Börsenlexikon

Dual IPO

Erstmaliges öffentliches Angebot von Wertpapieren eines Unternehmens zeitgleich an zwei verschiedenen Börsen.

Bei einem Dual IPO führt ein Unternehmen parallel zwei Initial Public Offerings (IPO) durch. Es erfüllt die IPO-Bedingungen beider Börsen, an denen es neue Aktien platziert.

Unser Börsenlexikon erläutert wichtige Finanzbegriffe und sollte keine Fragen offen lassen. Wenn Sie dennoch eine Definition vermissen, schreiben Sie uns bitte an redaktion@deutsche-boerse.com. Wir nehmen dann den Begriff nach Möglichkeit auf.