21.04.22 09:06:11

Neue Krypto-ETNs: Zugang zu vier Coins

Der Emittent Bitpanda bietet die Partizipation an der Preisentwicklung von Cardano, Ethereum, Polkadot und Solana.


21. April 2022. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Seit Donnerstag sind vier neue Krypto-ETNs von Bitpanda Issuance GmbH über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Die neuen Produkte bilden die Wertentwicklung von den Kryptowerten Cardano, Ethereum, Polkadot und Solana ab. Anleger*innen erhalten darüber Zugang zur Wertentwicklung der jeweiligen Kryptowährung, ohne hierfür Krypto-Wallets einrichten oder auf unregulierte Handelsplätze ausweichen zu müssen. Die Verwaltungsgebühr liegt jeweils bei 1,49 Prozent.

Das Angebot von Bitpanda erweitert sich damit auf fünf Krypto-ETNs, die alle physisch besichert sind und über Eurex Clearing zentral gecleart werden.

NameAnlageklasseISINKrypto-Währung
Bitpanda Cardano ETCETNDE000A3GX9N1Cardano
Bitpanda Ether ETCETNDE000A3GX9P6Ethereum

Bitpanda Polkadot ETC

ETNDE000A3GX9Q4Polkadot

Bitpanda Solana ETC

ETNDE000A3GX9R2Solana

Das Krypto-ETN-Angebot auf Xetra umfasst mittlerweile 71 Produkte von zehn Anbietern auf insgesamt 20 einzelne Kryptowährungen sowie auf fünf Krypto-Indizes. 19 Produkte können unter Nutzung derselben ISIN sowohl in Euro als auch in US-Dollar gehandelt werden. Die Handelswährung kann jeweils durch ein individuell zugeordnetes Börsenkürzel ausgewählt werden.

Mit einem durchschnittlichen monatlichen Orderbuchumsatz von rund 1 Mrd. € ist die Deutsche Börse mit Xetra zudem Marktführer beim Handel von Krypto-ETNs in Europa.

21. April 2022, © Deutsche Börse AG

News ►

UhrzeitTitel
Bitte warten...