13.08.21 08:48:58

VIB: Portfolio weiter ausgebaut

VIB Vermögen weise nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research mit seinem Halbjahresbericht ein sehr solides Wachstum auf. Auch hinsichtlich des Portfolios sei das Unternehmen im ersten Halbjahr sehr aktiv gewesen. Die Analysten gehen von weiterem Wachstum aus und bestätigen ihr Kursziel von 36,00 Euro sowie ihr Hold-Rating.

Die Zahlen im Halbjahresbericht 2021 weisen laut SRC Research ein sehr solides Wachstum auf und entsprechen den Erwartungen der Analysten. Die Umsatzerlöse seien um mehr als 9 Prozent Prozent von über 46 Mio. Euro auf rund 51 Mio. Euro gestiegen, was auf Neuzugänge und die Mietindexierung zurückzuführen sei. Das Bewertungsergebnis belaufe sich auf 4,6 Mio. Euro (1H 2020: 5,9 Mio. Euro) und stamme aus den Fertigstellungen im ersten Halbjahr. Die Kostenseite bleibe alles in allem nahezu unverändert, was zu einem operativen Ergebnis auf EBIT Basis von 44 Mio. Euro führe, ein Anstieg von rund 5 Prozent Prozent zum Vorjahreswert von 42 Mio. Euro. Mit einem um rund 7 Prozent verbesserten Finanzaufwand Prozenthabe das Vorsteuerergebnis bei 37,3 Mio. Euro und somit rund 8 Prozent Prozentüber der Vorjahresperiode mit 34,6 Mio. Euro gelegen. Das bereinigte EBT, sprich ohne Bewertungsergebnis, habe sogar um über 14 Prozent auf rund 33 Mio. Euro ausgebaut werden können. Der Nettogewinn nach Minderheiten belaufe sich auf 30,4 Mio. Euro, ein Plus von mehr als 8 Prozent, was einem Ergebnis je Aktie von 1,10 Euro entspreche. Der cash-getriebene FFO habe sogar um rund 14 Prozent gesteigert werden können und zwar von 25,1 Mio. Euro auf 28,5 Mio. Euro bzw. von 0,91 Euro je Aktie auf 1,03 Euro.

Auch hinsichtlich des Portfolios sei das Unternehmen im ersten Halbjahr sehr aktiv gewesen. Das Unternehmen habe die Mietverträge für vier Objekte mit einer Gesamtfläche von 85 Tsd. qm mit Laufzeiten von bis zu 10 Jahre verlängern können. Ebenfalls habe man zwei Entwicklungen und ein Redevelopment wie geplant abgeschlossen und an die Mieter übergeben. Weiterhin sei für das große Grundstück in Erding die Baugenehmigung erteilt und ein neues Grundstück in Meitingen bei Augsburg erworben worden. Somit belaufe sich die Pipeline für neue Projekte nunmehr auf rund 160 Tsd. qm und zusätzlichen 50 Tsd. qm aus dem Joint Venture. Dies ermögliche es auch in den kommenden Jahren, das Portfolio und die Zahlen deutlich auszubauen. Zudem zeigen sich die Analysten überzeugt, dass die Gesellschaft auch noch weitere attraktive Grundstück zur Pipeline hinzufügen könne. Die Finanzposition biete hierfür ebenfalls ausreichend Spielraum und die Bilanzkennzahlen seien im ersten Halbjahr verbessert werden können. Die Eigenkapitalquote sei von 43,0 Prozent zum Jahresende 2020 auf 44,2 Prozent ausgebaut worden und der LTV habe sich von 50,3 Prozent auf 48,7 Prozent reduziert. Der NAV je Aktie habe deutlich von 24,16 Euro auf 25,35 Euro erhöht werden können, ein Plus von 5 Prozent in sechs Monaten.

SRC Research ist alles in allem mit dem Halbjahresergebnis sehr zufrieden und die Analysten sehen VIB auf Kurs ihrer Erwartungen. Die Guidance habe vom Management ebenfalls erneut bestätigt werden können. Die Analysten gehen im weiteren Jahresverlauf von weiteren positiven Neuigkeiten hinsichtlich des Portfolios aus, welche das Wachstum in den kommenden Jahren weiter voranbringen werde. Die Analysten bestätigen ihr 36,00 Euro Kursziel und ebenso ihr Hold-Rating.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 13.08.2021, 16:51 Uhr)

 

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 12.08.2021 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.src-research.de/fileadmin/VIB_12August2021.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

 

Nachrichten zu

Keine News verfügbar

News ►

UhrzeitTitel

Anzeige