Bitte warten...
Börse Frankfurt


Marktindikatoren

Ausw�hlen
Name Zum Vortag Letzter Stand
d DAX
0,03%
9.385,26
d EURO STOXX 50
-0,18%
3.189,28
d DAX-Future
0,04%
9.386,50
i Dow Jones Industrial Average
-1,40%
16.804,71
r Nasdaq 100
0,11%
3.994,00
i Nikkei 225
-2,61%
15.661,99
d Euro-Bund Future
-0,13%
150,09
r EUR/USD (Euro / US-Dollar)
0,09%
1,2630
r Gold
-0,20%
1.211,43
d VDAX-NEW
1,16%
18,37
02.10.2014 14:24:22

Börse Frankfurt News

Auslandsaktien: Elektroautos zum halben Preis

ampelstart+80x80.jpg 2. September. Bei der Neuausrichtung französischer Autobauer hat Peugeot die Nase vorn, eine gigantische Batteriefabrik soll die Kosten für Tesla Elektroautos halbieren, während der chinesische Hersteller Geely sein Exportgeschäft in Afrika ausbaut. Mehr

Zertifikate-Trends: Die Amerikaner kommen Mehr

IPO der Zalando AG im Prime Standard Mehr



Anzeige

Neu im Prime, General und Entry Standard

Unternehmen Erster Handelstag Transparenzlevel
Marktsegment
Rocket Internet AG 02.10.2014 Entry Standard
Open Market

Unternehmen Zeichnungsphase
Erster Handelstag
Kupon
KTG Agrar Anleihe 14/19 29.09. bis 13.10.2014
15.10.2014
7,25%
KSW Immobilien-Anleihe 14/19 23.09. bis 02.10.2014
07.10.2014
6,5%
Eyemaxx-Anleihe 14/20 Zeichnung beendet.
30.09.2014
8%


Von Anlegern meistgefragt



Kolumnen und Kommentare


Roths Lagebesprechung

roth+oliver+80x80.jpg 25. September. Kommt der Crash oder wird es ein schöner Spätsommer an der Börse? Die Frage stellt sich alljährlich für viele Anleger. Es sieht aber derzeit nach neuen Rekorden aus? Noch! Mehr

Halvers Woche: "Es kann die bravste Währung nicht in Frieden abwerten, wenn es dem bösen Währungs-Nachbarn nicht gefällt" Mehr



Name Differenz Vortag Letzter Stand
Zalando SE -7,53% 19,880
Rocket Internet AG - 39,900
Commerzbank AG -1,58% 11,555
Deutsche Bank AG -0,74% 27,510
Deutsche Lufthansa A. -1,23% 12,020
02.10.2014 14:24:22



Topmeldungen des Tages

02.10.2014 14:09 dpa-AFX
PARIS/GESAMT-ROUNDUP/Ernüchterung: Preiskampf setzt Autobauer unter Druck
02.10.2014 13:50 dpa-AFX
EZB tastet Zinsen nicht an
02.10.2014 13:02 dpa-AFX
ROUNDUP: Bilfinger-Chefaufseher Walter muss für Finanzinvestor Cevian weichen
02.10.2014 12:11 dpa-AFX
ROUNDUP/Absatzschwäche hält an: VW verliert in USA weiter an Boden
02.10.2014 11:47 dpa-AFX
Aktien Frankfurt: Dax weiter unter Druck - Warten auf Draghi-Aussagen

Alle Nachrichten

02.10.2014 14:19 dpa-AFX
ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Ziel für BASF auf 87 Euro - 'Neutral'
02.10.2014 14:17 dpa-AFX
Allianz macht Oliver Bäte zum neuen Vorstandschef
02.10.2014 14:13 dpa-AFX
ROUNDUP: Neu-Kommissar Moscovici warnt Frankreich vor Defizit-Alleingang
02.10.2014 14:09 dpa-AFX
PARIS/GESAMT-ROUNDUP/Ernüchterung: Preiskampf setzt Autobauer unter Druck
02.10.2014 14:08 dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Telefónica Deutschland Holding AG (deutsch)


WSJ.de Nachrichten

02.10.2014 14:17
Allianz bestimmt Oliver Bäte zum künftigen Vorstandschef
02.10.2014 14:14
Putin verspricht sanktionierten russischen Unternehmen Hilfe
02.10.2014 14:13
Rocket: Ein leiser Börsengang mit Knall am Ende
02.10.2014 14:05
Deutsche Telekom kehrt deutscher Start-up-Szene den Rücken
02.10.2014 14:04
EZB lässt Leitzinsen wie erwartet unverändert


Willkommen im Finanzportal boerse-frankfurt.de. Verfolgen Sie hier die Börse online: Über die Navigation oben und links erhalten Sie Zugriff auf Realtime-Aktienkurse, aktuelle Nachrichten (wie Marktberichte, dpa-News, Pressemeldungen und Live Charts - auch intraday.

Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Services für Anleger an: Mit Watchlist und Portfolio behalten Sie Ihre wichtigsten Aktien im Blick. Börsenwissen erhalten Sie im Börsenlexikon, im Bereich „Börse für Einsteiger“ und im Bereich „Wissen rund um die Börse“. Relevante Informationen bieten auch unser kostenloser Newsletter und die Publikationen, im Einzelnen das ETF-Handbuch, das Fonds-Handbuch, das Börsenlexikon sowie das ETF-Magazin.

Verfügbare Online-Tools sind unter anderem ein Renditerechner, Apps fürs iPhone und Android, die Live DAX-Kamera und das Echtzeit Orderbuch. Zu bestimmten Zeiten veranstalten wir überdies ein Börsenspiel (Planspiel).

Die Frankfurter Wertpapierbörse (FWB®) ist die größte der sieben Wertpapierbörsen in Deutschland. Die Deutsche Börse AG ist (zusammen mit der Börse Frankfurt Zertifikate AG) die Trägerin der öffentlich-rechtlichen FWB. In dieser Eigenschaft stellt sie das Funktionieren des Börsenhandels sicher.

Die Handelszeiten sind börsentäglich 9:00 bis 17:30 Uhr (Xetra) und 8:00 bis 20:00 Uhr (Parketthandel). Für eine Besichtigung der Frankfurter Börse kontaktieren Sie bitte das Besucherzentrum. Zum Handeln an der Börse Frankfurt benötigen Sie ein Depot bei Ihrer Bank oder Ihrem Online-Broker.

Handelbar sind circa 1 Million Wertpapiere: Aktien, Anleihen, ETFs, ETCs, ETNs, Fonds sowie Optionsscheine und Zertifikate. An der Börse werden Angebot und Nachfrage nach Wertpapieren zusammengeführt und durch Preisfeststellung und Ausführungen zu diesen Preisen ausgeglichen, im Parketthandel vermittelt durch Spezialisten (Market Maker). Ziele des Börsenhandels sind eine gesteigerte Markttransparenz, höhere Liquidität, die Verringerung der Transaktionskosten sowie Sicherheit vor Manipulationen.

Anzeige