenschaft stellt sie das Funktionieren des Börsenhandels sicher.

Die Handelszeiten sind börsentäglich 9:00 bis 17:30 Uhr (Xetra) und 8:00 bis 20:00 Uhr (Parketthandel). Für eine Besichtigung der Frankfurter Börse kontaktieren Sie bitte das Besucherzentrum. Zum Handeln an der Börse Frankfurt benötigen Sie ein Depot bei Ihrer Bank oder Ihrem Online-Broker.

Handelbar sind circa 1 Million Wertpapiere: Aktien, Anleihen, ETFs, ETCs, ETNs, Fonds sowie Optionsscheine und Zertifikate. An der Börse werden Angebot und Nachfrage nach Wertpapieren zusammengeführt und durch Preisfeststellung und Ausführungen zu diesen Preisen ausgeglichen, im Parketthandel vermittelt durch Spezialisten (Market Maker). Ziele des Börsenhandels sind eine gesteigerte Markttransparenz, höhere Liquidität, die Verringerung der Transaktionskosten sowie Sicherheit vor Manipulationen.

Anzeige