Bitte warten...
Börse Frankfurt


Marktindikatoren

Ausw�hlen
Name Zum Vortag Letzter Stand
d DAX
0,50%
9.782,59
d EURO STOXX 50
0,41%
3.202,20
d DAX-Future
0,80%
9.785,50
i Dow Jones Industrial Average
0,36%
17.113,54
r Nasdaq 100
0,20%
3.963,00
i Nikkei 225
0,15%
15.366,20
d Euro-Bund Future
0,00%
148,17
r EUR/USD (Euro / US-Dollar)
0,00%
1,3466
r Gold
0,01%
1.307,86
d VDAX-NEW
-3,58%
14,80
23.07.2014 12:01:31

Börse Frankfurt News

ETFs: Kein Land unter

2+haendler+nachdenklich+80x80.jpg 22. Juli. Die Welle schlechter Nachrichten reißt nicht ab. ETF-Anleger behalten dennoch einen kühlen Kopf und verkaufen allenfalls selektiv. Mehr

Wochenausblick: Auf der Kippe Mehr

Anleihen: Anleger gehen in Deckung Mehr



Anzeige

Kolumnen und Kommentare


Baader Bank Investmenthema: "Das Depot wetterfest machen"

europa+flaggen+160x110.jpg 16. Juli. Die Krise um die portugiesische Großbank Banco Espírito Santo verunsichert die Märkte. Risikoaufschläge für Anleihen der Problemländer steigen und Kurse der Finanzwerte fallen kräftig. Anleger können mit Reverse-Bonuszertifikaten und Bonuspapieren von der Unsicherheit profitieren. Mehr

Marktstimmung: Langfristige Nachfrage gerät ins Stocken Mehr



Von Anlegern meistgefragt



Neu im Prime, General und Entry Standard


Im Moment sind keine Wertpapiere in der Zeichnung.



Name Differenz Vortag Letzter Stand
Deutsche Bank AG -1,11% 26,360
BASF SE 0,11% 83,17
Volkswagen AG Vz 0,71% 183,60
RWE AG St -0,25% 31,405
Daimler AG 1,41% 67,02
23.07.2014 12:01:31



Topmeldungen des Tages

23.07.2014 11:57 dpa-AFX
ROUNDUP 2: Microsoft muss Nokia-Übernahme verdauen
23.07.2014 11:11 dpa-AFX
ROUNDUP 2: Daimler will Tempo erhöhen - Weitere Sparrunden möglich
23.07.2014 11:06 dpa-AFX
ROUNDUP: Probleme mit Windkraftanlagen halten ABB weiter in Atem
23.07.2014 10:26 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax weiter erholt - Gute Daimler-Zahlen
23.07.2014 09:48 dpa-AFX
AKTIEN IM FOKUS: Gewinnanstieg gibt Daimler Rückenwind

Alle Nachrichten

23.07.2014 11:59 dpa-AFX
Ölpreise trotz drohender Russland-Sanktionen wenig verändert
23.07.2014 11:57 dpa-AFX
ROUNDUP 2: Microsoft muss Nokia-Übernahme verdauen
23.07.2014 11:54 dpa-AFX
Mexikaner Alcántara steigt bei Prisa-Gruppe um 'El País' ein
23.07.2014 11:53 dpa-AFX
ROUNDUP: Harsche Kritik der US-Notenbank setzt Deutsche Bank unter Druck
23.07.2014 11:49 dpa-AFX
Haushaltsdefizit der Euro-Staaten bleibt stabil


WSJ.de Nachrichten

23.07.2014 11:43
Kurse in Sydney erreichen Sechsjahreshoch
23.07.2014 11:12
Neue Vorwürfe drücken auf Deutsche-Bank-Aktie
23.07.2014 11:02
China nimmt Premium-Autobauer unter die Lupe
23.07.2014 10:56
Fünf Gründe, warum sich die Fed über die Deutsche Bank ärgert
23.07.2014 10:54
Fed erhebt schwere Vorwürfe gegen die Deutsche Bank


Willkommen im Finanzportal boerse-frankfurt.de. Verfolgen Sie hier die Börse online: Über die Navigation oben und links erhalten Sie Zugriff auf Realtime-Aktienkurse, aktuelle Nachrichten (wie Marktberichte, dpa-News, Pressemeldungen und Live Charts - auch intraday.

Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Services für Anleger an: Mit Watchlist und Portfolio behalten Sie Ihre wichtigsten Aktien im Blick. Börsenwissen erhalten Sie im Börsenlexikon, im Bereich „Börse für Einsteiger“ und im Bereich „Wissen rund um die Börse“. Relevante Informationen bieten auch unser kostenloser Newsletter und die Publikationen, im Einzelnen das ETF-Handbuch, das Fonds-Handbuch, das Börsenlexikon sowie das ETF-Magazin.

Verfügbare Online-Tools sind unter anderem ein Renditerechner, Apps fürs iPhone und Android, die Live DAX-Kamera und das Echtzeit Orderbuch. Zu bestimmten Zeiten veranstalten wir überdies ein Börsenspiel (Planspiel).

Die Frankfurter Wertpapierbörse (FWB®) ist die größte der sieben Wertpapierbörsen in Deutschland. Die Deutsche Börse AG ist (zusammen mit der Scoach Europa AG) die Trägerin der öffentlich-rechtlichen FWB. In dieser Eigenschaft stellt sie das Funktionieren des Börsenhandels sicher.

Die Handelszeiten sind börsentäglich 9:00 bis 17:30 Uhr (Xetra) und 8:00 bis 20:00 Uhr (Parketthandel). Für eine Besichtigung der Frankfurter Börse kontaktieren Sie bitte das Besucherzentrum. Zum Handeln an der Börse Frankfurt benötigen Sie ein Depot bei Ihrer Bank oder Ihrem Online-Broker.

Handelbar sind circa 1 Million Wertpapiere: Aktien, Anleihen, ETFs, ETCs, ETNs, Fonds sowie Optionsscheine und Zertifikate. An der Börse werden Angebot und Nachfrage nach Wertpapieren zusammengeführt und durch Preisfeststellung und Ausführungen zu diesen Preisen ausgeglichen, im Parketthandel vermittelt durch Spezialisten (Market Maker). Ziele des Börsenhandels sind eine gesteigerte Markttransparenz, höhere Liquidität, die Verringerung der Transaktionskosten sowie Sicherheit vor Manipulationen.

Anzeige