Bitte warten...
Börse Frankfurt


Marktindikatoren

Ausw�hlen
Name Zum Vortag Letzter Stand
i DAX
-1,77%
9.173,71
i EURO STOXX 50
-1,28%
3.091,52
i DAX-Future
-1,35%
9.232,00
i Dow Jones Industrial Average
0,55%
16.262,56
i Nasdaq 100
0,38%
3.487,85
r Nikkei 225
2,47%
14.342,52
i Euro-Bund Future
0,39%
144,43
r EUR/USD (Euro / US-Dollar)
0,03%
1,3818
r Gold
0,03%
1.302,91
i VDAX-NEW
6,22%
19,71
16.04.2014 06:08:25

Börse Frankfurt News

Deutsche Börse erhält drei Global ETF Awards in New York

sonnenblume+tastatur+160x110.jpg 15. April. Ausgezeichnet u.a. als größte ETF-Börse hinsichtlich Erstlistings in Europa und als proaktivster Marktplatz. Mehr

ETFs: Rückkehr chinesischer Aktien? Mehr

Fonds: Russland-Fonds locken Spekulanten Mehr

Vier neue Aktien-ETNs auf Xetra Mehr

Wochenausblick: Aufwärtsimpulse Mangelware Mehr



Anzeige

Von Anlegern meistgefragt



Kolumnen und Kommentare


Roth: Lagebesprechung

roth+oliver+80x80.jpg 11. April. Wie geht es an den Börsen mittelfristig weiter? Das Geld der Zentralbanken wird die Finanzmärkte nicht ewig füttern und fundamental sind die Kurse der Realität längst enteilt. Die Konjunkturindikatoren der Industrieländer verheißen weiter Wachstum, aber die Schwellenländer bremsen derzeit das Tempo der Entwicklung Mehr

Baader Bond Markets: "Hellas-Bonds schnellen in die Höhe" Mehr



Name Differenz Vortag Letzter Stand
Commerzbank AG -3,62% 12,500
BASF SE -1,57% 76,98
Bayer AG -2,26% 91,51
Daimler AG -3,37% 63,99
Deutsche Post AG -0,73% 25,805
16.04.2014 06:08:26

Neu im Prime, General und Entry Standard

Unternehmen Erster Handelstag Transparenzlevel
Marktsegment
Bancorp Wealth Management New Zealand Ltd. 16.04.2014 Entry Standard
Open Market




Topmeldungen des Tages

16.04.2014 05:26 dpa-AFX
ROUNDUP: Chip-Hersteller Intel profitiert von Rechenzentren
16.04.2014 05:25 dpa-AFX
ROUNDUP: Alibaba-Beteiligung treibt Yahoo an
16.04.2014 05:12 dpa-AFX
Chinas Wirtschaft wächst nur noch mit 7,4 Prozent
15.04.2014 23:05 dpa-AFX
Chip-Hersteller Intel profitiert von Rechenzentren
15.04.2014 22:35 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow auf Achterbahnfahrt wegen Ukraine

Alle Nachrichten

16.04.2014 06:05 dpa-AFX
TAGESVORSCHAU: Termine am 16. April 2014
16.04.2014 06:05 dpa-AFX
WOCHENVORSCHAU: Termine bis 22. April 2014
16.04.2014 05:50 dpa-AFX
ROUNDUP: Bundesweit erstes Ikea-Einkaufszentrum in Lübeck öffnet seine Tore
16.04.2014 05:40 dpa-AFX
UKRAINE-KRISE/Juncker: Russland-Sanktionen zeigen Wirkung
16.04.2014 05:35 dpa-AFX
Pressestimme: 'Stuttgarter Zeitung' zu Bankenunion


WSJ.de Nachrichten

16.04.2014 05:23
Ukraine setzt erstmals Militärgewalt ein
16.04.2014 04:51
Twitter feiert größten Kurssprung seit dem Börsengang
16.04.2014 04:49
Yahoo lässt Anleger wieder hoffen
16.04.2014 04:46
Chinas Wachstum sinkt auf 7,4 Prozent
16.04.2014 03:51
Mafia-Prozess gegen Bergwerks-Tycoon bewegt ganz China


Willkommen im Finanzportal boerse-frankfurt.de. Verfolgen Sie hier die Börse online: Über die Navigation oben und links erhalten Sie Zugriff auf Realtime-Aktienkurse, aktuelle Nachrichten (wie Marktberichte, dpa-News, Pressemeldungen und Live Charts - auch intraday.

Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Services für Anleger an: Mit Watchlist und Portfolio behalten Sie Ihre wichtigsten Aktien im Blick. Börsenwissen erhalten Sie im Börsenlexikon, im Bereich „Börse für Einsteiger“ und im Bereich „Wissen rund um die Börse“. Relevante Informationen bieten auch unser kostenloser Newsletter und die Publikationen, im Einzelnen das ETF-Handbuch, das Fonds-Handbuch, das Börsenlexikon sowie das ETF-Magazin.

Verfügbare Online-Tools sind unter anderem ein Renditerechner, Apps fürs iPhone und Android, die Live DAX-Kamera und das Echtzeit Orderbuch. Zu bestimmten Zeiten veranstalten wir überdies ein Börsenspiel (Planspiel).

Die Frankfurter Wertpapierbörse (FWB®) ist die größte der sieben Wertpapierbörsen in Deutschland. Die Deutsche Börse AG ist (zusammen mit der Scoach Europa AG) die Trägerin der öffentlich-rechtlichen FWB. In dieser Eigenschaft stellt sie das Funktionieren des Börsenhandels sicher.

Die Handelszeiten sind börsentäglich 9:00 bis 17:30 Uhr (Xetra) und 8:00 bis 20:00 Uhr (Parketthandel). Für eine Besichtigung der Frankfurter Börse kontaktieren Sie bitte das Besucherzentrum. Zum Handeln an der Börse Frankfurt benötigen Sie ein Depot bei Ihrer Bank oder Ihrem Online-Broker.

Handelbar sind circa 1 Million Wertpapiere: Aktien, Anleihen, ETFs, ETCs, ETNs, Fonds sowie Optionsscheine und Zertifikate. An der Börse werden Angebot und Nachfrage nach Wertpapieren zusammengeführt und durch Preisfeststellung und Ausführungen zu diesen Preisen ausgeglichen, im Parketthandel vermittelt durch Spezialisten (Market Maker). Ziele des Börsenhandels sind eine gesteigerte Markttransparenz, höhere Liquidität, die Verringerung der Transaktionskosten sowie Sicherheit vor Manipulationen.

Anzeige