Börsenlexikon

eb.rexx Indizes

Rentenindizes

Die eb.rexx®-Indexfamilie bildet den Markt für festverzinsliche, in Euro denominierte Wertpapiere ab, die eine Laufzeit von mehr als 1,5 Jahren haben.

Die eb.rexx-Indizes umfassen die liquidesten Staatsanleihen (Government) sowie besicherte Anleihen (Pfandbriefe) und werden als Gesamt-, Auswahl- und Laufzeiten-Indizes über die gesamte Handelszeit minütlich berechnet.

Unser Börsenlexikon erläutert wichtige Finanzbegriffe und sollte keine Fragen offen lassen. Wenn Sie dennoch eine Definition vermissen, schreiben Sie uns bitte an redaktion@deutsche-boerse.com. Wir nehmen dann den Begriff nach Möglichkeit auf.