Bitte warten...

17.05.2019 11:55:41
A A | Drucken

DGAP-News: SPORTTOTAL: Europaweite Expansion geplant


SPORTTOTAL: Europaweite Expansion geplant

^

DGAP-News: SPORTTOTAL AG / Schlagwort(e): Expansion

SPORTTOTAL: Europaweite Expansion geplant

17.05.2019 / 11:48

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Corporate News

SPORTTOTAL: Europaweite Expansion geplant

- SPORTTOTAL International SA gegründet

- Erster Fremdkapital-Fonds mit Volumen von 20 Mio. Euro geplant

- Langfristig bis zu 250 Mio. Euro Fremdkapital in mehreren Tranchen

anvisiert

- Beschleunigtes Wachstum ohne Verwässerung der Aktionäre

Köln/Luxemburg, 17. Mai 2019. Wie geplant will die SPORTTOTAL AG das

nationale und internationale Wachstum ihres skalierbaren Digitalgeschäfts

künftig vor allem auf Basis von Fremdkapital finanzieren: Damit will das

Unternehmen seine internationale Entwicklung deutlich beschleunigen - ohne

dafür die bestehenden Aktionäre der SPORTTOTAL AG verwässern zu müssen. Ein

erster Investmentfonds in Form eines "Reserved Alternative Investment Funds"

("RAIF"), der derzeit mit der Groupe Fuchs aufgelegt wird, soll

voraussichtlich im dritten Quartal zunächst Fremdkapital von 20 Mio. Euro

zur Verfügung stellen. Die Expansion von sporttotal.tv soll damit sukzessive

und bedarfsorientriert vorangetrieben und finanziert werden: Dafür sollen

jeweils weitere Tranchen des RAIF folgen und die internationale Expansion

mit einem Volumen von bis zu 250 Mio. Euro finanzieren. Europaweit sollen

Amateurvereine mit einer speziellen Videotechnik ausgestattet werden, die es

erlaubt, Sportereignisse in hoher Qualität und vollautomatisch live auf

"sporttotal.tv" zu übertragen. "Das Interesse in zahlreichen internationalen

Märkten ist groß. Wir starten aber zunächst in Europa und wollen die ersten

Märkte innerhalb der nächsten zwölf Monate erschließen", so Peter

Lauterbach, CEO der SPORTTOTAL AG.

SPORTTOTAL International SA koordiniert die internationale Expansion

Die nun gegründete SPORTTOTAL International SA, Luxemburg, wird künftig die

internationale Expansion von sporttotal.tv steuern - und zugleich als

Technologie-Hub ausgebaut. Dafür wird das Unternehmen durch den RAIF

eingeworbene Mittel aufnehmen. An dieser Gesellschaft ist die Sporttotal.tv

GmbH mit 51% beteiligt. Operativ geführt wird das Unternehmen von Peter

Lauterbach (President, zugleich CEO der SPORTTOTAL AG), Sebastian Blaschke

(Senior Vice President Finance & Administration der SPORTTOTAL AG) und Kasar

Masood (Vice President Digital Technology), der neben dem Digital Lab in

Berlin künftig auch den Technologie-Hub in Luxemburg führen wird. Als

Aufsichtsratsvorsitzender agiert Jean Fuchs (Gründer der Groupe Fuchs). Die

weiteren Aufsichtsräte sind Prof. Dr. Sascha L. Schmidt (Lehrstuhlinhaber

und Leiter des Center for Sports and Management (CSM) an der WHU - Otto

Beisheim School of Management am Standort Düsseldorf; Gründer der SLS

Advisors GmbH) und Ralf Reichert (Gründer und Geschäftsführer des

europäischen E-Sport-Marktführers ESL sowie des ESL-Eigentümers Turtle

Entertainment GmbH).

Über die SPORTTOTAL AG:

Die SPORTTOTAL AG (ISIN: DE000A1EMG56) mit Sitz in Köln ist ein Technologie-

und Medienunternehmen, das im schnell skalierbaren Digitalgeschäft mit

Video-Plattformen und Communities (DIGITAL), im margenstarken nationalen und

internationalen Projektgeschäft (VENUES) sowie im Geschäft mit Live-Events

(LIVE) wächst. Das 1979 gegründete Unternehmen betreibt mit sporttotal.tv

ein hochfrequentiertes, wachstumsstarkes Portal für Online-Sportvideos und

Live-Streaming. Dabei stattet das Unternehmen Amateurvereine mit einer

speziellen Videotechnik aus, die es erlaubt, Sportereignisse in hoher

Qualität und vollautomatisch live auf "sporttotal.tv" zu übertragen. Zum

weiteren Leistungsportfolio der SPORTTOTAL AG zählt die technische

Ausrüstung von Rennstrecken und Sportstätten sowie die Produktion und

Vermarktung von Sportevents wie dem ADAC TOTAL 24-Stunden-Rennen am

Nürburgring. Darüber hinaus produziert die SPORTTOTAL AG Content für

namhafte Unternehmen wie Porsche, Audi, Mercedes/AMG, Red Bull oder VW und

veranstaltet hochwertige Live-Erlebnisse wie die Porsche Experience.

Weitere Informationen: www.sporttotal.com

SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2

50829 Köln

www.sporttotal.com

Tel: +49 (0) 221_7 88 77_ 0

Fax: +49 (0) 221_7 88 77_ 199

info@sporttotal.com

Investor Relations

BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH

Tobias M. Weitzel

Tel: +49 (0) 177_7 21 57 60

weitzel@kommunikation-bsk.de

---------------------------------------------------------------------------

17.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2

50829 Köln

Deutschland

Telefon: +49 (0)221 7 88 77 0

Fax: +49 (0)221 7 88 77 199

E-Mail: info@sporttotal.com

Internet: www.sporttotal.com

ISIN: DE000A1EMG56

WKN: A1EMG5

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart,

Tradegate Exchange

EQS News ID: 812907

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

812907 17.05.2019

°

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

SPORTTOTAL AG 1,14 -1,73% SPORTTOTAL AG
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.