Bitte warten...
Börse Frankfurt



Marktindikatoren

Ausw�hlen
Name Zum Vortag Letzter Stand
d DAX
-0,47%
9.338,40
d EURO STOXX 50
-0,54%
3.177,95
d DAX-Future
-0,46%
9.339,50
i Dow Jones Industrial Average
-1,40%
16.804,71
r Nasdaq 100
-0,14%
3.984,00
i Nikkei 225
-2,61%
15.661,99
d Euro-Bund Future
-0,07%
150,18
r EUR/USD (Euro / US-Dollar)
0,03%
1,2623
r Gold
0,11%
1.215,28
d VDAX-NEW
2,46%
18,60
02.10.2014 10:23:23

Börse Frankfurt News

Zertifikate-Trends: Die Amerikaner kommen

2+haendler+screens+telefon+80x80.jpg 1. Oktober. Anleger setzen mit Zertifikaten auf Kursanstiege von Apple, Yahoo oder Ebay. Mehr

IPO der Zalando AG im Prime Standard Mehr

ETFs: Anleger setzen auf die Breite Mehr



Anzeige

Neu im Prime, General und Entry Standard

Unternehmen Erster Handelstag Transparenzlevel
Marktsegment
Rocket Internet AG 02.10.2014 Entry Standard
Open Market

Unternehmen Zeichnungsphase
Erster Handelstag
Kupon
KTG Agrar Anleihe 14/19 29.09. bis 13.10.2014
15.10.2014
7,25%
KSW Immobilien-Anleihe 14/19 23.09. bis 02.10.2014
07.10.2014
6,5%
Eyemaxx-Anleihe 14/20 Zeichnung beendet.
30.09.2014
8%


Von Anlegern meistgefragt



Kolumnen und Kommentare


Roths Lagebesprechung

roth+oliver+80x80.jpg 25. September. Kommt der Crash oder wird es ein schöner Spätsommer an der Börse? Die Frage stellt sich alljährlich für viele Anleger. Es sieht aber derzeit nach neuen Rekorden aus? Noch! Mehr

Marktstimmung: Leichte Risikoaversion vor wichtiger EZB-Sitzung Mehr



Name Differenz Vortag Letzter Stand
Zalando SE -6,40% 20,125
Rocket Internet AG - 41,560
Commerzbank AG -0,81% 11,645
Deutsche Bank AG -0,61% 27,545
Deutsche Lufthansa A. -1,56% 11,980
02.10.2014 10:23:23



Topmeldungen des Tages

02.10.2014 10:16 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Negative Vorgaben belasten vor EZB-Entscheid
02.10.2014 10:09 dpa-AFX
Aktien Asien: Abwärtstrend hält an - Schwache Wall Street belastet
02.10.2014 10:09 dpa-AFX
PARIS/BMW sieht weiter Preiskampf in Europa - Absatz im September steigt
02.10.2014 09:52 dpa-AFX
AKTIE IM FOKUS: Rocket Internet gibt deutlich nach - Zalando verliert 10 Prozent
02.10.2014 09:49 dpa-AFX
IPO/AKTIEN-FLASH: Rocket Internet fallen deutlich zurück

Alle Nachrichten

02.10.2014 10:16 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Negative Vorgaben belasten vor EZB-Entscheid
02.10.2014 10:11 dpa-AFX
APA ots news: Rückversicherung - große Risiken verteilen
02.10.2014 10:11 dpa-AFX
IRW-News: Starcore International Mines Ltd.: Starcore International erwirbt American Consolidated Minerals durch Aktienübernahmetransaktion
02.10.2014 10:09 dpa-AFX
Aktien Asien: Abwärtstrend hält an - Schwache Wall Street belastet
02.10.2014 10:09 dpa-AFX
PARIS/BMW sieht weiter Preiskampf in Europa - Absatz im September steigt


WSJ.de Nachrichten

02.10.2014 10:04
Rocket-Internet-Aktie sackt kurz nach Börsengang ab
02.10.2014 09:49
Europas Börsen warten auf Draghi
02.10.2014 09:35
Argentinische Präsidentin Kirchner sägt Zentralbankchef ab
02.10.2014 09:16
Bahn legt Lokführern neues Angebot vor
02.10.2014 09:10
TUI Travel peilt nach gutem Sommer 9 Prozent mehr Gewinn an


Willkommen im Finanzportal boerse-frankfurt.de. Verfolgen Sie hier die Börse online: Über die Navigation oben und links erhalten Sie Zugriff auf Realtime-Aktienkurse, aktuelle Nachrichten (wie Marktberichte, dpa-News, Pressemeldungen und Live Charts - auch intraday.

Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Services für Anleger an: Mit Watchlist und Portfolio behalten Sie Ihre wichtigsten Aktien im Blick. Börsenwissen erhalten Sie im Börsenlexikon, im Bereich „Börse für Einsteiger“ und im Bereich „Wissen rund um die Börse“. Relevante Informationen bieten auch unser kostenloser Newsletter und die Publikationen, im Einzelnen das ETF-Handbuch, das Fonds-Handbuch, das Börsenlexikon sowie das ETF-Magazin.

Verfügbare Online-Tools sind unter anderem ein Renditerechner, Apps fürs iPhone und Android, die Live DAX-Kamera und das Echtzeit Orderbuch. Zu bestimmten Zeiten veranstalten wir überdies ein Börsenspiel (Planspiel).

Die Frankfurter Wertpapierbörse (FWB®) ist die größte der sieben Wertpapierbörsen in Deutschland. Die Deutsche Börse AG ist (zusammen mit der Börse Frankfurt Zertifikate AG) die Trägerin der öffentlich-rechtlichen FWB. In dieser Eigenschaft stellt sie das Funktionieren des Börsenhandels sicher.

Die Handelszeiten sind börsentäglich 9:00 bis 17:30 Uhr (Xetra) und 8:00 bis 20:00 Uhr (Parketthandel). Für eine Besichtigung der Frankfurter Börse kontaktieren Sie bitte das Besucherzentrum. Zum Handeln an der Börse Frankfurt benötigen Sie ein Depot bei Ihrer Bank oder Ihrem Online-Broker.

Handelbar sind circa 1 Million Wertpapiere: Aktien, Anleihen, ETFs, ETCs, ETNs, Fonds sowie Optionsscheine und Zertifikate. An der Börse werden Angebot und Nachfrage nach Wertpapieren zusammengeführt und durch Preisfeststellung und Ausführungen zu diesen Preisen ausgeglichen, im Parketthandel vermittelt durch Spezialisten (Market Maker). Ziele des Börsenhandels sind eine gesteigerte Markttransparenz, höhere Liquidität, die Verringerung der Transaktionskosten sowie Sicherheit vor Manipulationen.

Anzeige