Bitte warten...

16.04.2019 15:12:17
A A | Drucken

Börse Frankfurt News

Gewinner der Trading Masters stehen fest



Wer sich zunächst einmal spielerisch dem Börsenparkett nähern möchte, dem bieten die Trading Masters eine hervorragende Gelegenheit. In diesem Jahr waren mehr als 20.000 Teilnehmer dabei. Jetzt sind die Gewinner der aktuellen Staffel ausgezeichnet worden.
16. April 2019. FRANKURT (Börse Frankfurt). Deutschlands großes Börsenspiel mit edukativem Ansatz bot den Teilnehmern zum achten Mal die Gelegenheit, unter Live-Bedingungen Punkte und Börsenwissen zu sammeln. Und zwar meist mit großem Erfolg: Auf Platz 1 hat ‚mickey2‘ mit unglaublichen 3,4 Millionen Trading Points das Spiel abgeschlossen, das aus einer Trainingsphase und drei Spieletappen bestand. Etwas weniger als die Hälfte der Punkte hat bei ‚2mrbs‘ für Platz 2 gereicht: 1,54 Millionen Zähler waren es am Ende. Auf Platz 3 steht ‚huzikati‘ mit 638.000 Punkten - sie ist damit eine von drei Frauen unter besten fünf Teilnehmern.


Micky2 und Sohn


Begleitet wurde die diesjährige Ausgabe der Trading Masters von FIA-Formel-3-Pilotin Sophia Flörsch. Der Shooting-Star des Motorsports hat im Verlauf des Spiels mit ihrer Disziplin und Risikobereitschaft nicht nur die Teilnehmer begeistert, sondern auch klare Parallelen zwischen dem Motorsport und dem Trading gezogen.

Bei den Trading Masters geht es nicht darum, am Schluss das meiste Spielgeld im Depot zu haben, sondern möglichst viele Punkte für Trades mit Gewinn und für nachgewiesenes Wissen zu ergattern. Die Trading Masters richten sich dabei an Neulinge und Profis gleichermaßen. Die diesjährige Staffel war mit über 20.000 Teilnehmern die bislang erfolgreichste - mehr als die Hälfte der Teilnehmer war zum ersten Mal dabei. Einsteiger erhalten in begleitenden Webinaren wertvolle Tipps rund um den Wertpapierhandel und Profis können ihr Wissen vertiefen. Knapp 60 Prozent gaben nach dem Spiel an, sich sicherer beim Börsenhandel zu fühlen.



Die Trading Masters werden von der Börse Frankfurt und der Frankfurter Zertifikatebörse unterstützt. Ein wichtiges Element dabei sind die kostenlosen Realtime-Preise: Diese sind bei einer Simulation unter realistischen Marktbedingungen wie an der echten Börse mit einer sofortigen Ausführung der eigenen Orders im Spiel unverzichtbar. So haben Einsteiger die Chance, etwas über Quotes, Limits, Liquidität und Handelsspannen zu lernen.

Tatsächlich geht es vielen Teilnehmern aber gar nicht darum, das Spiel zu gewinnen: Viele zeigten sich erfreut über die Chance, die Börse einfach mal auszuprobieren - auch wenn sie auf den hinteren Plätzen der Rangliste landen.


Huzikati (3. Platz), Ritag (4. Platz), asdfghjkl (5.Platz)
16. April 2019, © Deutsche Börse AG

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.