Bitte warten...

22.01.2019 13:56:21
A A | Drucken

Börse Frankfurt News

ETFs: Der Hang zum Grünen



Der Erholungsrallye am Aktienmarkt ist die Puste ausgegangen, doch viele Aktien-ETFs sind gesucht. Immer beliebter werden ETFs, in deren Zusammensetzung Nachhaltigkeitskriterien einfließen.
22. Januar 2019. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Mit dem deutlichen Kursanstieg seit Ende Dezember ist auch die Kauflaune am ETF-Markt zurück. "Wir sehen einen deutlichen Käuferüberhang über Aktien und Anleihen hinweg", berichtet Frank Mohr von der Commerzbank. Bei der Unicredit trennten sich hingegen viele Kunden von ihren Aktienengagements und setzten stattdessen auf kurzlaufende Anleihen.

Der DAX, der im Tief Ende Dezember unter 10.300 Punkte gefallen war, liegt jetzt wieder bei 11.138. Der Dow Jones ist von 21.792 Punkten vor Weihnachten wieder auf 24.580 Zähler geklettert. Unterdessen bleibt das ETF-Handelsaufkommen hoch. Mohr meldet 38.000 Transaktionen für die vergangene Woche. "Schon der Jahresanfang war aktiv, jetzt ist es noch aktiver", erklärt Oliver Kilian von der Unicredit Group.

Japanische Aktien kommen gut an

Mohr berichtet von einem besonderen Interesse an MSCI Japan-Trackern. DAX- und Euro Stoxx-ETFs standen bei Kunden der Commerzbank - anders als üblich - nur in der zweiten Reihe, ebenfalls mit überwiegend Käufen. Auch S&P 500-ETFs wurden Mohr zufolge gekauft. Kilian berichtet von leichten Zuflüssen in DAX- (WKN ETF002), MDAX- (WKN 593392), MSCI Europe- (WKN A0RPWG) und MSCI World-ETFs (WKN DBX0KQ), aber Abflüssen aus Euro Stoxx 50- (WKN 593395), S&P 500- (WKN A0YEDG) und Nasdaq-Indexfonds (WKN 801498).



Hochverzinsliches gefragt
 

Auch im Handel mit Anleihen-ETFs zeigt sich der gestiegene Risikoappetit: So meldet Mohr Zuflüsse in ETFs, die hochverzinsliche Anleihen abbilden, etwa über den iBoxx EUR High Yield- oder den iBoxx EUR Liquid High Yield 30 Ex-Financial-Index. Kilian zufolge erfahren derzeit europäische und US-amerikanische Staatsanleihen mit kurzer Laufzeit sehr viel Zuspruch, etwa der iShares Euro Government Bond 0-1yr (WKN A0RGEL) und der iShares US-Dollar Treasury Bond 1-3yr (WKN A0J202).

KilianKilian
 

Nachhaltigkeit zieht

Immer beliebter werden Mohr zufolge ETFs, die ESG-Kriterien (Umwelt, Soziales, Governance) erfüllen. Gekauft würden etwa Produkte, die an den MSCI World ESG Leaders Low Carbon ex Tobacco gekoppelt sind. Dieser basiert auf dem MSCI World und enthält Aktien großer und mittelgroßer Unternehmen aus 23 Industrieländern mit unterdurchschnittlichem CO2-Ausstoß, die nach ESG-Kriterien gut abschneiden. Von der Performance her kann der Index mit dem MSCI World gut mithalten: Die Gewinne in den vergangenen Jahren waren zum Teil sogar höher als die des marktbreiten Index, die Verluste 2018 geringer, wie Statistiken von MSCI zeigen.

Dazu passt, dass der Emittent Legal & General vergangene Woche fünf neue ETFs mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit aufgelegt hat: Die neuen Produkte beziehen sich auf die Anlageregionen Asien/Pazifik ohne Japan, Europa ex UK, Japan, USA und Welt (WKN A2PANR, A2PADM, A2PADQ, A2PADR, A2PADP). Alle Indexmitglieder entsprechen Nachhaltigkeitskriterien, ausgeschlossen sind Unternehmen aus den Bereichen Kohlebergbau und umstrittene Waffen und solche, die gegen mindestens eines der grundlegenden Prinzipien des UN Global Compact im Bereich Menschenrechte, Arbeit, Umwelt & Korruption verstoßen haben.

von: Anna-Maria Borse
22. Januar 2019, © Deutsche Börse AG

ETP-Suche

Name / WKN / ISIN
Typ
Emittent
Referenzindex
Gelistet seit
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.