Journal für passive Indexinvestments

ETF Magazin

Das ETF Magazin erscheint quartalsweise in Zusammenarbeit mit Focus Money und richtet sich an Berater, Vermögensverwalter und Portfoliomanager, ist aber sicher auch für informierte Anleger interessant.

Ausgabe Herbst 2020: "Unglaublich Stark"

Die Themen im Magazin u.a.:

  • Top-Chancen in der Heimat: Deutschland dürfte besser aus der Wirtschaftsflaute herauskommen als befürchtet. Das verschafft den Aktienkursen gewaltigen Auftrieb.
  • Bitcoin über Bande: Der erste börsengehandelte ETP für Bitcoin bietet Anlegern einige Vorteile – doch nicht jedem gefällt das innovative Produkt.
  • Starkes Land, starke Aktien: Nicht von ungefähr gehört Chinas Börse in diesem Jahr zu den besten der Welt. Doch nicht nur deswegen gehören chinesische Inlandsaktien in ein internationales Wertpapierportfolio.

Ausgabe Sommer 2020: "Sieg durch Verteidigung"

Die Themen im Magazin u.a.:

  • Defensiver Erfolg: Mit einem clever konstruierten Portfolio kommen Anleger gut durch den Börsensturm und hängen langfristig den Markt ab
  • Seltene Chance: Durch Corona sind zahlreiche Aktienmärkte noch preiswerter geworden als sie es ohnehin schon waren. Ein Rezept für hohe Renditen in den Folgejahren
  • Stark in der Krise: Renten-ETFs waren auch im Corona-Crash besser zu handeln als Anleihen selbst. Ein ETF-Forscher erklärt die Zusammenhänge

 

Ausgabe Frühling 2020: "20 Jahre ETF in Europa"

Die Themen im Magazin u.a.:

  • Eine Erfolgsgeschichte: Vor 20 Jahren startete die Deutsche Börse ihr ETF-Segment. Heute ist Xetra Europas führender Börsenplatz für ETFs — und die Umsätze wachsen ständig weiter
  • Fünf smarte Gewinner: Smart-Beta-ETFs wollen besser sein als der Markt. Nicht alle Fonds erreichen ihr hohes Ziel — einige jedoch umso schneller
  • Goldminen mit Perspektive: Der hohe Goldpreis in Kombination mit technologischem Fortschritt und lernfähigen Managern triebt die Kurse der Goldminenaktien rasant nach oben
  • Lukrative Exoten: Anleihen der Schwellenländer beeindrucken mit hohen Renditen und versprechen zusätzliche Kurs- und Währungsgewinne. Mit einem ETF erschließt sich der schwer zugängliche Markt

Ausgabe Winter 2019: "Die Wende"

Die Themen im Magazin u.a.:

  • Chancen in der Heimat: Europas Aktien stehen nur bei wenigen Investoren ganz oben auf der Kaufliste. Doch das könnte ein Fehler sein. Nicht nur auf Grund ihrer ausgesprochen niedrigen Bewertung starten heimische Aktien jetzt wieder durch
  • Rezept für stabile Erträge: ETFs mit Dividendenaktien locken mit hohen Ausschüttungen. Doch die Konzepte der Fonds unterscheiden sich gewaltig. Nicht jeder Ansatz kann überzeugen
  • Gefährliche Falle: Wer als Privatanleger in ETFs investiert, macht viel richtig – wenn er einer gefährlichen Versuchung widersteht, meint der Honorarberater Davor Horvat
  • Wo Nachhaltigkeit besonders lohnt: Nachhaltige Investments in den Schwellenländern bringen doppelt Rendite – für die Bevölkerung und für westliche Anleger. Mit diesen neuen ESG-ETFs für Schwellenländer-Aktien kommen Anleger zum Zug

Ausgabe Herbst 2019: "Der neue Goldrausch"

Die Themen im Magazin u.a.:

  • Goldrausch: Nach jahrelanger Lethargie schnellt der Goldpreis nach oben. Notenbank und nervöse Investoren kaufen so viel wie lange nicht mehr. Mit preiswerten Gold-ETCs können Anleger auf der Welle reiten. Mit ETFs für Minen-aktien lässt sich der Gewinn nach oben hebeln
  • Die Wende naht: Seit mehr als zehn Jahren stehen Value-Strategien im Schatten von Growth- und Momentum-Ansätzen. Doch bald dürfte die Rückkehr zur Normalität anstehen. Spannende Value-ETFs sind schon bereit
  • Neuer Trend: Noch stehen ETFs auf die bekannten Indizes bei Investoren im Fokus. Doch nun tauchen immer öfter Themen-ETFs auf dem Radar auf. Oft eröffnen sie Chancen, die bislang nicht zu nutzen waren
  • Die Gewinn-Maschine: Mit dieser Strategie können langfristig orientierte – und nervenstarke – Anleger den Aktienmarkt deutlich hinter sich lassen. Der Clou dabei: Es braucht nur den richtigen ETF und wenige Trades im Jahr

Ausgabe Sommer 2019: "ESG"

Die Themen im Magazin u.a.:

  • Nachhaltig investieren: Dieser Trend ist nicht mehr zu stoppen: Immer mehr professionelle Anleger greifen bei ihren Investments vor allem zu Aktien von Unternehmen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Umwelt, Gesellschaft und Aktionären bewusst sind. Auch bei neuen ETFs macht sich die Welle bemerkbar
  • Bei Anlegern gefragt: Smart-Beta-ETFs klettern auf der Erfolgsleiter weiter nach oben. Auch wenn das Wachstumstempo zuletzt etwas nachließ, können sich Anleger weiter über sinkende Kosten freuen
  • Grüne Anleihen: Anleihen zur Finanzierung von Umweltprojekten kommen am Kapitalmarkt gut an. Und wer in Green Bonds investiert, ist auf einem guten Weg – sollte aber genau hinsehen, raten zwei Branchenkenner
  • Die besten Börsen: Für den Erfolg eines bestimmten Aktienmarkts zählt langfristig vor allem die richtige Bewertung. Das zeigt eine neue Studie. Die Untersuchung erklärt ebenfalls, welche Kennzahlen Investoren bei der Wertbeurteilung zu Rate ziehen müssen