18.01.22 09:48:45

Neuer Renten-ETF: Anleihen aus Industrie- und Schwellenländern mit Nachhaltigkeitsfilter

HSBC bietet das Engagement in kurzlaufende Anleihen von Unternehmen mit guten Bewertungen in der Nachhaltigkeit.


18. Januar 2022. FRANKFURT (Deutsche Börse). Seit Dienstag ist ein neuer Exchange Traded Fund von HSBC Asset Management über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Der HSBC Bloomberg Global Sustainable Aggregate 1-3 Year Bond UCITS ETF bietet Anleger*innen Zugang zur Wertentwicklung von festverzinslichen Investment Grade-Anleihen mit einer Laufzeit von einem Jahr bis drei Jahren, die von Emittenten aus Industrie- und Schwellenländern begeben werden.

Dabei werden Staats- und Unternehmungsanleihen sowie regierungsnahe Anleihen berücksichtigt, deren Emittenten nachhaltigkeitsbezogene Kriterien erfüllen. Ausgeschlossen werden Unternehmen, die in den Bereichen Waffen, Tabak, Alkohol, Glücksspiel, Atomkraft, genetisch veränderte Organismen, Ölsande und Kraftwerkskohle tätig sind.

NameAnlageklasseISINLaufende KostenErtragsverwendungReferenzindex
HSBC Bloomberg Global Sustainable Aggregate 1-3 Year Bond UCITS ETFAnleihe-ETFIE000XGNMWE1 0,18 ProzentThesaurierendBloomberg MSCI Global Aggregate 1-3 Year SRI Carbon ESG-Weighted Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.757 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 17 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

18. Januar 2022, © Deutsche Börse AG

News ►

UhrzeitTitel
Bitte warten...