Bitte warten...

20.03.2017 08:14:24
A A | Drucken

Börse Frankfurt News

MLP ersetzt GfK im SDAX



Am 22. März kommt die MLP AG für die GfK SE in den SDAX, die den Smallcap-Index wegen zu geringem Streubesitz verlassen muss.
20. März 2017. FRANKFURT (Deutsche Börse). Die Deutsche Börse hat am Freitag eine außerplanmäßige Anpassung im SDAX-Index bekannt gegeben. Die Aktien von MLP AG ersetzen die Aktien von GfK SE. Der Wechsel erfolgt aufgrund einer Übernahme der GfK SE durch Acceleratio Capital N.V. Dadurch hat sich der Streubesitzanteil der GfK SE erneut verändert und liegt nun bei 3,34 Prozent.

Nach den Regeln des Leitfadens zu den Aktienindizes der Deutsche Börse AG erfüllt das Unternehmen das Mindestkriterium von 10 Prozent Streubesitz zum Verbleib im Index nicht mehr. Die Änderungen werden zum 22. März 2017 wirksam.

Der nächste Termin für die ordentliche Überprüfung der Aktienindizes der Deutschen Börse ist der 5. Juni 2017.

20. März 2017, © Deutsche Börse AG

Anmeldung notwendig

Benutzername oder E-Mail:
Passwort:

Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Falls Sie noch kein Benutzerkonto bei boerse-frankfurt.de besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Eintrag hinzufügen

pagehit