Verstoß gegen Einbeziehungsfolgepflichten des Basic Board

Wegen einer um mehr als fünf Monaten verspäteten Übermittlung des Jahresabschluss 2019 hat die Deutsche Börse AG gegen die CLOCKCHAIN AG am 10. Februar 2021 eine Vertragsstrafe verhängt. Die Beeinträchtigungen des Emittenten durch Covid-19 wurden dabei berücksichtigt.