16.11.22 17:00:33

Neuer ETF: US-Unternehmen mit ESG-Fokus

 Amundi ermöglicht das diversifizierte Engagement in nachhaltige Unternehmen aus den USA.


16. November 2022. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Seit Mittwoch ist ein neuer Exchange Traded Fund von Amundi Asset Management auf Xetra und über den Handelsplatz Börse Frankfurt handelbar.

Mit dem Amundi MSCI USA ESG Leaders Extra UCITS ETF erhalten Anleger*innen Zugang zu einem breit diversifizierten Portfolio aus US-Unternehmen mit großer und mittlerer Marktkapitalisierung, die im MSCI USA-Hauptindex vertreten sind. Nach dem Best-In-Class-Ansatz werden nur Unternehmen selektiert, die im Vergleich zu ihrer Branche über ein robustes ESG-Profil verfügen und einen positiven Trend zur Verbesserung dieses Profils anstreben. Ausgeschlossen werden Unternehmen, deren Produkte negative Auswirkungen auf die Umwelt und soziale Strukturen haben.

Anleger*innen können den ETF flexibel unter Nutzung derselben ISIN in der gewünschten Währung, Euro oder US-Dollar, handeln. Die Handelswährung kann jeweils durch ein individuell zugeordnetes Börsenkürzel ausgewählt werden. 

Name

Anlageklasse

ISIN

Laufende KostenErtragsverwendungReferenzindex
L&Amundi MSCI USA ESG Leaders Extra UCITS ETF DR - USD (A) Aktien-ETFIE000VML2GZ30,10 ProzentthesaurierendMSCI USA Select ESG Rating & Trend Leaders Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.986 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 19 Mrd. € ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

16. November 2022, © Deutsche Börse AG

News ►

UhrzeitTitel
Bitte warten...