Bitte warten...

17.01.2019 10:35:37
A A | Drucken

DGAP-News: GRR Group steigert Gewinn und Kaufvolumen: Spezialist für Einzelhandelsimmobilien wächst stark im Fondsgeschäft


GRR Group steigert Gewinn und Kaufvolumen: Spezialist für Einzelhandelsimmobilien wächst stark im Fondsgeschäft

^

DGAP-News: GRR Group / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Umsatzentwicklung

GRR Group steigert Gewinn und Kaufvolumen: Spezialist für

Einzelhandelsimmobilien wächst stark im Fondsgeschäft

17.01.2019 / 10:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung

Nürnberg, 17.01.2019: Die GRR Group hat im Geschäftsjahr 2017/2018 (Stichtag

31.05.2018) ihr bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt. Der

Gewinn des führenden, auf Einzelhandelsimmobilien mit Fokus Nahversorgung in

Deutschland spezialisierten Nürnberger Unternehmens stieg um 5,7 Prozent von

5,2 auf 5,5 Millionen Euro. Der Umsatz wuchs im gleichen Zeitraum um 13,9

Prozent von 20,2 auf 23 Millionen Euro. Insgesamt betreut die Gruppe mit 50

Mitarbeitern aktuell rund 400 Objekte im Eigenbestand und für verschiedene

Investoren mit einer Gesamtfläche von rund 720.000 Quadratmetern und einem

Volumen von circa 1,4 Milliarden Euro.

Erfolgreiches Geschäftsmodell mit Fokus auf das Basic-Retail-Segment

"Wir haben uns in Deutschland sehr erfolgreich als Spezialist für

Einzelhandelsimmobilien positioniert. Unser Geschäftsmodell einer

langfristig orientierten Investitionsstrategie mit Fokus auf das

Basic-Retail-Segment zahlt sich für die Investoren aus. Wir konzentrieren

uns hier auf den attraktiven Lebensmitteleinzelhandel im Bereich der

Nahversorgung", erklärt Susanne Klaußner, CEO der GRR Group. "Das vergangene

Jahr war insbesondere durch die Übernahmen der bisher größten

Einzelhandels-Portfolios des Unternehmens und die Auflage des dritten GRR

German Retail Fund geprägt. In einem hoch kompetitiven Marktumfeld gelingt

es uns damit, hervorragende wirtschaftliche Ergebnisse für unsere Investoren

zu erzielen. Wir werden unsere gute Entwicklung auch im laufenden

Geschäftsjahr fortsetzen."

Transaktionsvolumen mehr als verdoppelt

Das Transaktionsvolumen wurde im Geschäftsjahr 2017/2018 von 112 auf 265

Millionen Euro mehr als verdoppelt. Das Eigenkapital in den von der GRR

Group aufgelegten Fonds stieg um 22 Prozent von 331 auf 404 Millionen Euro.

Die Vermietungsquote der in den Fonds und im Eigenportfolio gehaltenen

Objekte liegt bei rund 98 Prozent. Die Zahl der in den Fonds gehaltenen

Objekte stieg um knapp ein Viertel von 198 auf 246. Ein weiterer Zuwachs

wird für das laufende Geschäftsjahr erwartet.

GRR German Retail Fund No. 3 startet erfolgreich in die Investitionsphase

Mit dem GRR German Retail Fund No. 3 startete die GRR Group 2018 einen neuen

Investitions-Fonds für Einzelhandelsimmobilien. Das vorgesehene

Anlagevolumen beträgt rund 350 Millionen Euro, das geplante Eigenkapital

rund 210 Millionen Euro. Zur Auflage des Fonds übernahm die GRR für

insgesamt rund 150 Millionen Euro ein 42 Objekte umfassendes Portfolio von

Lebensmittelmärkten und Discountern - es handelte sich um das größte

Portfolio, das die GRR Group für einen ihrer Immobilienfonds erworben hat.

Der erste Fonds der GRR Group, der GRR German Retail Fund No. 1, hat 2017

erfolgreich die letzten Objekte erworben. Der Fund No. 2 wird in den

kommenden Wochen ebenfalls vollständig investiert sein.

"Die Einzelhandelsobjekte in den von der GRR Group aufgelegten Fonds und in

unserem Eigenbestand weisen eine hohe Wertstabilität auf. In der

Akquisitionsphase erstellen wir individuelle, auf den Einzelhandel

zugeschnittene Makro- und Mikro-Standortanalysen und entwickeln für die

Objekte eine nachhaltige Zukunftsperspektive. Dazu gehört die Aufwertung

durch bauliche Maßnahmen und Modernisierungen bis hin zur Durchführung

umfassender Sanierungen, Revitalisierungen und des Refurbishments von

Objekten. Damit gelingt es uns, das wirtschaftliche Ergebnis für unsere

Investoren kontinuierlich zu verbessern", betont Martin Führlein, CFO der

GRR Group.

Ausblick: GRR Group rechnet mit weiterem Wachstum in kompetitivem

Marktumfeld

Die GRR Group wird auch im laufenden Geschäftsjahr weiter profitabel

wachsen. "Allerdings sind Angebote für attraktive Objekte oder Portfolios in

guter Lage rar gesät. Durch unsere hohe Spezialisierung gelingt es uns aber

dennoch, uns am Markt durchzusetzen", so Susanne Klaußner. "Einzelhändler

brauchen heute größere und höherwertige Verkaufsflächen. Als Vermieter

gestalten wir Einzelhandelsimmobilien so, dass das Einkaufserlebnis wieder

in den Vordergrund rückt. Durch unser professionelles Asset Management

steigern wir konsequent den Wert der Immobilien. Das zahlt sich für die

Investoren wie auch für die Mieter der Objekte aus. Sie profitieren von der

hohen Attraktivität der von uns gehaltenen Einzelhandelsmärkte."

Fotos von Susanne Klaußner und Martin Führlein können Sie am Ende der

Pressemitteilung herunterladen.

Ansprechpartner:

Susanne Klaußner MRICS

CEO GRR Group

Tel.: +49 (9 11) 955126 40 | E-Mail: susanne.klaussner@grr-group.de

Martin Führlein

CFO GRR Group

Tel.: +49 (9 11) 955126 20 | E-Mail: martin.fuehrlein@grr-group.de

Pressekontakt:

Matthias Struwe

Eye Communications, Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49 (7 61) 137 62-21 | E-Mail: m.struwe@eyecommunications.de

Über die GRR Group

Die GRR Group ist eine auf Einzelhandelsimmobilien in Deutschland

spezialisierte Unternehmensgruppe mit den Leistungsschwerpunkten Investment-

und Asset-Management. Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg beschäftigt 50

Mitarbeiter. Aktuell betreut die GRR Group rund 400 Objekte für verschiedene

Investoren mit einer Gesamtfläche von rund 720.000 Quadratmetern und einem

Volumen von circa 1,4 Milliarden Euro.

Mehr Informationen zur GRR Group unter www.grr-group.de.

---------------------------------------------------------------------------

17.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

766965 17.01.2019

°

Fondsfinder

Fondsname:
Emittent:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
pagehit

Die nachfolgenden Hinweise und Informationen wurden von der VOLTABOX AG (die  “Emittentin”) für die Zwecke der Veröffentlichung des Wertpapierprospekts der Emittentin erstellt. Die Deutsche Börse AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der von der Emittentin zur Verfügung gestellten Hinweise und Informationen.

 

Wichtiger Hinweis



Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz und gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland („Deutschland“) oder im Großherzogtum Luxemburg („Luxemburg“) haben. Die nachfolgenden Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Emittentin außerhalb Deutschlands und Luxemburgs findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Das Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligten und auf der Website der Emittentin veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Emittentin sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospekts erfolgen. Der Wertpapierprospekt ist bei der Emittentin (Artegastraße 1, 33129 Delbrück, Deutschland; Tel.: +49 (0)5250 9930-900; Fax: +49 (0)5250 9762-102) und auf der Website der Emittentin (www.voltabox.ag) kostenfrei erhältlich.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten“), Kanada, Australien oder Japan dar. Die Aktien der Emittentin sowie die Wertpapiere, die Gegenstand des Angebots sind, sind und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) oder bei der Wertpapieraufsichtsbehörde eines US-Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act oder anwendbarer Wertpapierrechte von US-Bundesstaaten oder in einer Transaktion verkauft oder zum Kauf angeboten oder geliefert werden, die diesen Bestimmungen nicht unterfällt. Die Emittentin beabsichtigt nicht, das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA, Kanada, Australien oder Japan durchzuführen.

Die auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe an Personen in bzw. innerhalb der USA, Kanada, Australien oder Japan oder anderen Ländern vorgesehen, in denen kein öffentliches Angebot stattfindet. Jede Verletzung dieser Beschränkung kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Bestimmungen dieser Länder begründen. Das Kopieren, Weiterleiten oder sonstige Übermitteln der auf den nachfolgenden Internetseiten enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.

Durch Drücken des „Ich stimme zu“-Buttons versichern Sie, dass Sie (i) diesen Hinweis und die darin enthaltenen Beschränkungen vollständig gelesen und akzeptiert haben, (ii) sich Ihr Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland oder Luxemburg befindet, und (iii) dass Sie die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen nicht an Personen übermitteln oder weiterleiten, deren Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt sich nicht in Deutschland oder Luxemburg befindet.


Wir bedauern, dass wir Ihnen aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keinen Zugang zu den nachfolgenden Internetseiten gewähren können.