Bitte warten...
Börse Frankfurt



Marktindikatoren

Auswählen
Name Zum Vortag Letzter Stand
i DAX
3,18%
10.315,62
i EURO STOXX 50
3,47%
3.280,78
i DAX-Future
1,47%
10.354,50
i Dow Jones Industrial Average
2,27%
16.654,77
i Nasdaq 100
2,49%
4.324,82
d Nikkei 225
1,08%
18.574,44
i Euro-Bund Future
0,05%
153,67
r EUR/USD (Euro / US-Dollar)
0,00%
1,1247
r Gold
0,42%
1.129,68
i VDAX-NEW
-10,63%
29,76
28.08.2015 04:10:22

Börse Frankfurt News

Auslandsaktien: "Autoaktien mit Turbo nach unten"

bulle+schaut+auf+baer+160x110.jpg 27. August. Automobilwerte gehören zu den größten Verlierern der vergangenen Wochen. So mancher hält die Korrektur für überzogen. Mehr

Neuer ETF: Japanische Unternehmen mit gutem Nachhaltigkeitsrating Mehr

Rohstoffe: Gold wieder en vogue Mehr

ETFs: Ausverkaufsstimmung Mehr



Anzeige

Von Anlegern meistgefragt



Kolumnen und Kommentare


Hüfners Wochenkommentar: "Die Angst vor dem starken US-Dollar"

huefner+martin+80x80.jpg 19. August. Der starke US-Dollar nützt einigen Ländern und schadet anderen. Martin Hüfner legt offen, wer in welche Gruppe gehört. Mehr

Grüner Fisher: "China, FED und Märkte in Lauerstellung" Mehr

Baader Bond Markets: "Griechenland und der Konjunktiv" Mehr

Marktstimmung: Rückzug mit zwei Geschwindigkeiten Mehr



Name Differenz Vortag Letzter Stand
Éts Maurel et Prom S. 7,71% 4,484
Daimler AG 3,55% 72,951
Telefónica Deutschland. 2,76% 5,357
A.S. Création Tapeten. 0,89% 28,245
Tesla Motors Inc. 11,00% 215,067
28.08.2015 04:10:22

Börse Frankfurt Impulse


Börse Frankfurt Magazin: Krise als Chance

goldmuenze+schokolade2+80x80.jpg 11. August. Seit 2013 geben die Preise von Gold, Öl & Co. spürbar nach. Trotz aller Turbulenzen bieten sich Gelegenheiten, denn ohne Rohstoffe geht in der Wirtschaft fast nichts. Mehr

Börse Frankfurt Magazin: Historie der Währungskrisen Mehr

Börse Frankfurt Magazin: „100 Modelle in 200 Ländern“ Mehr



Topmeldungen des Tages

27.08.2015 22:28 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Größter Zweitagesgewinn seit 2009
27.08.2015 22:15 dpa-AFX
Aktien New York Schluss: Größter Zweitagesgewinn seit 2009
27.08.2015 19:59 dpa-AFX
Aktien New York: Weltweite Börsen-Entspannung stützt die Wall Street
27.08.2015 18:27 dpa-AFX
GESAMT-ROUNDUP: Weltweite Erholung an den Börsen - Dax über 10 000 Punkten
27.08.2015 17:58 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Rückenwind aus Übersee katapultiert Dax hoch

Alle Nachrichten

27.08.2015 22:28 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Größter Zweitagesgewinn seit 2009
27.08.2015 22:15 dpa-AFX
Aktien New York Schluss: Größter Zweitagesgewinn seit 2009
27.08.2015 21:35 dpa-AFX
dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 27.08.2015
27.08.2015 21:23 dpa-AFX
US-Anleihen uneinheitlich - Langläufer legen zu
27.08.2015 21:08 dpa-AFX
Devisen: Eurokurs im US-Handel weiter unter 1,13 Dollar



Willkommen im Finanzportal boerse-frankfurt.de. Verfolgen Sie hier die Börse online: Über die Navigation oben und links erhalten Sie Zugriff auf Realtime-Aktienkurse, aktuelle Nachrichten (wie Marktberichte, dpa-News, Pressemeldungen und Live Charts - auch intraday.

Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Services für Anleger an: Mit Watchlist und Portfolio behalten Sie Ihre wichtigsten Aktien im Blick. Börsenwissen erhalten Sie im Börsenlexikon, im Bereich „Börse für Einsteiger“ und im Bereich „Wissen rund um die Börse“. Relevante Informationen bieten auch unser kostenloser Newsletter und die Publikationen, im Einzelnen das ETF-Handbuch, das Fonds-Handbuch, das Börsenlexikon sowie das ETF-Magazin.

Verfügbare Online-Tools sind unter anderem ein Renditerechner, Apps fürs iPhone und Android, die Live DAX-Kamera und das Echtzeit Orderbuch. Zu bestimmten Zeiten veranstalten wir überdies ein Börsenspiel (Planspiel).

Die Frankfurter Wertpapierbörse (FWB®) ist die größte der sieben Wertpapierbörsen in Deutschland. Die Deutsche Börse AG ist (zusammen mit der Börse Frankfurt Zertifikate AG) die Trägerin der öffentlich-rechtlichen FWB. In dieser Eigenschaft stellt sie das Funktionieren des Börsenhandels sicher.

Die Handelszeiten sind börsentäglich 9:00 bis 17:30 Uhr (Xetra) und 8:00 bis 20:00 Uhr (Parketthandel). Für eine Besichtigung der Frankfurter Börse kontaktieren Sie bitte das Besucherzentrum. Zum Handeln an der Börse Frankfurt benötigen Sie ein Depot bei Ihrer Bank oder Ihrem Online-Broker.

Handelbar sind circa 1 Million Wertpapiere: Aktien, Anleihen, ETFs, ETCs, ETNs, Fonds sowie Optionsscheine und Zertifikate. An der Börse werden Angebot und Nachfrage nach Wertpapieren zusammengeführt und durch Preisfeststellung und Ausführungen zu diesen Preisen ausgeglichen, im Parketthandel vermittelt durch Spezialisten (Market Maker). Ziele des Börsenhandels sind eine gesteigerte Markttransparenz, höhere Liquidität, die Verringerung der Transaktionskosten sowie Sicherheit vor Manipulationen.

Anzeige